• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jamaican Jerk Pork aus der Kugel

SmokeyRooster

Vegetarier
So, mein Grillwochenende ist zu ende (was nicht heißt, dass ich morgen nicht auch noch grille) und ich habe nach Lachssandwich und Steak am Freitag, sowie den Dry Aged Cheeseburgern gestern noch was nachgelegt: Mein erstes Jerk Pork, "low and slow"!
Nach ca. 24 Stunden in der Marinade nach Raichlen (u. Einfluss von U-BBQ) habe ich heute über 5 Stunden bei 100-140°C mit meinem ersten Minion-Ring in der 57er Kugel einen 1,5 kg Schweinenacken (Schwäbisch-Hallisches Landschwein) mit Knochen bis auf 73°C Kerntemperatur gegart.

Hier die Bilder:

Der Braten in seiner Marinade, daneben Apfelholzspäne und Piment in Wasser



Das Resultat nach über 5 Stunden









Das hier ist übrig geblieben. Möchte jemand? Sonst nehm ichs morgen mit auf die Arbeit!




Macht mir total viel Spaß hier! Keine Ahnung warum ich mich erst jetzt hier registriert habe.


Eins noch: Den Braten würde ich beim nächsten mal noch 1-2°C länger garen, aber es war auf jeden Fall eine Freude!

DSC_0085.jpg


DSC_0088.jpg


DSC_0089.jpg


DSC_0093.jpg


DSC_0094.jpg


DSC_0096.jpg
 

Anhänge

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Warum noch länger garen?
Bei dem hochwertigen Fleisch würde ich maximal bis 68 Grad gehen - aber das ist Geschmacksache!!

:prost:
 
OP
OP
SmokeyRooster

SmokeyRooster

Vegetarier
Am Knochen war es noch ein klitzekleines Bisschen rosa. (hab davon kein Bild gemacht) Ansonsten war ich mit der Konsistenz sehr zufrieden. Ich selber mag es auch wenn es nicht allzu gar ist (mir hätten auch <72°C gereicht), aber mit der Familie muss man schonmal Kompromisse finden.
Dennoch war es auch am Knochen sehr zart!
 

grill_et

Putenfleischesser
So, mein Grillwochenende ist zu ende (was nicht heißt, dass ich morgen nicht auch noch grille) und ich habe nach Lachssandwich und Steak am Freitag, sowie den Dry Aged Cheeseburgern gestern noch was nachgelegt: Mein erstes Jerk Pork, "low and slow"!
super wochenende hast du da hinter dir, ich habe nur freitags und samstags gegrillt...

super ergebnis! jjp steht ganz oben auf meiner to do list!
 
Oben Unten