• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jamaikanisches Jerk-Chicken

DrCrankenstein

Rindfleischdesigner
10+ Jahre im GSV
Hallo liebe Grillgemeinde.

Bein lesen in der Grillbibel bin ich auf ein Rezept für Jerk Chicken gestoßen, das ich sofort ausprobieren mußte.

Als erstes die Jerk Marinade herstellen, Hühnchen 24h darin einlegen. BBQ Soße gekocht und los ging es.

Seht selbst, geschmeckt hat es einfach fantastisch!!!

P1040421.jpg


P1040424.jpg


P1040446.jpg


P1040452.jpg


P1040461.jpg


P1040469.jpg


P1040504.jpg


P1040512.jpg


P1040538.jpg


P1040546.jpg


P1040547.jpg


P1040548.jpg


P1040549.jpg


P1040553.jpg


P1040554.jpg


P1040558.jpg


Das wird auf jeden Fall wieder gemacht.

Gruß Rene`

P1040421.jpg


P1040424.jpg


P1040446.jpg


P1040452.jpg


P1040461.jpg


P1040469.jpg


P1040504.jpg


P1040512.jpg


P1040538.jpg


P1040546.jpg


P1040547.jpg


P1040548.jpg


P1040549.jpg


P1040553.jpg


P1040554.jpg


P1040558.jpg
 

Rübendieb

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Schaut sehr lecker aus. Ne doppelte Portion bitte .. :happa:
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
:respekt: ich habe bisher meist Hühnchenteile als Jamaican Jerk-Chicken zubereitet, noch nie ein ganzes Hähnchen am Stück, die Hähnchenstücke werden mehrfach mit ordentlichen Schnitten versehen, damit die Marinade besser eindringen kann oder noch besser mit einem stumpfen Gegenstand "perforiert" :weizen:
 
OP
OP
DrCrankenstein

DrCrankenstein

Rindfleischdesigner
10+ Jahre im GSV
@ wjm Du hast recht auf die Idee mit dem einscheiden hätte ich auch kommen können. Wird beim nächsten gemacht.

Gruß Rene`
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Schaut sehr lecker aus.

Edith meint: da hätt ich gern ein Tellerbild angekuckt.
 

Gabel-rein

Grillkaiser
Sehr geil, auch die Moppsauce werde ich mal nachmachen. Aber nimmt man dem Huhn nicht durch die die Sauce wieder den Geschmack von der Marinade ?

:prost: Kai
 

waldwuserin

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Na das müßen wir auch mal probieren, mit Schwein haben wir es schon gehabt aber noch nicht mit Huhn. Sieht super aus.


Gruß Ivonne
 
OP
OP
DrCrankenstein

DrCrankenstein

Rindfleischdesigner
10+ Jahre im GSV
Wie gesagt nachmachen kann ich wärmstens empfehlen, Rezept steht in
"The Barbecue Bible" Seite 255-256 und heist im Original "Dimples gegrilltes Hähnchen"

@ Gabel-rein: Man füllt die Hälfte der Marinade ins Hähnchen, so daß man außen den Geschmack der Soße, und innen den der Jerk Marinade hat. Gibt ne leckere Kombination.

Gruß Rene`
 
Zuletzt bearbeitet:

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Sieht gut aus :sabber:

Ich pers. würde nicht einschneiden. Besser kommt es, wenn man die Jerkmarinade unter die Haut gibt. Das zieht richtig gut ins Fleisch. Nur so als Tipp 8-)
 

Sunny1979

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hmmm, das sieht wirklich sehr lecker aus.
Hab mir das Rezept schonmal angeguckt und werde das dann bei Gelegenheit sicherlich nachbauen.

Ciao
Sunny
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
DrCrankenstein

DrCrankenstein

Rindfleischdesigner
10+ Jahre im GSV
@ Friedi Ich glaub so wird es am Besten sein, unter die Haut, so mach ich es beim nächsten mal!!! Danke für den Tip!!!
 

hochzurost

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Sieht Mega lecker aus. Hast du kein braunen Zucker und Limettensaft reingemacht?
 

Firechef

Instant-Pot MacGyver
10+ Jahre im GSV
Jamaica jerk ist low& slow ,es wird im original wie oben schon jemand geschrieben hat in teile zerlegt und dann mariniert.
und unter wellblech oder in einer alten Öltonne gegart.

meins dauert immer an die 2 1/2 stunden
 
Oben Unten