• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jambalaya mit Fisch - Lloyd Style

Lloyd.Williams

Putenfleischesser
Für 5 Personen, 12’’ Dutch Oven

Eigentlich wird Jambalaya ja mit Fleisch gemacht, z.B. Churizzo Wurst oder Hähnchen. Da ich es an einem Freitag machen wollte und bei uns klassisch Fleisch verpöhnt ist an einem Freitag, wandel ich das ganze ab zu einem „Nur-Fisch“ Gericht.

Zutaten:
  • 800 gr. Tomaten, gestückelt
  • 1 grüne Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 rote große Zwiebel
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 4 Selleriestangen
  • 3 große Knoblauchzehen, kleingehackt
  • 2 Peperonischoten (Spitzpaprika)
  • 10 Garnelen
  • 500g Rotbarsch
  • 400 gr. Langkornreis (1,5 Tassen)
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 500 ml Weiswein
  • 2 Lorbeerblätter
20171222_103149.jpg


20171222_110823.jpg


Cajun Gewürz:
  • 1 EL getrockneter Thymian
  • 1 EL schwarzer, gemahlener Pfeffer
  • 1 EL Zwiebelpulver
  • 1–2 EL getrockneter Majoran
  • 1–2 EL Knoblauchpulver
  • 1–2 EL Salz
  • 1–3 EL Rosenpaprika oder edelsüßer Paprika
  • 1 EL Cayennepfeffer
  • wer mag: mit Kreuzkümmel
  • wer mag: 1∕2 EL gemahlener Lorbeer
Alle Zutaten zusammen gut vermengen.


Zubereitung:
Zwiebeln anbraten, dann Sellerie und Paprika hinzugeben. Zum Schluß Knoblauch und Peperoni. Dann Tomaten und Gemüsebrühe und Cajun Gewürz. Wenn Wasser kocht, Reis hinzugeben.

20171222_112303.jpg

20171222_112438.jpg

20171222_112831.jpg


20171222_115622.jpg

1,5 h köcheln lassen. Dann die letzten 30 Minuten Fisch und Garnelen dazu.
20171222_120338.jpg

20171222_133137.jpg


Und noch das obligatorische Tellerbild.
20171222_133516.jpg


Alle waren begeistert von diesem Fischdopf. Er war angenehm scharf, aber nicht zu sehr - keines der Kinder hat sich beklagt. Garnelen wurden sogar nachverlangt. Nächstes mal nehme ich mehr!
:biggrinsanta:

Viele Grüße und schöne Festtage,

Lloyd.
 

Anhänge

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
nette Abänderung :thumb2:
:weizen:
 

optimal

Grillkönig
Ja, Rotbarsch schmickt am besten nach Fisch. Aber auch die Schalen der Garnelen müssen mitgegart werden und vor allem die Köpfe! Die geben den meisten Geschmack! Grüße!
 

nollipa

Pizzaforscher
Servus,

coole Variante. Was übrigens auch super funktioniert ist, die Garnelen in der Pfanne in Öl und Knoblauch anzubraten und auf die fertige Jambalaya zu legen.
 

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
@Lloyd.Williams

Sieht toll aus, deine Jambalaya; müssen wir auch mal wieder machen.


Servus,

coole Variante. Was übrigens auch super funktioniert ist, die Garnelen in der Pfanne in Öl und Knoblauch anzubraten und auf die fertige Jambalaya zu legen.
Das stimmt! So machen wir es auch.
Hier https://www.grillsportverein.de/forum/threads/jambalaya-mit-haehnchenbrust-und-scampi.248362/ beim ersten Mal noch "nur" gegart, bei der nächsten Runde dann in Chiliöl angebraten. Nicht nur optisch schöner, schmeckt durch die Röstaromen nochmal besser.

Frohe Weihnachten aus Ostfriesland

Martin
 

onkel4711

Grillkönig
Geile Idee!! Danke!
 
Oben Unten