• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jamie Oliver Kochbuch "5 Zutaten Küche", ein paar Test's.....

knuelch

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Aus oben genannten Kochbuch hab ich letztes Wochenende mal ein paar Sachen versucht,

Die Titel im Buch:

Sensationelles Schmorfleisch

Riesiges Rib-eye

Mandelcreme Pie


Angefangen mit dem Steak, anbraten:

image.jpeg


Raus aus der Pfanne, Pilzmischung und Rosmarin rein

image.jpeg


Böhnchen dazu

image.jpeg


Steak wieder drauf, und bis zum gewünschten Gargrad ziehen lassen:

image.jpeg


Ein Gläschen Cidre dazu:

image.jpeg


Parfait......

image.jpeg




image.jpeg



Dann kam das Schmorfleisch, Paprika, Lorbeerblätter, Piment, Knoblauch.

Fleisch leicht anbraten, den Rest dazu.

Im Buch steht 500ml Wasser dazu. Das finde ich nicht so toll,
hätte man auch auf 6 Zutaten gehen können und Wein dazu geben können,
jedoch keine 500ml. Die Hälfte würde reichen.



image.jpeg



image.jpeg



Während das Fleisch köchelt, ran an den Pie.

Einfach 2 Blätterteige, dann gehackte Mandeln, Puderzucker, ein Ei mit 2 Esslöffeln Sahne mischen.

Alles auf den Teig drauf, den anderen Teig drauf, mit einer Gabel den Rand festdrücken und fertig.


image.jpeg


Fertig


image.jpeg



Puderzucker drauf

image.jpeg





image.jpeg


Mit einer Kugel Eis:

image.jpeg



Schmorfleisch ist auch fertig, nach Stunden des Köchelns....


image.jpeg


Mit Nudeln:

image.jpeg





Da das Pie-Rezept sehr einfach und schnell geht, zudem sehr lecker ist, gabs heute wieder einen.

Diesmal habe ich einfach einen quadratischen Teig genommen, geteilt und somit 2 Teile bekommen.
Dann hat man weniger Verschnitt.



image.jpeg


Kühlt noch ab und dann Anschnitt.


Lecker war's



Mfg
 

Anhänge

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Da köchel ich auch grad drin rum .... Das Buch gefällt mir.

Allerdings halte ich mich natürlich nicht exakt an die Vorgaben.
 
OP
OP
knuelch

knuelch

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Das Buch gefällt mir.

Mir auch!



Allerdings halte ich mich natürlich nicht exakt an die Vorgaben.
Ich glaube durch die 5 Zutaten hat man eine gute Basis
und man kann immer noch seinen Gewürzschrank
oder seine Vorratskammer leeren.


Verschiedene Gerichte sind aber auch so richtig gut, da minimalistisch.

Der Mandel Pie und die Pilz-Bohnen vom Steak waren richtig gut (Das Steak sowieso :-))

Die Cidre Muscheln aus dem Buch sind sicher auch so ein Gericht, minimal aber sicher gut.
Die will ich auch sicher noch machen.








Fehlt noch der Anschnitt vom Pie:


image.jpeg




image.jpeg




image.jpeg



Lecker war's.


Mfg
 

Anhänge

madden317

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin,

hab mir aufgrund einer Rezession bei Amazon das Buch noch nicht richtig angeguckt, Zitat:
... objektiv betrachtet ist es für mich leider eine Enttäuschung.
Der Grund sind die vielen, vielen Zutaten, die man nur im Feinkostladen oder Asiashop bekommen kann, ganz sicher nicht im normalen Supermarkt um die Ecke, wie es versprochen wird.
Hier einige Beispiele:
- Schwarzkohl
- Salzzitronen
- Umamipaste
- Lime Pickle
- Schwarze-Bohnen-Sauce
- Rogan-Josh-Currypaste
- Dukkah
und so weiter... die Liste ließe sich noch ewig fortführen....

Was sagt ihr dazu? Danke!
 

Quälgeist

Grillkaiser
Moin,

hab mir aufgrund einer Rezession bei Amazon das Buch noch nicht richtig angeguckt, Zitat:
... objektiv betrachtet ist es für mich leider eine Enttäuschung.
Der Grund sind die vielen, vielen Zutaten, die man nur im Feinkostladen oder Asiashop bekommen kann, ganz sicher nicht im normalen Supermarkt um die Ecke, wie es versprochen wird.
Hier einige Beispiele:
- Schwarzkohl
- Salzzitronen
- Umamipaste
- Lime Pickle
- Schwarze-Bohnen-Sauce
- Rogan-Josh-Currypaste
- Dukkah
und so weiter... die Liste ließe sich noch ewig fortführen....

Was sagt ihr dazu? Danke!

nix, weil ich das problem nicht habe. asia-supermärkte gibt es in meiner gegend reichlich. salzzitronen kann man selber machen ebenso lime pickels.

und wenn frau manches nicht bekommt, dann sucht frau sich eine ähnliche alternative. hey... die rezepte sind vorschläge und müssen nicht sklavisch 1:1 nachgekocht werden.


und da es auf dem markt inzwischen auch reichlich andere bücher mit max. 5 oder 6 zutaten gibt, kauft man sich halt ein anderes.
oder geht in den buchhandel seiner wahl und blätter die verschiedenen durch :)
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
... objektiv betrachtet ist es für mich leider eine Enttäuschung.
Der Grund sind die vielen, vielen Zutaten, die man nur im Feinkostladen oder Asiashop bekommen kann, ganz sicher nicht im normalen Supermarkt um die Ecke, wie es versprochen wird.
Hier einige Beispiele:
- Schwarzkohl
- Salzzitronen
- Umamipaste
- Lime Pickle
- Schwarze-Bohnen-Sauce
- Rogan-Josh-Currypaste
- Dukkah
und so weiter... die Liste ließe sich noch ewig fortführen....

Was sagt ihr dazu? Danke!
In diesem Fall leben wir wirklich im 20. Jhd. .....

Noch nie was im Internet bestellt ?

Das sind Artikel, die nun wirklich keiner persönlichen Beratung bedürfen.

Bei www.bosfood.de sind sehr viele der im Buch benötigten Zutaten vorrätig und innerhalb von 24 Stunden im Haus.
Bis 15:00 bestellt ist in der Regel am nächsten Tag geliefert.
 
OP
OP
knuelch

knuelch

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Diese speziellen Zutaten sind natürlich schon etwas schwieriger zu bekommen,
aber darum ist es eben meist nur eine pro Gericht,
da es ja nur 5 Zutaten sind.

Mir geht es eher darum, nicht mehrere dieser "Extrawürste" zu brauchen.
Es gibt ja Rezepte mit einer riesigen Menge Zutaten,
das stört mich eher.


Mfg
 
OP
OP
knuelch

knuelch

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Mittlerweile habe ich den Mandelkuchen ein paar Mal gemacht, einfach aber gut.

Die "fantastische Fischpfanne" habe ich auch schon mal probiert. Leider keine Bilder. War aber auch gut!

Jetzt das Ingwer-Fleisch:

image.jpeg


image.jpeg



image.jpeg



image.jpeg



image.jpeg



Also,

Wer Ingwer mag muss das probieren!

Es ist erstaunlich ausgewogen, nicht zu viel Ingwer!

Und nachdem der Ingwer gebraten ist, ist er weit weniger streng im Geschmack!

Der Pak Choi war schon etwas älter und der Strunk ziemlich gross!
Ist aber eine gute Kombination!


Lecker wars!

Mfg

Knuelch
 
OP
OP
knuelch

knuelch

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Heute mal die asiatische Steakpfanne:

Mise en place

image.jpg




Die Zubereitungsart habe ich etwas umgestellt, Steak im Beefer:

image.jpeg



Die Spargel gedämpft und ein paar Bratpaprikas lagen noch rum....

image.jpeg



Spargel in der Pfanne schwenken

image.jpeg



Tellerbilder:


image.jpeg


image.jpeg



Also dieser gebratene Ingwer hats mir angetan.

Lecker wars

Knuelch
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Da hätte ich gerne von probiert
happa.gif


:prost:
 
OP
OP
knuelch

knuelch

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Das ganze geht auch mit Fisch:

901F2934-36CA-4DF1-9142-C9D4BEAAF8CC.jpeg


Gögas Teller:


FEE6D39C-9CF3-4416-BF8B-A6EB5D5F6D71.jpeg




Lecker wars....
 
Oben Unten