• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Japan Wagyu Rumpsteak A5 von Gourmetfleisch

Landci

Militanter Veganer
Hallo liebe Grillfreunde,

zu meinem Geburttag wollte ich mir mal etwas besonderes gönnen und hab mir ein Japan Wagyu von Gourmetfleisch besorgt. War ja schon etwas skeptisch weil die Bilder auf der Homepage ja schon unfassbar aussehen, diese Marmorierung einfach abnormal.
Gesagt getan bestellt und geliefert bekommen. Das fleisch kommt tiefgefroren an und wird in einer stabilen Styropor Verpackung mit Trockeneis geliefert. Da gibt es nix auszusetzen.
FullSizeRender.jpg

FullSizeRender 4.jpg

und da war dann das Gute Teil: Marmorierung wie aus dem Bilderbuch wirklich unfassbar.
FullSizeRender 2.jpg


Nun zur Zubereitung. Auf youtube war die Rede dass man das Wagyu bei 32° Kerntemperatur genießt :confused:. Nun gut da es ja sowas besonderes ist dacht ich macht man so wie man es soll. Also ab auf die kugel und gib ihm. Ein unerwünschter Nebeneffekt war das Flammenmeer welches das Fleisch auslöst
IMG_9620.JPG

weil das Fleisch so unglaublich voll mit fett ist gibt es einfach ein Flammenmeer. Im Nachhinein muss ich sagen dass es wohl günstiger ist das ganze in ner Pfanne zu machen da ich doch teilweise den bitteren Geschmack von zu viel flammen ertragen musste.:mad:

Nach dem es dann schön angebraten war hab ich es auf die 32° gezogen und mal probiert. Es ist wirklich essbar, allerdings bei der Temperatur auch sehr gewöhnungsbedürftig weshalb ich es wieder auf die kugel tat und auf 53° ziehen ließ. Bei 32° ist das schon unfassbar zart und einfach zu essen. Geschmacklich schmeckt es nicht so intensiv nach rind wie man es von einem steak gewohnt ist.
Mit 53° schmeckte es mir persönlich viel besser. Wenn man da ein schönes stück im Mund hat und drauf beißt merkt man wie das Fett sich im Mund verteilt was wirklich ein fantastisches Aroma entfaltet, hab ich so noch nie gehabt. Mischung aus fleisch leichter nuss, schon genial.

Hier nochmal ein paar Bilder vom Fleisch
IMG_9623.JPG
IMG_9624.JPG

Ich werd das auf jedenfall nochmal versuchen allerdings dann in der Pfanne :cook:
 

Anhänge

mackrone

Putenfleischesser
Mach einfach nach dem Auflegen den Deckel drauf, dann hast Du auch keine Flammenprobleme :-)

Sieht aber echt lecker aus!
 

LahntalGriller

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo,

schau Dir mal in youtube das KobeWaygu tasting von BBQ aus Rheinhessen an ....
... so in der Art werde ich es auch machen.

YouTube Link - knapp 30min die sich als Vorbereitung aus meiner Sicht lohnen.

GrillGruß
 

Wilmaa

Militanter Veganer
Neu Hallo Leute! Gibt es außer bei gourmetfleisch sonst noch Erfahrungsberichte zum Thema Wagyu Fleisch? Hat jemand von euch zum Beispiel Erfahrungen mit www.wagyu-muenster.de ? Da ich in der Nähe wohne und die Preise doch auch etwas günstiger sind als zum Beispiel bei gourmetfleisch und otto gourmet wollte ich dort einmal bestellen. Auch für evtl. Grillrezepte wäre ich dankbar. Vielen Dank für Euren Input.
 

zerocool

Metzger
Also einmal im leben sollte mann ( :cop:Achtung auf schreibweise achten :muhahaha:)so ein stück fleisch zumindest probiert haben sieht aber gut aus schade das es dir nicht so gelungen ist aber wie schon geschrieben deckel kurz drauf machen
 
Oben Unten