• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jetzt ist mir auch was passiert....Weber Spirit 320

ske1406

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus zusammen,

Ich weiß jetzt nicht genau wie ich mich verhalten soll..
Ich habe heute bei meinem Weber Spirit 320 original die Muttern der rechten Ablage nachziehen wollen, da mir da ein Spalt aufgefallen ist..

Kurz angezogen und zack....das Gewinde in der Seitenwand war abgedreht...
Dann wollte ich schaun wie stabil das noch mit einer Schraube ist und hab mal draufgedrückt...

Zack...das zweite Gewinde abgebrochen...

Der Grill ist jetzt 2 Jahre alt, es war auch blöd von mir !

Ich häng mal schnell gemachte Handy Bilder dran, damit sich jeder was vorstellen kann...

Ich habe zwar nicht zwei linke Hände , allerdings die abgebrochenen Schrauben in der Seitenwand macht mir Sorgen ....

Meint ihr, es bringt was die Fotos an Weber zu senden ?
Oder das Teil ganz abmontieren und dann hab ich halt keine rechte Ablage mehr ...

Vielleicht hat ja wer eine Idee...

Danke schon mal und liebe Grüße Thomas
image.jpg


image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

laeuan

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Hi,
ich würde es mal versuchen. Würde aber eher freundlich mit Kulanz argumentieren. Ich war so schlau, beim Aufbauen ein Kabel von der Zündanlage abzureißen. Hab eine nette Mail geschrieben und siehe da - nach einiger Zeit ein Paket mit einer neuen Zündanlage in der Post gehabt. Zugegebermaßen hat es aber ein paar Wochen gedauert.

P.S. Böse Zungen würden jetzt sagen... Nach fest kommt ab ... ;-)

Gruß
Andi
 
OP
OP
ske1406

ske1406

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
...und nach ab kommt neu.

Aber eine abgerissene Schraube kann man doch leicht ersetzen? Baumarkt geht schneller als Mail schreiben und hoffen.

Gruß Tobias
Ja, eine S chraube schon, aber diese ist in Der Seitenwand fix drinnen, und auf der Ablagenseite schraubt man die Mutter drauf... Das heißt ich müsste die abgebrochene Schraube ( gewindestange) irgendwie rausbohren....dazu muss ich sowieso den Grill zerlegen .

Und da ich im Jahr so ca 12-14 10kg F laschen Gas vergrille wird es eh schon Zeit für was neues...

Ich werde einfach den rechten Teil ganz abmontieren und gut is..

Danke und liebe Grüße Thomas
 

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

biene111

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich würds auch erst mal mit einem Totengräber versuchen. Rausbohren kannst du immer noch.
 
Oben Unten