• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jetzt wird mein erster Holzkohlegrill in kompletter Eigenregie gebaut !!

OP
OP
Fleischflamme

Fleischflamme

Fleischesser
DAS TRAURIGE ENDE
... Regen und -14 Grad über 10 Tage habe den Grill gesprengt !!!

Leider haben sich die Steine voll Wasser gesaugt und Väterchen Frost hat sein übriges getan ... R.I.P. mein Grill !!!
X AUS 2018 (2).JPG
X AUS 2018 (1).JPG


schönes Projekt das mir auch bestimmt immer wieder als Beispiel dienen wird
nimm andere Steine :cop:


oberer Teil abgerissen ... nun überlege ich was ich mache
:hmmmm:
 

Anhänge

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Echt Schade. :-(

Also vor fließendem/gefrierenden Wasser schützen beim Neubau.

Die Steine selbst und der Unterbau sehen eigentlich gut aus.
Die Konstruktion+Statik ist anscheinend auch ok, sonst wärs zusammengefallen. ...
obwohl, im Bild links zieht sich die Mauer irgendwie ungut nach innen,
(der Putz bröckelt links ab!)
als wenn das Gewölbe anfängt nach Links zu fallen.

Ergo, mein Rat: Vorsicht beim Abbau,
lass den Rost! erstmal drinnen.


Vermute, der Thread geht weiter.
Gruß
Peter
 

TomTomGoGo

Militanter Veganer
Hmm sehr schade um den echt Super gemachten Grill.:(

Meine Idee wäre evtl. für die Wintermonate eine Billige Plastig Haube. Benutze die seit ca 3 Jahren und habe noch nie Irgentwelche Probleme gehabt.

Die andere Idee wäre eine 2 Klinker Schicht ausen um den Grillraum. Könnte mir Vorstellen das der alte Klinker und der Brandschutzmörtel extrem Grobporig sind und deswegen viel Wasser aufnehmen.
Außerdem würde die 2 Schicht noch sehr zur stabilität beitragen.
 

wildkaban

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ja... echt schade um den schönen Grill ....

Aber nicht aufgeben ... Steine runter ... putzen und neu mauern ...
Würde aber den Verputz weg lassen .... und anderen Mörtel nehmen ...
Und im Winter abdecken schadet sicher nicht ... aber nicht luftdicht sonst gibts Schimmel
:prost:
 
G

Gast-2O0zi6

Guest
Das ist ja echt bitter, der schöne Grill :sad:
Da bleibt nur abreißen und neu bauen, vielleicht irgendwas mit Dach drüber ?
Ich bin jedenfalls gespannt, viel Erfolg beim Neuaufbau !
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Bei dem Anblick blutet einem das Herz:(.
Schade um den schönen Grill.
 
OP
OP
Fleischflamme

Fleischflamme

Fleischesser
Danke für die Anteilnahme … habe mich vorerst mit einem neuen Gasgrill getröstet !
Aber ganz richtig es ist nur der obere Teil mit den alten Kaminziegeln betroffen, der wird bei Gelegenheit optimiert neu gemauert. Der feuerfeste Mörtel war auch kacke.

Lasst euch überraschen, aufgeben ist keine Option .
 
Oben Unten