• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jura Distl Lamm Haxn und Koteletts

cookacrisis

Bundesgrillminister
Servus Gemeinde!

Das Jura Distl Lamm ist ja eine kulinarische Spezialität meiner Heimatstadt. Es wird also Zeit euch das gute Tier mal persönlich vorzustellen.
Bekannt ist es für seinen besonders feinen Lammgeschmack, keine Spur von oft strengem "Hammel"geschmack. Das ganze Projekt ist noch relativ jung, die Tiere werden im Prinzip als natürliche Rasenmäher gehalten, d.h. sie weiden dort wo mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen kein Weiterkommen ist.
Sie ernähren sich so sehr naturnah, ihre Nahrung besteht aus einer Vielzahl von Wildkräutern.

Fangen wir mit den Haxen an. 4 Stück a 400g. Mariniert mit Olivenöl, Balsamico, Thymian, Rosmarin, frisch gemahlener Pfeffer, Knoblauch, etwas Cayenne. Gesalzen hab ich erst kurz vorm auflegen.

P06-07-10_12.58[03].jpg

P06-07-10_13.11.jpg

P06-07-10_13.11[02].jpg


Für etwas mehr als eine Stunde in den WSM bei 125° bis zu einer KT von 68°. immer mal wieder mit der Marinade bepinselt.
P06-07-10_17.46.jpg

P06-07-10_18.40.jpg


Anschnitt (leider unscharf).
P06-07-10_18.44[01].jpg



Sehr saftig und (größtenteils) butterweich. Die Haxn hätten gerne ein paar grad KT mehr vertragen, dann hätten sie sich an der Unterseite besser vom Knochen gelöst. Gelungen aber verbesserung möglich (war im WSM ein Erstversuch)


Weiter gehts mit Koteletts, 10 an der Zahl. Mir waren sie zu dünn geschnitten. Das hat man davon wenn man nicht selbst einkaufen fährt....
also entweder branding und durch oder etwas blass dafür medium. (Gussrost wäre hier wohl hilfreich, bin da grad an ner Spezialanfertigung dran)
Entscheidung ist einfach.


P06-07-10_17.54[01].jpg


kurz angrillen und kurz nachziehen, die brauchen keine 5 Minuten.
Nur etwas Meersalz drauf.

P06-07-10_18.35.jpg

P06-07-10_18.40[01].jpg

P06-07-10_18.44[03].jpg


Die beiden Stücke Roastbeef waren für die Lammverweigerer, die ihr Fleisch auch gerne durch hätten. Dazu sag ich nichts weiter.

Viel Spass heut abend beim Halbfinale

:prost:
 

Smoker-Schorschi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Da kann ich dir nur absolut zustimmen! Das Jura-Distel-Lamm ist wirklich unvergleichlich zart und im Geschmack sehr fein!

Ich hole meines immer direkt vom Schäfer in Hemau, ein bis zweimal im Jahr.

Sehr zu Empfehlen :thumb2:

Gruas da Schorsch
 

Tannat

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
es geht halt nix über lecker Lamm...

wobei die Häxle für meinen Geschmack ruhig etwas mehr Farbe haben dürften

Gruß Marc
 

schalkeglatze

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Geilomat. Kenne das Lamm zwar nicht, aber was die bei unserem REWE (sic!) an Filet haben ist soooo geil. Auch weit weg von Hammel!
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Uiiiii - das ist lecker Lamm.
So was hole ich mir auch ein paar Mal im Jahr.

:thumb1:
 

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
:o
lamm ist was feines, und so wie du es zubereitet hast rockt das ganz gewaltig :mosh:

muss auch mal wieder lamm machen gb0008
 

lotterbart

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
das sieht lecker aus und das Projekt Lamm-Haltung finde ich auch sehr interessant!
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin cookacrisis,

ich mag Lamm und das sieht sehr lecker aus :happa:

:prost:
 
Oben Unten