• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kalbsschulter aus dem Smoker? Klar aber wie?

mdancsecs

Militanter Veganer
Hallo zusammen, ich bin zwar nicht neu hier auf der Seite, jedoch habe ich mich heute offiziell registriert. Erstmal gratulation für den regen Austausch und den Grill-Begeisterten.
Nachdem ich mir einen den Bob Grillson Premium gekauft habe probiere ich immer wieder verschiedenste Fleischstücke aus.
Für den Sonntag haben wir 1,5 kg Kalbsschulter beim Metzger bestellt. Nun bin ich echt nicht sicher ob ich mich einfach saudumm anstelle oder ob es wirklich keine schlauen Rezepte gibt. Ich finde teilweise echt seltsame Angaben zur Dauer (2kg 1 - 1,5h, andere mit 3,5 - 4h).

Habt ihr da draussen in der Community Ideen wie ich diese Schulter schön zart kriege?
- Kann noch nicht sagen wie gross/dick dass die Schulter ist
- Erfahrungswerte betreffend Smoke-Zeit?
- Über Nacht marinieren?
- In der Aluschale mit Wasser/Gemüse smoken?

Bin um jeden Tipp sehr dankbar.
Michael
 

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Welche gartemperatur wird angestrebt ? Niedrig 110-130 grad oder Richtung 180 bis 200 ,
das erste würde dann bei 110 grad die 3,5 -4 Stunden und 180 die knappen 1,5 Stunden ergeben.
Zart bekommst es besser schön langsam bei niedriger Temperatur

Marinieren - liegt bei dem was dem griller schmeckt.

Wenn Schale dann unteres Rost mit etwas Wurzelgemüse , Zwiebel etc , plus etwas Flüssigkeit nach belieben, für eine sosse :-)
 

Kandoma

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Kalbsschulter hat Fett. Also die Temperatur sollte 120 °C nicht unterschreiten. Fett wird nur oberhalb 120°C flüssig. Auf dem Rost wirds dann zum Kalbsbrisket. In Deinem High Tech Smoker dürfte das mindestens 6 Stunden nötig haben, reine Schätzung. Da Kalbsfleisch eher etwas auf der neutralen Geschmackseite ist, würde ich es kräftig würzen.

"In der Aluschale mit Wasser/Gemüse smoken" das ist die traditionelle Art. Kalbsschulter wird normalerweise ähnlich wie Gulasch in einer Flüssigkeit gar geschmort. Wenn Du diesen Weg beschreitest, würde ich auf ein altes Rezept aus der Backofenzeit zurückgreifen. Wurzelgemüse, Tomatenmark, Zwiebelringe, Boillon etc etc.

Von Zeit zu Zeit den "Rauchgeschmack" der Sauce kontrollieren. Je nach Bauart des Smokers nimmt die Sauce viel Rauchgeschmack an. Sobald der richtige Geschmack erreicht ist, mit Alufolie abdecken.

Gruss
 

Kandoma

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Falls Du jemals wieder zu diesem Forum zurückkommst......

Könntest Du bitte Deine Erfahrungen mit Deinem Pellet Smoker (Bilder) uns mitteilen? Ich nehme an, die wenigsten hier haben einen 3'600 Euro teuren Pellet Smoker zu Hause. Ehrlich gesagt, ich habe noch nie was von einem "Bob Grillson Premium" gehört. Wie hast Du den gefunden?

Gruss
 
Oben Unten