• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kamado: Erfahrungsberichte- BGE, Primo, Monolith, Kamado, Kamado Joe etc.

Bonner

Militanter Veganer
Liebe Freunde des Kamado Grills.
Was sind Eure Erfahrungen mit dem Kamado Grills, wie z.B. dem Big Green Egg, Primos, Monolith, Kamado etc....
Auf welches Zubehör wolltet Ihr keinenfalls verzichten und welche Speisen gelingen Euch in Keramos besser als in einem anderen Sportgerät?

Ein nettes Foto dazu reingestellt und wir können uns alle nochmehr daran erfreuen.

Leider kann ich hier zu diesem Thema keinen Bericht selbst einstellen, ich habe leider noch kein Kamado. Noch nicht.

Gruß Bonner
 
Zuletzt bearbeitet:

die 52

Frittenforscher
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Bonner

Bonner

Militanter Veganer
Danke Dir, der erste Verweis ist ein Treffer auf einen Text aus meiner Tastatur!

Mir geht es hier aber um eine Sammlung von Kurzvorstellungen.
Z.B: Mit meinem Monolith kann ich besonders gut .... zubereiten. Gelingt mir deshalb so gut weil....
 

bullrich

Youtube-Bot
nur kurz von mir..

Geflügel bzw. long jobs auf einem BGE Large = genial !

für Steaks oder kurzgebratenes ist ein BGE Mini .net schecht :D

Bilder gibt es über die Suchfunktion ! :D
 

die 52

Frittenforscher
10+ Jahre im GSV
Hey Bulli!

Du hast ein Egg?
Warte - ich komm vorbei...

Gruß
Christian
 

Schlaumy

Vegetarier
Überhaupt nicht protzig...

Die BGE sind sauteuer - ich mein, das Gerät ist schon super, aber der Preis ist echt oarg, ein BGE mini kostet 450€ oder mehr, ein WSM irgendwas bei 300€. Und das mini BGE ist schon sehr klein - und die Sachen brauchen ja trotzdem Zeit. Also, Grillen für max. 4, aber eher für 2 mitm Mini-BGE.
 
Oben Unten