• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kanas City Ribs nach B.B.´s Lawnside BBQ mit Minion

Smokin´Anderl

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo!

So, gestern war endlich mal wieder Zeit und Wetter passend für eine saubere Ribs-Session.
Daher schnell zur Metro gesaust, schöne Bauchrippen gekauft, übernacht in Ananassaft eingelegt und danach in St.Louis-Form geschnippelt.:)

250220101590.jpg


Daneben B.B.´s Lawnsides Spicy Apple Barbecuesauce aus dem "Sauce, Rubs and Mariandes" Buch von Raichlen nachgekocht. (schmeckt tatsächlich super apfelig...) und Kanas-City-Rib Rub hergestellt... (schön würzig-süß)

250220101591.jpg


Die Ribs damit dick eingepudert und eine gute Stunde ziehen lassen...

250220101595.jpg


250220101597.jpg


... ein Dekoversuch darf natürlich nicht fehlen...:grin:

250220101596.jpg


Minion herrichten - diesmal mit Heatbeads (im AZK haben sich da manche Brekkies verhalten wie ein Vulkan... also was da wohl drin ist... aber super steuerbar sind die Teile auf jeden Fall...)

250220101599.jpg


Dann die Ribs in BBQ-Martls Ikea-Gestell eingehängt und dieses für gut befunden...:bw:
Ebenso die Abschnitte gleich mitgegrillt und als Snack verspeist...
Gesmoked mit Apfelholzchuncks...

250220101600.jpg


250220101601.jpg


bbq-location...

250220101605.jpg


Sodala... Zwischenstand nach ersten Moppen nach ca. 1 h im Rauch bei 120 Grad... (Minion funzt wie ein Schweizer Uhrwerk)
(gemoppt wurde mit eingekochten Ananassaft, aufgelösten Rub und Apfelessig)

250220101604.jpg


Nach 2 1/2 Stunden kamen die Lümmel rein in BBQ-Martls IKEA-Wanne zum Schwitzen in Ananassaft, Apfelessig und restlicher Mopsauce

250220101608.jpg


Dort blieben sie, bis sie nach knapp 2 Stunden rausgenommen wurden und wieder in Rauch mit Finishingsauce (eben o.g. BBQ-Sauce) bepinselt eine Stunde weiter garten.

250220101609.jpg


Fertig! Schnell noch ganz nach amerikanischer Präsentationsart ein Bett aus Krauser Petersilie herrichten und die - jetzt sautoll mürben - Ribs appetitlich darauf anrichten und kredenzen - Hunger ist gewaltig... :grün:

250220101613.jpg


250220101614.jpg


250220101615.jpg


Haben super gemundet...und waren fein bissfest aber trotzdem wundebar falling off the bone... - und auch für Frauen geeignet! ;-)

Leider hab ich Tölpel ein Anschnittbild vergessen... - waren aber fast durchgängig rosa... und mein uriges Old-Hickory-Messer glitt wie durch heiße Butter hindurch... super!

Dazu gabs einen Eichblattsalat mit Honey-Mustadt-Dressing, ein paar Stück Ciabatta und ... ein schönes gutgekühltes original Budweiser... :sun::sun::sun:

Also, servus bis zum nächsten Mal...

Rauchanderl

ps:
das appetitliche Foto mit abgenagte Knochen habe ich leider auch vergessen :devil:
 
Zuletzt bearbeitet:

GSXRTheo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sauber, kann ich da nur sagen.

Wär jetzt genau das richtige!!

:prost:
 

Arminth

Meister Lampe & WLANThermo Papa
10+ Jahre im GSV
Feine Rippchen hast du gezaubert. und die Anrichtebilder auf Peteramsilie sehen einfach nur geil aus!

Grüßle und Tschöh!

Armin
 

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ja, Ribs gehen immer - besonders wenn sie die Knochen abwerfen!!
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die sehen super aus. Ich will auch wieder Ribs.

gruß

Frank
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Anderl,

die Ribs sehen gut aus :thumb1:

Da hätte ich jetzt gerne eine Portion von :happa:

:prost:
 

King of Grills

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Geile Ribs, das Rezept wird auf alle Fälle nachgebastelt!
:prost:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
15+ Jahre im GSV
BBQ at it's best.

Hut ab

Und das Bier passt auch

:prost:
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Sehr schön :thumb2:
Das Buch "Sauce, Rubs and Mariandes" vom Raichlen ist schon geil. Eine wahre Fundgrube.
 
Oben Unten