• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaninichen am Spieß und noch Fragen?!?!?

Grillspirit

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo!

Ich möchte morgen gerne einmal ein Kaninchen spießen, habe ich bisher immer nur geschmort.
Noch schläft der Kleine in aller Ruhe seinen frostigen Schlaf:

IMAG0334.jpg


Hauptanliegen ist, dass er nicht trocken wird.
Ich habe hier schon einige Vorgehensweisen gefunden und meine Frage ist jetzt, mit welcher ich das am besten bewerkstelligen kann.

Über Nacht einlegen?

Flüssigkeit injizieren?

Mit Bacon ummanteln?

Heute würzen, oder erst Morgen?


Was meint ihr? Erfahrungen, Meinungen zu GT und KT?


Merci und Gruß
 

Anhänge

  • IMAG0334.jpg
    IMAG0334.jpg
    75,4 KB · Aufrufe: 2.558
  • IMAG0335.jpg
    IMAG0335.jpg
    83,1 KB · Aufrufe: 209

sevtl1969

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
schwierig schwierig

Ich hab die Dinger bis jetzt nur im DO geschmort. Ich fürcht, dass a bisserl trocken werden könnt. Deshalb würde ich ihm einen Speckmantel anziehen. Vielleicht auch noch ein paar Impfungen. Temperatur eher Richtung Low and Slow. Bin aufs Ergebnis gespannt. Wenns dir gelingt dann werd ichs mal nachgrillen.

:bilder:
 

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Hallo,
ich habe vor ein paar Wochen ein Kaninchen am Spieß so gemacht:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/kaninchen-am-spiess.173354/
Das war sehr lecker.
Auf keinen Fall würde ich das Kaninchen mit Speck umwickeln. Du überdeckst dann nur den Kaninchengeschmack.
Zur GT und KT kann ich Dir leider nichts sagen. Du mußt nur etwas aufpassen, daß der Rücken nicht zu viel Hitze abbekommt da er das magerste Fleisch hat und leicht trocken wird.
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Bitte keinen Speck

ich stimme der Odenwälder Wintergrillerin vollkommen zu. Bitte nicht mit Speck umwickeln - Du willst Kanninchen und kein Schwein, oder????.
Bei einem (wenn ich richtig gesehen habe) 1,35 kg schwereen Tier (und das auch noch mit dem Kopf gewogen) musst du wahrlich vorsichtig sein, denn wenn du das zu lange drauf läßt bekommt es minimum nen Staubrücken (ich mag das Fleisch am Rücken besonders, auch wenn es ne Fieselei ist zwischen den Knochen was rauszubekommen.
Ich würde mich vielleicht mal an diesem Link orientieren: NIEDERGARTABELLEN
das scheint vernünftig zu sein. Auch GT von 80-100 Grad würd ich nicht überschreiten. Du kannst ja so ca nach ner halben Stunde mal im Rücken messen, und wenn es einigermaßen gut ist das ganze Rückenstück mit Jehova abdecken und dann KT in der Hinterkeule messen.

Ich würde tatsächlich beim Karnikel nne Schale mit Gemüse und etwas Bruhe drunter machen und dann immer wieder pinseln.

Machst Du den Kopf ab??? Ich würde es tun und den dann noch Später in die Schale geben und mitschmoren - die Bäckchen, die Zunge und (achtung jetzt wirds komisch!!!!) vor Allem das Hirn sind eine Delikatesse da würd ich viel drum geben


Viel Erfolg :bilder:
Michael
 
OP
OP
Grillspirit

Grillspirit

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank für eure Tipps!

Hab jetzt mal dieses Setup gewählt bei GT 130.

IMAG0338.jpg


Er zieht jetzt seit einer halben Stunde sein Kreise!

Gruß
 

Anhänge

  • IMAG0338.jpg
    IMAG0338.jpg
    130,3 KB · Aufrufe: 976
OP
OP
Grillspirit

Grillspirit

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ziemlich gute Garmethode, dennoch gefällt es mir geschmort besser!

IMAG0339.jpg


IMAG0340.jpg


90 min bei GT 140 und am Ende nochmal für 5 Minuten mehr Gas zum bräunen.

IMAG0341.jpg


Schön saftig:
IMAG0343.jpg


Tellerbild:

IMAG0342.jpg


Fazit: Gerne wieder, aber ohne Knobi. Der wurde bitter.

Gruß
 

Anhänge

  • IMAG0339.jpg
    IMAG0339.jpg
    165 KB · Aufrufe: 991
  • IMAG0340.jpg
    IMAG0340.jpg
    167,6 KB · Aufrufe: 1.014
  • IMAG0341.jpg
    IMAG0341.jpg
    115,3 KB · Aufrufe: 961
  • IMAG0343.jpg
    IMAG0343.jpg
    97,7 KB · Aufrufe: 970
  • IMAG0342.jpg
    IMAG0342.jpg
    79,6 KB · Aufrufe: 960
OP
OP
Grillspirit

Grillspirit

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Rücken war kurz vor trocken, aber eben nur davor. Aßen aber eh Frau und Kind.
Der Rest blieb für mich.:thumb1:
Die Bäckchen schmeckten klasse, aufs Gehirn hab ich meiner Tochter zuliebe verzichtet;)

Gruß
 
Oben Unten