• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Karfreitags-Grillen] Rinderfilets "Sizilianische Art"

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Sooooooo,

das war jetzt geil.

Aus Grillschlurchs grandiosem Buch:

http://amazon.de/Steak-pur-Stefan-Marquard-ebook/dp/B00AR0AK9E

Gleich mal das erste Gericht nachgemacht :D



2 Filetsteaks
12 Sardellenfilets in Öl aus dem Glas
2 El Olivenöl
2 EL Estragonessig
2 EL trockener Sherry
3 Knoblauchzehen, gepresst
1/2 EL frische Oreganoblätter, gehackt
1/2 EL frische Estragonblätter, gehackt
schwarzer Pfeffer
Meersalz/Fleur de Sel

Die Sardellen mit einer Gabel zerdrücken und zusammen mit dem Olivenöl, dem Essig, dem Knoblauch und dem Sherry in eine Schüssel geben.
Die Gewürze untermischen und die Filetsteaks für eine Stunde darin marinieren.

Die Steaks aus der Marinade nehmen und von jeder Seite 2 Minuten grillen, nochmals 10 Minuten warm stellen. Dazu noch mit der Marinade übergießen.

filetsteak-sizilianisch-1.jpg


filetsteak-sizilianisch-2.jpg


filetsteak-sizilianisch-3.jpg


filetsteak-sizilianisch-4.jpg


filetsteak-sizilianisch-5.jpg


filetsteak-sizilianisch-6.jpg


filetsteak-sizilianisch-7.jpg


filetsteak-sizilianisch-8.jpg


filetsteak-sizilianisch-9.jpg


filetsteak-sizilianisch-10.jpg


filetsteak-sizilianisch-11.jpg


filetsteak-sizilianisch-12.jpg


filetsteak-sizilianisch-13.jpg


filetsteak-sizilianisch-14.jpg


filetsteak-sizilianisch-15.jpg


filetsteak-sizilianisch-16.jpg


filetsteak-sizilianisch-17.jpg


filetsteak-sizilianisch-18.jpg


filetsteak-sizilianisch-19.jpg


filetsteak-sizilianisch-20.jpg


filetsteak-sizilianisch-21.jpg


filetsteak-sizilianisch-22.jpg


filetsteak-sizilianisch-23.jpg


filetsteak-sizilianisch-24.jpg


filetsteak-sizilianisch-25.jpg


filetsteak-sizilianisch-26.jpg


filetsteak-sizilianisch-27.jpg


filetsteak-sizilianisch-28.jpg


filetsteak-sizilianisch-29.jpg


filetsteak-sizilianisch-30.jpg


filetsteak-sizilianisch-31.jpg


filetsteak-sizilianisch-32.jpg


filetsteak-sizilianisch-33.jpg


filetsteak-sizilianisch-34.jpg


filetsteak-sizilianisch-35.jpg


filetsteak-sizilianisch-36.jpg
 

Lobster

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hmmm, lecker!!!

Saubere Arbeit, sieht sehr gut aus!!!
BTW: Ausgezeichnete Wahl des Weizens, ein königliches König Ludwig :grin::durst:
 

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Geniale Bilderstrecke :thumb1:

Also, wenn das Steak jetzt so vor mir liegen würde, dann würde ich am Karfreitag wohl auch schwach werden und könnte nicht widerstehen....

Gruß aus dem Waldviertel,

Christoph
 
OP
OP
Admin

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV

higev

Metzger
15+ Jahre im GSV
Über das Fleisch braucht man kein Wort (außer vielleicht genial) zu verlieren.
:thumb1::thumb1:
Ich glaub da war die Vorfreude bestimmt besonders groß. :sun:

Eins kann ich mir nicht verkneifen:
Endlich mal ein Rost der offensichtlich des öfteren in Gebrauch ist, und nicht wie geleckt aussieht. Gefällt mir!!!
 

Guzzi

Grillkönig
20+ Jahre im GSV
Sehr schön !

Aus dem Kristallweizen ist hoffentlich noch ein Hefeweizen geworden :evil::lol:

Grüße...
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
15+ Jahre im GSV
Geil!

:prost:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Admin,

eine sehr schöne Bildergeschichte :thumb2:

Da hätte ich gerne von probiert :happa:

:prost:
 

King of Grills

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehr geil, das Buch habe ich schon bestellt.

Eine Frage hätte ich bzgl. des Rezeptes:
wie verhält sich denn geschmacklich das Rindfleisch mit dem Sardellendressing?
Ist der salzige Sardellengeschmack sehr vorherrschend oder eher begleitend?

Ich habe nämlich ein 2,4 kg argentinisches Rinderfilet hier, daß morgen für uns, Schwiegereltern und Schwager mit Familie auf dem Grill landet.
Eigentlich wollte ich das ja sehr konventionell machen, also nur Olivenöl, Salz und Pfeffer, aber wenn ich das hier so sehe, dann würde ich das sehr gerne ausprobieren wollen, zumindest in Teilen, da meine Frau absolut keine Sardellen mag....

Merci im voraus für die Antwort!

:prost:
 

Hotte

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wow....:woot:

Das regelt aber gewaltig
:prost:
 
OP
OP
Admin

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Sehr geil, das Buch habe ich schon bestellt.

Eine Frage hätte ich bzgl. des Rezeptes:
wie verhält sich denn geschmacklich das Rindfleisch mit dem Sardellendressing?
Ist der salzige Sardellengeschmack sehr vorherrschend oder eher begleitend?

Ich habe nämlich ein 2,4 kg argentinisches Rinderfilet hier, daß morgen für uns, Schwiegereltern und Schwager mit Familie auf dem Grill landet.
Eigentlich wollte ich das ja sehr konventionell machen, also nur Olivenöl, Salz und Pfeffer, aber wenn ich das hier so sehe, dann würde ich das sehr gerne ausprobieren wollen, zumindest in Teilen, da meine Frau absolut keine Sardellen mag....

Merci im voraus für die Antwort!

:prost:

Also ich habe noch Salz draufgegeben und es war noch prima.
 
Oben Unten