• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

[Kartoffel-WE] Junge Ziege mit Kartoffeln

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Obwohl ich diesmal nicht abgestimmt habe mache ich mit.
Am Freitag habe ich in Stuttgarter Innenstadt gearbeitet. In meiner Pause war ich in der Markthalle.
Beim durchschlendern habe ich bei einem Stand Ziegenfleisch gefunden. Das ist dann gleich mit ein paar anderen Fleischsorten in die Einkaufstüte gewandert.

Die Grundzutaten:
Eine Schulter und eine Keule von der Ziege (insgesamt 1,5 kg), Olivenöl, Kartoffeln, Knoblauch, Rosmarin (ich musste ihn kaufen, da meiner im Moment ziemlich traurig aussieht).
Gewürzt wurde die Ziege nur mit Salz und Pfeffer.
15,03,15 002.JPG

In reichlich Olivenöl anbraten. Laut kretischen Rezept ist das nur die Hälfte.
15,03,15 003.JPG

Etwas Brühe dazu (zum Glück hatte ich noch Lammbrühe im Froster), die Kartoffeln, den Rosmarin und den Knoblauch dazu. Den DO habe ich mit jeweils 10 Kohlen unten und oben bestückt.
15,03,15 006.JPG

Nach etwa 1 1/2 Stunden waren die Kohlen am Ende. Die Kartoffeln waren waren schon gar, die Ziege noch nicht ganz. Also habe ich nochmal 20 Kohlen genommen und die Ziege nochmal 30 Minuten allein gebraten. Danach die Kartoffeln dazu und nochmal 20 Minuten heiß werden lassen.
15,03,15 007.JPG


Als Vorspeise gab es Feldsalat mit (selbst gekaufter) Sylter Salatsauce.
15,03,15 009.JPG

Fertig.
15,03,15 010.JPG
15,03,15 011.JPG


Da "nur" die Familie zum Essen da war habe ich die Ziege nur grob zerteilt.
15,03,15 013.JPG

Der Rotwein zum Essen.
15,03,15 016.JPG

Tellerbild. Farblich gesehen nicht sehr schön, aber lecker.
15,03,15 018.JPG

Anschnitt. Die Ziege ist wunderbar saftig und zart.
15,03,15 020.JPG


Das war lecker. Ziege hat so einen feinen Geschmack.

Zum Nachtisch etwas Obst.
15,03,15 021.JPG
 

Anhänge

  • 15,03,15 002.JPG
    15,03,15 002.JPG
    173,1 KB · Aufrufe: 737
  • 15,03,15 003.JPG
    15,03,15 003.JPG
    188,3 KB · Aufrufe: 817
  • 15,03,15 006.JPG
    15,03,15 006.JPG
    187,9 KB · Aufrufe: 802
  • 15,03,15 007.JPG
    15,03,15 007.JPG
    211,7 KB · Aufrufe: 797
  • 15,03,15 009.JPG
    15,03,15 009.JPG
    147,7 KB · Aufrufe: 794
  • 15,03,15 010.JPG
    15,03,15 010.JPG
    193,9 KB · Aufrufe: 795
  • 15,03,15 011.JPG
    15,03,15 011.JPG
    178,3 KB · Aufrufe: 734
  • 15,03,15 013.JPG
    15,03,15 013.JPG
    197,4 KB · Aufrufe: 780
  • 15,03,15 016.JPG
    15,03,15 016.JPG
    108,3 KB · Aufrufe: 683
  • 15,03,15 018.JPG
    15,03,15 018.JPG
    136,7 KB · Aufrufe: 779
  • 15,03,15 020.JPG
    15,03,15 020.JPG
    115,3 KB · Aufrufe: 753
  • 15,03,15 021.JPG
    15,03,15 021.JPG
    106,4 KB · Aufrufe: 716
Solches Obst ist für eine ausgewogene Ernährung so wichtig. Da hätte ich gerne probiert.
 
Bald müsste es hier in Appenzell auch wieder Ziege geben. Und dann werde ich zuschlagen ;).
Das muss ich unbedingt auch mal wieder probieren!

Da hätte ich gern probiert!
 
Ziege rockt, habe auch noch eine Keule im Kühli liegen fält mir gerade ein.
 
Top !:thumb1:

:messer:

Gruß Matthias
 
Schaut sehr gut aus :thumb1: Lecker !
Und ein Willi geht immer ;)
 
Das gefällt mir!

:prost:
 
Da hätt ich gern bei dir heute gegessen. Ziege ist so fein. Sieht ganz lecker aus.Ich kauf mir heuer in Kroatien ein ganzes Zicklein, werde es dort gleich zerlegen und vakuumieren und dann darf es mit heimfahren :D
 
Schönes Kitz! :thumb2:
 
Ziege hatte ich noch nicht - werd ich aber bestimmt mal testen - sieht gut aus
Aber wieso hast du einen Tischtennisball mitgekocht :ballballa::lach:
Und so ein Binchen nehm ich hinterher auch

:GRUSS TIMO:
 
Da könnte ich sofort einen Teller von verdrücken.... soviel Platz ist immer noch im "Ranza" frei :messer:
 
Also ich hab ja noch nie Ziege probiert und jetzt frag ich mich warum :hmmmm:
Sieht nämlich sehr lecker aus :-)
 
Das ist 1A! Einfach Spitze!

Gruß
Carsten
 
Sehr lecker, muss ich auch mal wieder machen.
Danke fürs "erinnern".

Ist das wirklich ein DOPF? Ich frag nur wegen der eckigen Form. Hat der Deckel einen Kragen? Oder ist das ein Bräter? Geht ja auch.

Andreas
 
Zurück
Oben Unten