• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Kartoffel-WE] Raclette-Kartoffeln mit Tomatensalat

Big Jova

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo Grillsportler,

Themenwochenende Kartoffel, da kommt man doch auf Ideen. Hier die grilltechnische Abwandlung eines schweizer Nationalgerichtes: Raclette-Kartoffeln und damit eine gewisse Frische dazu kommt noch ein leckerer Tomatensalat als Beilage.

Die Zutaten, den Pfeffer habe ich dann später noch ausgetauscht:

DSC_3889.jpg


Der Tomatensalat konnte schon mal schön durchziehen.

DSC_3896.jpg


Die Kartoffeln wurden mit Salzwasser etwa 40 Minuten vorgekocht.

DSC_3897.jpg


Die Töften halbieren ...

DSC_3900.jpg


und dann mit Raclette-Käse und Bacon verfeinert auf den etwa 200 °C heißen Grill schaffen.

DSC_3913.jpg


Nach 15 Minuten dann noch mit etwas Oberhitze anknuspern.

DSC_3917.jpg


Mit der Wunschbräune die Kartoffeln dann vom Grill nehmen.

DSC_3936.jpg


Diese dann lecker mit Pfeffer nach Geschmack verfeinern ...

DSC_3932.jpg


und genießen!

DSC_3930.jpg


Ein ganz einfaches und sehr wirkungsvolles Rezept. Auch als Beilage kann ich mir die Raclette-Kartoffeln gut vorstellen. In der Schale kann man sie fein "nebenbei" garen.

Mit dem Knuspergrad sollte man etwas vorsichtig sein. Auch wenn die gebräunte Variante sehr appetitlich aussieht wird der Käse halt sehr g´schmackig. Wer das so mag sollte am Grill geduldig warten. Mir hat die sanft angeschmolzene erste Runde fast etwas besser geschmeckt.

Und morgen grillen wir Tausendfüßler!

Cheerio

Big Jova
 

Anhänge

  • DSC_3889.jpg
    DSC_3889.jpg
    149,7 KB · Aufrufe: 695
  • DSC_3896.jpg
    DSC_3896.jpg
    170,9 KB · Aufrufe: 700
  • DSC_3897.jpg
    DSC_3897.jpg
    120,7 KB · Aufrufe: 771
  • DSC_3900.jpg
    DSC_3900.jpg
    123,8 KB · Aufrufe: 1.033
  • DSC_3913.jpg
    DSC_3913.jpg
    145,9 KB · Aufrufe: 743
  • DSC_3917.jpg
    DSC_3917.jpg
    127,4 KB · Aufrufe: 668
  • DSC_3930.jpg
    DSC_3930.jpg
    136,8 KB · Aufrufe: 716
  • DSC_3932.jpg
    DSC_3932.jpg
    116 KB · Aufrufe: 674
  • DSC_3936.jpg
    DSC_3936.jpg
    156 KB · Aufrufe: 1.726

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Hmmm, wir werden morgen Abracletten, aber halt klassisch. Deine Variante macht auf jeden Fall Vorfreude. Aber du hast die Kartoffeln nicht wirklich 40 Minuten vorgekocht? Wenn das kein Tippfehler ist, dann sag mir bitte mal, was für eine Konsistenz eine Kartoffel nach 40 Minuten hat, ich habe die Dinger noch nie so lange im Wasser gelassen.
 
OP
OP
Big Jova

Big Jova

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hmmm, wir werden morgen Abracletten, aber halt klassisch. Deine Variante macht auf jeden Fall Vorfreude. Aber du hast die Kartoffeln nicht wirklich 40 Minuten vorgekocht? Wenn das kein Tippfehler ist, dann sag mir bitte mal, was für eine Konsistenz eine Kartoffel nach 40 Minuten hat, ich habe die Dinger noch nie so lange im Wasser gelassen.

Ich habe noch einmal nach den Fotoinformationen geschaut, Recht hast Du - es waren nur 30 Minuten, allerdings nur mit etwas Wasser am Boden, also nicht voll versenkt. Einige Hälften hatten noch etwas Biss, daher habe ich auf 40 Minuten aufgerundet. Also gemeint habe ich: die Kartoffeln garen, je nach Gusto ;-)
 

Juleslesquet

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Einfach und gut. Mit Käse ist das immer gut.
 

Mr.chipotle

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin Jörg,

einfach klasse!:sun:
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Genial einfach! Einfach genial!

Gruß
Carsten
 
Oben Unten