• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[ Kartoffel-Wochenende ] Kartoffelauflauf mit Fleischwurst

carmai24

AC/DC-Alt-Luftbesenrocker
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Hallo liebe Grillfans,
heute werde ich mich auch mal am Themenwochenende beteiligen.
Nach kurzem überlegen, dachte ich, ich mach mal was im Dopf. Gesagt getan.
Nachdem ich mal ein bisschen in der Rezeptdatenbank des GSV geschmökert habe, viel die Wahl auf Kartoffelauflauf mit Fleischwurst nach einem Rezept von @Tranabo_bjoern .
Die erste Herausforderung für mich, war schon mal die Sauce Hollandaise. Die habe ich bis zum heutigen Tag noch nie zubereitet. Kurz mal im Internet gesurft und schon ging es los.
Die Zutaten bereitgestellt, die da wären:
3 Eigelb, milchfreie Butter (ALSAN Bio), ein bisschen Wasser, Zitronensaft, eine Prise Salz und eine Prise Pfeffer.
1.JPG


Alles über dem Wasserbad aufgeschlagen und siehe da meine erste Hollandaise ist fertig.
2.JPG


Bitte nicht schimpfen, ich hatte nur schwarzen Pfeffer zur Hand. Den Weißen habe ich einfach nicht gefunden.

Draußen dann schon mal einen AZK mit Briketts gefüllt und gezündet.
Anschließend die Zutaten für den Kartoffelauflauf bereitgelegt.
1 Kg Kartoffeln, 500 g Fleischwurst und 2 Porreestangen
3.JPG


Die wurden dann mit einem scharfen Messer in kleine Ringe und die Kartoffeln mit einer Reibe in dünne Scheiben gehobelt.
4.JPG


Nachdem das erledigt war, konnte es draußen weitergehen. Liebevoll wurde dann alles in den Dopf geschichtet.
Jeweils eine Lage Kartoffeln darauf dann den Porree und darauf die Fleischwurst.
5.JPG


Noch ein bisschen näher.

6.JPG

Das sieht doch schon mal gut aus, oder ?
Die Kartoffeln habe ich dann immer noch mit Salz und Pfeffer gewürzt.
Auf der letzten Lage Kartoffeln wurde dann die Sauce Hollandaise und der lactosefreie und vegane Streukäse von Willmersburger verteilt.
7.JPG

Anschließend wurden auf dem Dopf mit 12 Briketts oben und 8 Briketts unten beheizt.
8.JPG

Auf dem Bild ist schön zu sehen, wenn der Koch zu faul ist den größern Tisch für die Zubereitung nach draußen zu stellen.
Mitten beim Befüllen des Dopfes ist mir doch die Schüssel mit den Kartoffelscheiben nach unten gefallen. Bloß gut, dass ich sie noch auf halben Weg auffangen konnte. So sind nicht alle Kartoffelscheiben auf dem Pflaster gelandet.
Nach einer halben Stunde mußte ich schon mal den Deckel heben und mal nachschauen.
9.JPG


Es wurden dann noch mal Briketts aufgelegt und nach weiteren 25 Minuten war der Auflauf fertig.
10.JPG


Last but not least => Das Tellerbild
11.JPG

Fazit: Das wird nochmal gemacht. Es war lecker und gut. Die Hollandaise werde ich beim nächsten Mal mit weniger oder gar keinen Zitronensaft zubereiten. Der hat etwas vorgeschmeckt.
GöGa und Wuki scheint es auch geschmeckt zu haben, denn der Dopf war am Ende leer.
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    256 KB · Aufrufe: 402
  • 2.JPG
    2.JPG
    148,9 KB · Aufrufe: 392
  • 3.JPG
    3.JPG
    288,3 KB · Aufrufe: 382
  • 4.JPG
    4.JPG
    259,9 KB · Aufrufe: 383
  • 5.JPG
    5.JPG
    204,2 KB · Aufrufe: 373
  • 6.JPG
    6.JPG
    183,6 KB · Aufrufe: 372
  • 7.JPG
    7.JPG
    240 KB · Aufrufe: 369
  • 8.JPG
    8.JPG
    287,8 KB · Aufrufe: 378
  • 9.JPG
    9.JPG
    274,4 KB · Aufrufe: 370
  • 10.JPG
    10.JPG
    157,9 KB · Aufrufe: 364
  • 11.JPG
    11.JPG
    219,1 KB · Aufrufe: 364

Brat-wurst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was ne Fleischwurst ist.....das müssen wir aber nochmal üben.
Das was du hast ist alles andere :D

Schöner Beitrag mit Wort und Bild, der DO ist noch nicht eingeweiht bei mir und steht weeeeeeit hinten.
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Maik das schaut wirklich lecker aus und die Patina deines DOs wird sich freuen. Die Currywurst wäre jetzt auch nicht meine erste Wahl gewesen als Fleischwurst Ersatz aber nun gut Geschmäcker sind verschieden.
Btw vielleicht solltest du den DO lieber deiner Holden überlassen, wenn du so schändlich mit den Zutaten umgehst bei der Befüllung des kleinen Schwarzen :D

Viele Grüße
Kerstin
 

Balkonglut

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo!

Zur Wurst wurde ja schon alles geschrieben...

Ich bekomme gerade den Zusammenhang zwischen Wurst, milchfreier Butter und laktosefreiem Streukäse nicht zusammen... Ging es um ein veganes Gericht, oder um laktosefrei?

Ansonsten sieht das doch ganz lecker aus!

Gruß

Balkonglut

(der nur so aus Neugierde fragt...)
 
OP
OP
carmai24

carmai24

AC/DC-Alt-Luftbesenrocker
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Was ne Fleischwurst ist.....das müssen wir aber nochmal üben.
Das mußt Du mal Göga erzählen. Sie hatte den Auftrag die Fleischwurst zu holen. Ich heute: "Mein Schatz wo ist denn die Fleischwurst?" Gögä: "Im Kühlschrank!"
OHNE WORTE mehr sage ich nicht dazu:mad:.
Ich bekomme gerade den Zusammenhang zwischen Wurst, milchfreier Butter und laktosefreiem Streukäse nicht zusammen...
Das kann ich kurz erklären. Göga hat eine Allergie gegen Milcheiweiß und auch noch gegen Gluten. Ich habe ihr aber noch nicht erzählt, dass ich in den meisten Würsten auch Spuren von Milcheiweiß vermute. Zu DDR-Zeiten hieß es immer, in jeder Bockwurst ist auch Quark.
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schön gedopft!

Gruß
Carsten
 
Oben Unten