• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kartoffelspalten aus dem Roti-Korb

Hühnerfuß

Auflauf-Lover
5+ Jahre im GSV
Es gab Kartoffeln mit Kräuterquark.
Seither habe ich den DO benutzt. Jetzt habe ich den Korb von Napoleon bestellt.

20210210_195105.jpg

Der Nachteil der Methode ist, daß das Öl irgendwann fehlt und die Dinger dann recht trocken ausbacken.
Also braucht man eine kontinuierliche Befettung.
Ich hatte noch ein Stück Schwarte und ein Stück Rückenspeck. Beides wurde in recht große Würfel
geschnitten und mit den Kartoffeln vermengt.


20210210_195228.jpg

Es wirkt. Die Spalten waren gleichmäßig gebräunt, wie aus der Friteuse.

20210210_195259.jpg

Ein Stück der Schwarte nach dem Grillen.

20210210_195432.jpg

Teller.

20210210_195500.jpg

Nochmal Teller.
Das mache ich ab sofort immer so.
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Spalten waren gleichmäßig gebräunt, wie aus der Friteuse.
Jou, sieht Klasse aus. Auch die Schwarte.

Und wie war der Biss? In einer Friteuse gart man ja erstmal die Kartoffeln, laesst sie abkuehlen und krustet sie dann. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Fritten in einem Durchlauf im Roti-Korb genauso werden. Vielleicht in zweien.

Zweite Frage - hast Du einen Backburner benutzt? Oder wie hast Du sonst geheizt?
 

Kinglui

Bosna-Virtuose
5+ Jahre im GSV
Die Kartoffelspalten schauen richtig fein aus :thumb1:
Die Idee mit der Schwarte werde ich mir mal abschauen. Ich hatte heute Kartoffelspalten aus dem Airfreyer. Sa würde sich ein kleines Stückchen Schwarte sicherlich auch gut machen :rolleyes:

Beste Grüße
Ludwig
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Ich nehm die Schwarte ... :grin:
Im ernst ... schaut ALLES sehr gut aus :messer:
 
OP
OP
Hühnerfuß

Hühnerfuß

Auflauf-Lover
5+ Jahre im GSV
In einer Friteuse gart man ja erstmal die Kartoffeln, laesst sie abkuehlen und krustet sie dann
Die waren innen gegart und außen knusprig.
Es waren Salatkartoffeln, für Pommes nimmt man je gern mehligkochende.
Ich habe Videos gesehen, da garten Pommes im Korb sehr ungleichmäßig, fleckig.
Im Backofen werden die Spalten eher "ledrig" an der Oberfläche, das hier war
wesentlich besser.
2 Durchläufe lassen sich damit nicht realisieren, aber die Schwarten und Speckstücke
geben über die gesamte Garzeit kontinuierlich Fett ab und ersetzen so das
abtropfende Öl.
Ist dann natürlich Schluss mit vegetarisch.
Oder wie hast Du sonst geheizt?
Ich habe den Heckbrenner voll geöffnet und links plus rechts auf kleiner Flamme.
Dann läuft der Grill bei etwas um die 200°C.
ein kleines Stückchen Schwarte
Hi Ludwig,
Ich weiß nicht, ob das reicht.
Es waren bei mir bestimmt 100 g Rückenspeck, die Schwarte war zufällig
noch übrig.
 

Kinglui

Bosna-Virtuose
5+ Jahre im GSV

xBonbonox

Bundesgrillminister
Die sehen echt gut aus. Schön knusprig! :thumb2:
 
Oben Unten