• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufberatung für Gasgrill!

momineele

Militanter Veganer
guten Morgen,
ich bin neu hier und hoffe das ihr mir helfen könnt einen neuen Grill zu finden. Ich habe vor mir für den kommenden Sommer einen Gasgrill zu kaufen. Bisher habe ich keinerlei Erfahrungen damit da ich bisher nur mit holzkohle gegrillt habe. Nun will ich aber umsteigen da mein Onkel einen Gasgrill hat und ich davon so begeistert war das ich nun auch einen will :)
Ich habe mich die letzten wochen schon etwas in das Thema eingelesen, so richtig schlau bin ich aber noch nicht geworden, deswegen hoffe ich das ihr mir helfen könnt.
wir sind jetzt nich diejenigen die jeden Tag grillen. im sommer grob geschätzt 1-2 Mal die Woche. Dies kann mit dem Gasgrill natürlich mehr werden da ich dann auch verschiedene Sachen wie Fisch, Hähnchen, Lendchen, Gemüse machen möchte. Dafür sollte der Grill geeignet sein. Meistens sind wir zwischen 4 und 6 Leute die grillen 2-3x im Jahr auch so um die 15. also brauch ich eigentlich keinen Grill mit riesigen Abmessungen. ich möchte aber keinen runden grill sondern schon einen Rechteckigen.
Preis sollte allerhöchstens bei 600 euro liegen, lieber irgendwo zwischen 4 und 500. Da wohl die Weber-Grills am Besten sind (nachdem was ich so gelesen habe) fallen diese aber bereits raus da die meisten ja deutlich darüber liegen. Aktuell gibt es aber ein sonderangebot bei einem Markt bei mir. Dort wird der WEber Spirit E-320 für 650 Euro angeboten. Regulärer Preis ist da glaub ich um die 750 Euro. Wäre dieser weitaus besser wie alle anderen würde ich evtl noch nachdenken das Geld auszugeben.
Bei diversen Testberichten habe ich bereits ein paar Grills gefunden die mir ins Auge gestochen sind. Ich bin aber natürlich auch für neue Vorschläge offen.
Folgende Grills habe ich gefunden:

- Cadac Patio Entertainer 4 Supreme 98352
-Outdoorchef Canberra
-Outdoorchef Hamilton
-Activa Grillküche Las Vegas
-Campingaz Genesco 4 Classic
-Weber Spirit E-210 Classic
-Landmann Cronos12771
-Meinungen zu Barbecook Brahma 2.0

so ich glaube ich habe alle die ich mir notiert hatte. Achja der GAsgrill sollte das Jahr über draußen stehen bleiben auf der Terrasse. Evtl auch im Winter wenn möglich, dann abgedeckt unter dem Balkon wo wenig schnee und regen hinkommt.

Vielen Dank bereits
 

Wolfen1974DE

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Moin,
schau Dir mal die T-Serie von Napi an, nach meiner Erfahrung kannst Du die Draußen stehen lassen.
Der T410 sollte doch passend sein.

Gut saubermachen vorm einlagern, dann passiert wenig; gilt für jeden Grill...

Gruß
MArkus
 

robboo

Militanter Veganer
Grüße dich,
ich hab letztes Jahr vor der gleichen Wahl wie du gestanden.
Meine Entscheidung ging zum weber e310 classis.
Hab ich diese Entscheidung bereut? nein, das einzige was ich mir mittlerweile wünschen würde ist der Seitenbrenner.
In deiner Liste taucht der e210 Classic auf. Hier würde ich lieber das Geld investieren und einen größeren Grill nehmen. Glaub mir du wirst schneller als du denkst mehr Grillfläche benötigen selbst für 4 Leute:-)
Also Mein Tipp ist Weber, ich bin super zufrieden damit. Die Frage zu dem 320 Spirit im Angebot ist jetzt ob es ein Classis oder Orginal ist (unterschied Zündung, Schrank und Rost). Wenn du für den Preis ein Orginal mit Gussrost bekomsmt würd ich den Glaub ich nehmen:-)

Ach eine einzige Sache die mich stört ist bei dem emailierten Rost wird das Branding nicht so schön.

Gruß Robboo
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen,
du hast ja wie ich sehe schon viel im Internet nachgelesen, beachte aber auch das nichts über eine vor Ort Begutachtung geht, such dir einen Grillfachhändler raus, fahr dafür auch gern mal ein paar Kilometer mehr, es lohnt sich.
Dadurch wird sich deine Liste auf zwei oder drei reduzieren.
Auf jeden Fall würde ich min. 3 Brenner wegen indirektem Grillen und der größeren Grillfläche nehmen
und auch der Seitenbrenner zum Saucen erwärmen oder mal ne Pfanne drauf, das fehlt bei meinem, würd ich jetzt nehmen!
 

happyfu

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hello,

Ich habe den ODC Canberra. Hier hast du 3x Grillrost und 1x Grillplatte dabei. (Gusseisen)

Steht bei mir unter der Terrasse im Winter und im Sommer im Freien mit der orig. Abdeckhaube. Die ist leider nicht so qualitativ hochwertig wie die Abdeckhaben von meiner Weber Kugel. Ich grille im Winter und im Sommer. Der Grill sollte gerade stehen, sonst bekommt man Probleme mit den Türen (steht bei mir auf Natursteine darum erwähne ich es). Flugrost hat sich leider schon bei den Abdeckblechen der Brenner gebildet. Ich passe auch nicht wirklich auf wenn ich mit Salzwasser hantiere im Griller oder vielleicht habe ich einfach zu aggresiv gereinigt am Anfang mit dem Grillreiniger vom ODC.

Der ODC hat 4 Brenner und das finde ich beim indirekt Grillen von größeren Stücken von Vorteil. Es passt die Ikea Schale sehr gut rein. Vorsicht im Winter kommen die äußeren Brenner nicht über 160 Grad (bei Temperaturen unter 0 Grad) D.h. du musst die inneren auch dazuschalten.

Ich kenne die Weber nicht, aber der ODC ist halt nicht gerade besonders gut zu putzen. Ich brenne den jetzt auch nur mehr aus, früher habe ich immer alles zerlegt und gereinigt.

Aja. eine Abdeckung für die Gasflasche dazukaufen wenn du keine Plastikflaschen verwendest wäre von Vorteil.
Grillfläche reicht für 3-4 Personen, wenn nicht allzuviel Sonderwünsche dabei sind.
Für mich war es damals eine reine Preisentscheidung und bin bis heute zufrieden.

Vielleicht hilft es dir bei deiner Entscheidung,

Viel Erfolg,
Michi
 
OP
OP
M

momineele

Militanter Veganer
vielen dank schonmal für die Antworten. wie finde ich Grillfachhändler? im moment bin ich nur auf diverse Bau- und Gartenmärkte gestoßen.

@robboo
Ob das der Classic oder Original war kann ich leider nicht mehr sagen, da müsste ich nochmal dort vorbeischauen.
 

Wolfen1974DE

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Wenn nicht zuweist ist dann komm vorbei in kassel.
Da ist ein t495 und die uc430 und uc500

Gruß
Markus
 
OP
OP
M

momineele

Militanter Veganer
kassel ist leider bisschen weit für mich.

habe in meinem dehner-markt noch den hier gesehen
Dehner Living Gasgrill Diamant III
Hersteller scheint da GrandHall zu sein. Habt ihr da Erfahrungen damit? bei so Bau- oder GArtenmarkt sachen bin ich immer bissl vorsichtig.
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hof ist zu weit weg von Fachhändlern die ich kenne. Es gibt aber genügend Franken hier im Forum, die sollten doch welche kennen.
Im Bau- oder Gartenfachmarkt kann man sich nen Weber auch kaufen, wenn der Preis stimmt. Aber generell sind die eher im unteren Preisniveau des Grillsortiments angesiedelt. Wenn du jetzt Zeit hast schau dir lieber mehr an, desto zufriedener bist du später!
 
OP
OP
M

momineele

Militanter Veganer
ich habe einen händler gefunden der in weiden ist, das würde noch gehen von der entfernung her. der hat den oben genannten Ultra Chef Gasgrill UC430SBPSS für 499 euro.deswegen frage ich ob dieser was taugt.
das der dehner nicht gerade gut ist habe ich mir schon fast gedacht.
 

Silverhawk

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich würde auch noch einmal den Barbecook Cebu3.1. ins rennen werfen. Ich habe ihn zwar erst seit ein paar Monaten bin aber noch sehr zufrieden! Zudem ist er preislich unschlagbar ;)
 
Oben Unten