• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufberatung Gasgrill <= ~1300€

Jarwo

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

ich benötige eure Expertise für die Kaufberatung eines Grills. Ich habe hier im Forum mit der Suchfunktion bereits einige ähnliche Threads durchstöbert und habe daher schon eine relativ starke Tendenz zum Weber Genesis II EP-335 GBS. Zu Anfang standen für mich der Weber Spirit Original E-330 GBS, Weber Spirit Premium EP-335 GBS und der besagte Weber Genesis II EP-335 GBS zur Auswahl. Dank hilfreicher anderer Threads habe ich mich dazu entschieden einen Gasgrill mit drei Brennern auszuwählen.

WO wird gegrillt?:
Garten, Terasse

WO steht der Grill?:
Terasse (im Freien); ggf. zur Lagerung im Gartenhaus (überdacht)

MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas

WIE OFT wird gegrillt?:
Da kein Grill vorhanden ist, nicht oft. Mit dem neuen Grill dann aber wahrscheinlich mindestens einmal die Woche.


WIE soll gegrillt werden?:

[50] % direkt -> Anteil in Prozent
[20] % indirekt -> Anteil in Prozent
[20] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[10] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)


WAS soll gegrillt werden?:

[60] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[10] % Fisch -> Anteil in Prozent
[20] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[10] % sonstiges -> Anteil in Prozent

UNBEDINGT erforderliche Features:
Sear-Zone (Steak-Liebhaber und laut den Berichten ist diese dafür ja bestens geeignet)

WIE VIELE Personen sollen begrillt werden?:
Hauptsächlich 2-4. Bei größeren Veranstaltungen auch mal ca. 8 Personen.

Wie hoch ist dein BUDGET?:
~ 1300€.

WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Mit Hilfe anderer Threads habe ich mich eigentlich dazu entschieden einen drei Brenner von Weber zu nehmen.

WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Weber Spirit Original E-330 GBS
Weber Spirit Premium EP-335 GBS
Weber Genesis II EP-335 GBS

Eigentlich gefallen mir alle drei Grills gut. Hier sind nur Kleinigkeiten die mir an dem einen oder anderen besser gefallen.

DIES müsst ihr noch wissen!:
Ich hätte gerne ein dunkles Gerät (am besten in schwarz) und bevorzuge die Modelle von Weber. Ich esse gerne Steaks und würde mich mit Hilfe des Grills an neue Gerichte wagen (ggf. dann auch mit dem geschenkten Drehspieß). Meine beiden großen Fragen die ich noch habe:

1. Passt der Weber Genesis II EP-335 GBS zu meinen oben genannten "Anforderungen"? Oder würdet ihr mir zu einem anderen Gerät raten?
2. Der Weber Genesis II EP-335 GBS kam meinen Recherchen zur Folge Ende 2018 / Anfang 2019 auf den Markt. Ist es dort lohnenswert auf ein neues Modell (2020 / 2021?) zu warten? Ich konnte da bisher keine Informationen zu finden und kenne die "normalen Produktlebenszyklen" von Weber nicht. Oder sollte ich mit der aktuellen Aktion des Drehspießes und einem Preis von 1.199 € bei Santos zu schlagen?

Vielen Dank für eure Hilfe! :)
 

gr1nd

Grillkönig
Supporter
Wenn du mit Steaks nicht Nacken etc. meinst, wäre eine Sizzle Zone oder ein OHG, den du dir daneben stellst, die noch bessere Wahl. Aber klar, mit der Sear Zone geht das auch gut, es fehlt halt dann das i-Tüpfelchen ;) Die Sear Zone kannst du aber auch für anderes gut nutzen, da du eine recht große Fläche mit zusätzlichem Brenner hast. Der Genesis hat dafür andere Vorteile wie eine vergleichsweise gleichmäßige Hitzeverteilung und eine für einen 3-Brenner Grill große Grillfläche.
Auf neue Produkte von Weber müsstest du, falls welche kommen, noch bis nächstes Jahr warten.
 

Pero

Militanter Veganer
Hallo ich habe seit acht Jahren den Genesis und bin sehr zufrieden. Ist ständig um Gebrauch. Ärgerlich nur, ich hätte damals direkt den summit kaufen sollen
 
Oben Unten