• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufberatung Gasgrill (3 Brenner)

RedFury

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

nachdem am Wochenende mein Kingstone Caldera das zeitliche gesegnet hat, bin ich auf der Suche einem neuen Gasgrill.
Die 4 Jahre grillen mit dem Caldera haben mir gezeigt, dass ich in Zukunft mind. 3 Brenner haben möchte. Mittlerweile grille ich doch ganz gern mal auch indirekt. ;)
Außerdem bringt der Caldera nicht genug Hitze um Steaks und Co. wirklich perfekt grillen zu können.

Die Qualität und Ersatzteilversorgung sollte ebenfalls über einige Jahre gewährleistet sein.

Beim Stöbern im Forum, bin ich auf 2 Grills gestoßen die in mein Budget passen würden:

Weber Spirit E-320 Premium GBS black
Broil King Signet 20

Gibt es noch andere Grills die in dieser Preisklasse (ca. 800€) liegen?
Was sagt ihr zu der bereits getroffenen Vorauswahl?

Gruß
Tobias
 

smeagolomo

Grillkaiser
Hallo Tobias.

In deiner Auswahl sind 2 gute Geräte.
Ich persönlich würde eher den Signet nehmen.
Aber das ist eher geschmackssache. ;-)

Guck dir die beiden Grills "live" an und entscheide.
Falsch ist imho keiner der beiden.

Gruß, Armin
 
OP
OP
RedFury

RedFury

Militanter Veganer
Danke euch schon mal für die vielen Antworten in der kurzen Zeit!

Ich werde mal heute in den Baumärkten der Umgebung die Grills anschauen.

Kennt einer von euch die Broil King Baron Serie bei OBI? Dort bieten sie einen Baron 440 für 799€ an.
Einen großen Unterschied zum Signet konnte ich jetzt nicht ausmachen, aber vll. sehe ich auch den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. ;)
 

smeagolomo

Grillkaiser
Die OBI-BK's kenne ich nicht so gut.
Sicher gute Geräte aber ich meine daß schon die Garantien nicht ganz so unfangreich sind wie bei BK direkt. (kann mich aber auch irren)
Aber der Signet hat das Alu-Druckgehäuse! Das wäre ein Punkt "pro-Signet" für mich!

Gruß, Armin
 

x-berger

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Dort bieten sie einen Baron 440 für 799€ an

Die Barons sind abgespeckte Versionen des Regal, sprich, keine Alugusswanne, sondern Edelstahl/emaillierter Stahl mit Aluguss-Seitenteilen in der Brennerkammer. Im direkten vergleich mit dem Regal ist die Grillfläche etwas kleiner, die Brenner haben minimal weniger Power und die Rückwand der Haube ist nicht so schön weit hochgezogen wie beim Regal.
Ausserdem sind die Seitentische anders gestaltet, was ich aber für reine Kosmetik halte.

Ich mag die Barons und hätte auch einen, wenn ich nicht Anfang des Jahres im Abverkauf einen Regal 490 für einen super Preis ergattert hätte. Zu den Barons gibts hier aber auch viel zu lesen, einfach mal das Forum durchsuchen.
Nachteil: Garantie nur über Obi und, ich glaube auch nur 2 Jahre auf alles, aber da bin ich mir nicht sicher. Sonst gibts bei BK auf Brenner und allerhalnd andere teile durtlich längere Garantiezeiten.
 

Schwarz_ist_braun_ genug

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Tobias,
ich habe mir kürzlich den Spirit S-320 gekauft und seit dem intensiv genutzt. Steaks, Pizza, Beilagen - bin sehr zufrieden.
Wenn ich nicht parallel einen Beefer hätte, hätte ich mich aber evtl. nach einem Grill mit Sizzle-Zone o.ä. umgesehen.
Den S-320 bekommst du auch für 800€.
Viel Spaß beim Aussuchen und Ausprobieren!
Ingo
 
OP
OP
RedFury

RedFury

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
ich war die Tage mal im Obi Baumamarkt und hab mir dort die Spirits und Baron Serie (Signet gabs leider nicht) angeschaut.
Prinzipiell tendiere ich momentan zum Broil King. Qualitativ nehmen sich beide Hersteller auf den ersten Blick nichts, aber irgendwie gefällt mir Broil King besser vom Design.

Ich muss mal schauen wo es in meiner Umgebung (Hockenheim) den Signet 20 zum anschauen gibt. hat jemand vll. einen Tipp?

Ansonsten überlege ich sogar, ob es nicht auch ein Broil King Baron 440 tut.
Wie wirkt sich denn eine komplette Alugusswanne zu Edelstahl mit Aluguss-Seitenteilen aus? Ich hab auf dem Gebiet leider null Erfahrung. :(
 

Micha_SL

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Weber Spirit E-320 Premium GBS black
Broil King Signet 20

Da ich den Broil Kings (bis auf die Baron/Regal Serie) optisch nix abgewinnen kann, wurde es bei mir der Spirit.

Durch Kombination 2er Prozenteaktionen kam ich auf unter 600€ Neupreis. Ich habe ihn jetzt seit 1 Woche, habe bereits 4 Vergrillungen damit durch und bin restlos begeistert.

Ich habe noch den Kingstone Caldera (seit ca. 4 Jahren, meiner läuft aber noch), aber die ungleichmäßige Hitzeverteilung, die nicht gerade beeindruckende Leistung der beiden Brenner und die mühsame Reinigung haben mich zum Kauf des Weber getrieben. Zudem versuche ich mich auch seit ein paar Monaten am indirekten Grillen, das geht mit mind. 3 Brennern deutlich komfortabler und die Reserven (z.B. für eine knusprige Haut beim BBC) sind gegeben.

Ansonsten wäre da noch Napoleon als Hersteller zu nennen (Triumph Serie).
 

Hamburgo2015

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
auch ich tendiere zum Spirit E320 Premium GBS, nur habe ich noch kein passendes Angebot gefunden (bestes Angebot vom Grill-Center-Nord liegt bei € 849 inkl. Abdeckhaube). Hat vielleicht jemand einen Tipp (komme aus Hamburg).
@Micha_SL
Deine Kombi aus zwei Aktionen hört sich gut an - darf ich fragen wie?

Vielen Dank im Voraus
 

Micha_SL

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Unter www. bbq-grill-world .de gibts einen 10% Gutschein (idea10%). Derzeit würde der Spirit inkl. Abdeckhaube ca. 780€ kosten, Versand incl.

Kombi aus 2 Aktionen sah folgendermaßen aus:
Globus Baumarkt in unserer Gegend hatte letztens eine 20% Aktion über 2 Tage. In dem Zeitraum habe ich (und noch einige andere hier im Forum) bei Bauhaus durch deren Tiefpreisgarantie nochmals 12% auf den Globus-Angebotspreis bekommen. So konnte ich den Spirit E-320 Original für 563€ schnappen.

Abdeckhaube hatte ich noch vom vorherigen Grill, die passt und tut es noch eine Weile. Hätte ich hier das Weber Plane noch mitgenommen, wären es 633€ gewesen.

Habe dann lieber noch die GBS Gusseisen-Einsätze Wok und Griddle für zusammen 84€ mitgenommen (normal 120€).
 

tinohunter

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich selber habe einen Kingstone Grill aus dem Bauhaus.

Der ist super preiswert.. ( knapp 300 Euro ) und extrem Robust.. den kann ich nur empfehlen...
 

Micha_SL

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich selber habe einen Kingstone Grill aus dem Bauhaus.

Der ist super preiswert.. ( knapp 300 Euro ) und extrem Robust.. den kann ich nur empfehlen...

Wir hatten uns vor 4 Jahren auch einen Kingstone Grill im Bauhaus gekauft, das Modell hieß Caldera und der Preis lag auch bei 300€. Zum Reinschnuppern fand ich den ok, aber wirklich gut ist anders.

Da die Brenner nun nach und nach den Geist aufgeben, die Fettauffangwanne ziemlich verrostet ist, der Grill weder richtig heiß wird (mit Mühe und Not die 300°C nach gefühlten 45 Minuten) noch eine gleichmäßige Wärmeverteilung aufweist und sehr bescheiden zu reinigen ist, habe ich die Gelegenheit der Prozenteaktionen am Schopf gepackt und "was besseres" gekauft.
Wenn ich in den Bauhaus-Grill noch investiert hätte (neue Brenner, neue Auffangwanne, neues Hitzeverteilungsblech), wäre ich damit trotzdem wohl nicht ganz glücklich geworden. Verfügbarkeit der Ersatzteile vorausgesetzt, was ich jedoch sehr, sehr stark bezweifle.

Ich werde den Kingstone jetzt noch ein letztes Mal von oben bis unten schrubben und wahrscheinlich im Kreise der Familie weitergeben. Fürs normale Flachgrillen mit Schweinenackensteaks und Würstchen sollte er es noch tun.
 
Oben Unten