• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufberatung Grillbürste für Napoleon Wave Rosten

´nis

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin zusammen,

ich bin mir echt nicht sicher, ob das hier das richtige Forum ist. Meine Grillbürste hat den Geist aufgegeben.

Könnt ihr mir eine gute empfehlen vielleicht gerade in Zusammenhang mit den Napoleon Edelstahl Grillrosten im Wellenstil?

Liebe Grüße ;)
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Nimm eine gute Edelstahlbürste - Messing ist imho zu weich - bei der nicht die Borsten rausfallen (wie bei den ganz billigen). Ich habe gute Erfahrungen mit den "dreifach" Bürsten gemacht.
 

Knalliii

Schlachthofbesitzer

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hauptsache Bürste in Wellenform…😎
 

HarryHarry123

Bundesgrillminister
Die "moesta" Bürste gibt es unter vielen Namen.
Meine hieß "IREGRO" kostete mal knapp über 10€, die Zeiten sind allerdings vorbei.
Jetzt bezahlt man deutlich mehr.
Meiner Erfahrung nach ist das Reinigungsergebniss der drei Bürstenreihen bei den Wellenrosten von Napoleon am besten.
 

Tekker

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Meine heißt qomolo und die gibts für 13€. Sieht genauso aus und ist echt super
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Gibt es auch im 2er Set für 17,99 + 1,99€ Versand Hier
 

MichiZ1000

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Gibt es auch im 2er Set für 17,99 + 1,99€ Versand Hier
Hast du die da schon einmal bestellt? Grundsätzlich finde ich diese 3 Bürsten super. Die schaffen was weg. Ich hatte bei der Art von Bürste aber Probleme mit sich lösenden Borsten.
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hast du die da schon einmal bestellt? Grundsätzlich finde ich diese 3 Bürsten super. Die schaffen was weg. Ich hatte bei der Art von Bürste aber Probleme mit sich lösenden Borsten.
Ja, habe ich.
2 Stück im Bundle am großen Fluss. Habe aber bisher nicht gemerkt, dass sich da die Borsten lösen/gelöst haben.
Also an den Rosten sind auf jeden Fall keine haften geblieben und die Keramikfläche der Sizzle funktioniert nach wie vor ohne Probs.
 

springkuh

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Santos hatten mir ihre Edelstahlbürste mit dem Nappi mitgesendet, die geht gut auf den Wave-Rosten. Bin zufrieden.
Die Moesta hatte ich dazubestellt, aber noch nie verwendet gehabt. Vorteil: die hat noch ne Kante mit nem Rostschaber.
 

HarryHarry123

Bundesgrillminister
Gibt es auch im 2er Set für 17,99 + 1,99€ Versand Hier
Die "Perl" Bürsten habe ich mir als dreier o. vierer Set gekauft, weil noch günstiger.
ABER die Qualität der Perl-Bürsten ist nicht so dolle, so zu mindestens meine Erfahrung.
Die Borsten der Bürste lagen recht schnell platt an, kein Vergleich zu dem Vorgänger.
Der hat 2 Jahre gute Dienste verrichtet. Geiz ist nicht immer Geil :mad:
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die "Perl" Bürsten habe ich mir als dreier o. vierer Set gekauft, weil noch günstiger.
ABER die Qualität der Perl-Bürsten ist nicht so dolle, so zu mindestens meine Erfahrung.
Die Borsten der Bürste lagen recht schnell platt an, kein Vergleich zu dem Vorgänger.
Der hat 2 Jahre gute Dienste verrichtet. Geiz ist nicht immer Geil :mad:
Ok, danke für den Hinweis.👍
Meine heißen „Unitify„ (vom großen Fluss) und damit habe ich nur positive Erfahrungen gemacht dto. Moesta - dachte von Pearl sind identisch, weil gleiches Aussehen.
 

Baconator

Grillkönig
Hatte mir eine Iregro geholt mit drei Bürstenköpfen ähnlich der von Pearl. Gefällt mir richtig gut die "vertikale" Anordnung der Bürsten
 

HarryHarry123

Bundesgrillminister
- dachte von Pearl sind identisch, weil gleiches Aussehen.

Genau das habe ich mir auch gedacht aber Pustekuchen


Die war echt gut und hat 2018 nur 7,95€ gekostet :-(

1624533189510.png
 

MichiZ1000

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Ich hab gerade mal die Rezessionen bei amazon zu der Moesta quer gelesen. Die scheint auch die Borsten zu verlieren. Das ist für mich ein nogo. Da bleib ich dann doch bei der altbekannten einfachen Weber Bürste. Die hat bei mir noch nicht ein Haar gelassen. Auch wenn die dreifache reinigungsmäßig bestimmt gut ist. Ist mir zu gefährlich.
 
Oben Unten