• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufberatung Weber BroilKing Napoleon ?!

sweb

Militanter Veganer
Hallo Grillgemeinde!

bin am überlegen mir nen neuen Grill zu holen, aktuell habe ich einen Weber Sprit 320 GBS Original, aber die Grillfläche ist mir ein wenig zu klein und er könnte mehr Hitze entfachen, erst mit Hitzeblechen erreiche ich nach 20m ca. 330grad am Deckelthermometer. Ich bin ein 365day griller.

Benötigt:
- gute Qualität, Langlebigkeit, sollte auch mal notfalls nen Fettbrand überleben wie mein Weber
- mehr Grillfläche als der Spirit e320
- 4 oder mehr Hauptbrenner
- Gussrost wegen den Brandings und der Hitzespeicherung
- doppelwandig
- 11 KG Flasche
- keine 3.000 Euro wie für einen Summit
- viel Hitze, ich liebe Steaks mit schöner Kruste und trotzdem Gargrad Medium Rare. Ich habe zwar einen Noname Beefer aber mein Grill soll das auch hinbekommen, gerade wenn man ein paar Leute da hat, sonst dauerts zu lang.

Die Meinungen überall sind sehr sehr unterschiedlich, die einen schwören auf die Marke und die andere auf die, ich würde es gerne nach Fakten beurteilen, unabhängig von der Marke beurteilen, einen Drehspiess bräuchte ich jetzt nicht unbedingt, Seitenbrenner interessant, nutze ich ca. bei jedem 4. Grillvorgang.

Platz hab ich auf der Terrasse genug.

Ich danke Euch im Voraus schonmal!
 

BBQfertig

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Suche im GSV und bei Google nach “Otto Wilde G32”...
 
OP
OP
S

sweb

Militanter Veganer
Hab ich mir schon angeschaut, aber soviel Kohle für ein Crowfunding Teil ... glaub ich traue da lieber einer Firma die es schon ne Weile gibt
 

BBQfertig

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich selbst mag meinen Weber sehr und vertraue aus Erfahrung. Dir scheint es ähnlich zu gehen. Ich lege Dir daher den Genesis nahe.
 
OP
OP
S

sweb

Militanter Veganer
Hatte geliebäugelt mit dem 610er, der scheint aber nur die billigen Brenner drin zu haben. Also scheint nur ein LX 440 mit den neuen Brennern ohne SearStation oder ein EP 435 Mit den alten Brennern und mit SearStation.
Wie schaut’s da mit der Hitze aus?

Oder vielleicht doch mal zur Konkurrenz schauen, in der Nähe von Stuttgart gibts die Firma coobinox, hatte gelesen die bauen die Grills für Santos nur günstiger.

oder vielleicht doch ein BroilKing oder Napoleon oder Santos? Outdoorchief scheint ja nicht so doll zu sein ...

Will jetzt lieber ne Weile mit dem Grill ne Ruhe haben und wenn sich nix marginal verändert kann ich ja gleich bei meinem 320er GBS bleiben...
 
Oben Unten