• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufempfehlung Küchenmaschine / Fleischwolf / Kombi

dreimal7

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo werte Grillmeister und Meisterinnen,

nachdem meine Frau eine neue Küchenmaschine anschaffen will, könnte ich meinen Wunsch nach einem Fleischwolf vielleicht mit ins Budget drücken :angel:.

Habt ihr Erfahrung mit Küchenmaschinen / Fleischwolf Kombis? Ich bin ja eher der Freund von Einzelgeräten.

Wir suchen eine Küchenmaschine für den 08/15 gebrauch, sprich „normales“ kochen und backen für den 4 Personen Haushalt. Den Fleischwolf benötige ich ausschließlich für Burger (jeglicher Art, also Rind, Schwein, Geflügel und Fisch). Wursten oder dergleichen traue ich mir nicht zu und muss auch nicht sein.

Ich bin Budget-Technisch nicht unbedingt gebunden, brauche aber sicher nicht das High-End Gastrogerät.

Welche Küchenmaschine könnt ihr mir empfehlen? Welchen Fleischwolf? Oder habt ihr gute Erfahrung mit einem „all-in“ Kombi Gerät?

Lieben Dank für Eure Antworten

777
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ankarsrum Assistent, den Fleischwolf gibt es als Zubehör
 
OP
OP
dreimal7

dreimal7

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sorry, mit 08/15 meinte ich nur, dass wir nix außergewöhnliches machen. Also keine Tortenschlachten oder Massenveranstaltung bekochen. Wir suchen auch keine „ich koch gleich“ Maschine. Sozusagen Rühren, kneten, hacken … Ist das genauer?
 

chancholito

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
08/15 (Redewendung)

08/15 (ausgesprochen „Nullachtfünfzehn“, auch „Nullachtfuffzehn“) ist eine gebräuchliche Redewendung für etwas ganz Gewöhnliches oder nichts Besonderes, Durchschnitt, Mittelmaß, ohne Sorgfalt bereitet oder nichts Erwähnenswertes. Teilweise wird diese Redewendung für „veraltetes, schlechtes Material“ bezogen und umgangssprachlich synonym für „billig“ verwendet. Der Begriff kann auch Standard implizieren. Er ist in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Südtirol gebräuchlich. Die Redewendung kann wertfrei oder pejorativ (abwertend) gemeint bzw. verstanden werden.

Es gibt drei Erklärungsansätze zur Entstehung der Redewendung. Alle stehen im Zusammenhang mit dem Maschinengewehr mit der Typenbezeichnung MG 08/15, das im Ersten Weltkrieg erstmals zum Einsatz kam. Es ist möglich, dass alle drei Aspekte bei der Entstehung der Redewendung eine Rolle gespielt haben.

  • Der erste Ansatz führt die Redewendung darauf zurück, dass die deutschen Soldaten im Ersten Weltkrieg täglich mit diesem Maschinengewehr ein langwieriges und eintöniges Training zu absolvieren hatten. So stand die Bezeichnung 08/15 bei den Soldaten irgendwann für langweilige Routinen, deren man schon lange überdrüssig geworden war.
  • Die nächste Variante bezieht sich darauf, dass das MG 08/15 das erste einheitliche Maschinengewehr im Deutschen Reich war. Bis dahin war jeder Landesteil selbst für die Ausrüstung seiner Soldaten zuständig, was den Austausch von Ersatzteilen in den inzwischen länderübergreifenden Truppen so gut wie unmöglich machte. Deswegen wurde das königliche Fabrikationsbüro gegründet, das die Waffenherstellung normte.
  • Die dritte Erklärung geht auf die Länge des Ersten Weltkrieges zurück und hängt mit der Qualität der Waffen zusammen. 08/15 steht hierbei für das Produktionsjahr des Ursprungsmodells MG 08 aus dem Jahr 1908 und dessen Weiterentwicklung aus dem Jahr 1915, was in die Waffen eingraviert wurde. Ab dem Zeitpunkt der Einführung des MG 08/15 nahm die Materialqualität ab und die Fehlerhäufigkeit zu. Die Soldaten prägten mit dem Ausdruck „Die Waffe ist 08/15!“ die Redewendung „Nichts Besonderes, nur normal“.
 
OP
OP
dreimal7

dreimal7

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
naja, sieht ja so aus als wenn ich die richtige Redewendung verwendet habe ... "etwas ganz Gewöhnliches oder nichts Besonderes"
 
OP
OP
dreimal7

dreimal7

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich glaube, wir (meine bessere Hälfte und ich) haben uns darauf geeiningt, den Fleischwolf und die Küchenmaschiene zu trennen.
Welchen Fleischwolf könnt ihr mir also empofehlen, für den "08/15" Gebrauch?
 

Saldobar

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe gestern erst wieder mit der Mum5 gewolft - funktioniert absolut 08/15. Auch der Käsekuchen danach wurde damit abgearbeitet.
 
Oben Unten