• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kein Kachelfleisch beim Bulgogi

Big Jova

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo GSVler,

auf dem koreanischen Grillaufsatz

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/weber-koreanisches-barbecue-feuerfleisch-bulgogi.181922/

wollte ich ja unbedingt Kachelfleisch zubereiten, das Ergebnis fanden wir nicht optimal.

Es kommt halt doch auf dünn geschnittenes Fleisch an. Kachelfleisch ist natürlich schon flach, aber so dünn wie nötig bekommt man es dann nicht mehr geschnitten.

Die Marinade war zwar reicher an Zutaten aber nicht so beeindruckend wie beim letzten Mal - hier die Fotos:

IMG_0198.jpg


IMG_0199.jpg


DSC_1733.jpg


DSC_1738.jpg


Freue mich auf jeden Fall morgen auf die Burger.

Cheerio Big Jova
 

Anhänge

Meermeyer

Militanter Veganer
Kachelfleisch

Hallo und schöne Grüße nach Mainz,

wir haben bis jetzt immer das Kachelfleisch auf dem Holzkohlegrill zubereitet.
Zur Wohnungseinweihung möchten wir es auf dem Gasgrill vergrillen.
Wenn es wieder klappt lasse ich mir schöne Stücke direkt bei "Westfleisch" herausraus suchen, mariniere sie uns mit einer Grillgewürzmischung und lasse es einen Tag ziehen.
Bis jetzt ist es in der Familie immer sehr gut angekommen, mal schauen was die Elsener dazu sagen werden.....

Schöne Grüße aus der alten Heimat
 
OP
OP
Big Jova

Big Jova

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Das klingt fein ... Ich glaube auch, das es auf dem normalen Grillrost besser wird. Paniert wie Schnitzel soll es auch sehr gut werden. Schönen Gruß nach Hause.
 

Krauti

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Oben Unten