• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Keine Ahnung von nix, aber man kann es Essen

Nixblicker

Grillkaiser
Mein erstes Mal mit dem Wok und irgendwie ist was zu Essen draus geworden und aktuell bleibt es auch drin.
Erstmal ordentlich schruppen und Einbrennen mit Leinöl.
IMG_20210418_164021.jpg

Ich hatte mich grob an Chop Suye von @morbias gehalten, aber mit Schweinefilet.
Also das Fleisch ein paar Stunden mariniert und dann angebraten.
Das dann zur Seite getan und danach das Gemüse in den Wok.
IMG_20210418_182040.jpg

Das war die zweite Charge mir recht viel Flüssigkeit. Vielleicht auch zuviel?
Habe das ein bissl einreduzieren lassen.
IMG_20210418_182049.jpg

Danach alles vermischt und auf den Teller.
IMG_20210418_182646.jpg

Also irgendwie kann es das noch nicht ganz gewesen sein.
Das mit den Wokken muss irgendwie noch anders ablaufen.
Ich werde da wohl nochmal Youtube bemühen.
Geschmacklich war es OK, aber auch nicht überragend.
Ich habe da auch nicht wirklich Ahnung ob das typischer Wok Geschmack war oder wohin man das noch steuern kann.
Naja einfach mal weiter machen und lernen, wie immer.
Kann ich eigentlich bei den Rezepten mir nur Wok Rezepte anzeigen lassen?
 

dreckschueppe

BÄRBEL & Mr.PizzaBanana
Quoting-Queen
Ich glaube, hier treffen mehrere Dinge aufeinander.

Das erste ist die Menge der Zutaten. Auch wenn ein Wok groß ist, konzentriert sich die Hitze sich hauptsächlich am Boden. Es ist also leichter, kleine Mengen schnell anzubraten.

Dann die Flüssigkeitsmenge. Bei so viel Flüssigkeit musst du ewig köcheln, bis das weg ist. Also: viel weniger davon nehmen.

Ich nehme die Sauce gerne Knoblauch, Ingwer, Sojasauce (helle Sojasauce und süße Sojasauce gemischt), etwas Wasser und manchmal noch einen Schuss Limettensaft. Vielleicht auch Chili. Und das in einer relativ kleinen Menge - ne kleine Dessertschale, nicht ganz voll. Da rühre ich, kurz bevor ich das in den Wok gebe, meistens noch einen TL Speisestärke rein. Ergebnis: glänzende Sauce, wie beim Chinamann.

Hope that helps.
 
OP
OP
Nixblicker

Nixblicker

Grillkaiser
Mir fällt auf, dass weder Fleisch noch Gemüse Röstaromen haben.
War das wirklich so?
Jupp, die Röstaromen fehlen auch ein bissl.
Ist wohl auch dem Hockerkocher geschuldet.
Ich wollte das Fleisch halt auch nicht totbraten und habe das lieber eher raus genommen.
Nächstemal weniger Zutaten rein dürfte auch helfen.
Jetzt auch noch eine Frage zum säubern.
Man soll ja nicht zuviel schruppen wegen der Patina, aber wie bekomme ich die richtigen Verkrustungen weg.?
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Aufkochen und bürsten.

Ja, weniger Fleisch/Gemüse sollte klappen.
 

Delicatus

Forumspoet
10+ Jahre im GSV
Das sieht doch für das erste mal richtig gut aus. :thumb1: Ich hätte gerne einen Teller gegessen. :messer:
Und bist du zufrieden mit dem Wok? Dann bestell ich mir ihn auch.
Hast du die viele Flüssigkeit zugegeben, oder kam die aus den Zutaten? Dann ist unser Aldi Kocher wohl wirklich viel zu schwach, oder meinst du da geht noch mehr zwecks Röstaromen?

Viele Grüße
Stephan

:prost:
 
Oben Unten