• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

kennt sich jemand mit Waschmaschinen und Trocknern aus - Kaufberatung?

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

vlt. kann jemand auf die Schnelle ein paar Tipps geben.
Wir brauchen beides, Trockner (Wärmepumpe) und Waschmaschine und haben folgende Modelle für uns ausgewählt (aber noch nicht gekauft):

Waschmaschine Bosch WAQ284G1
Trockner Siemens WT46W562
(Die Links zu guenstiger, weil da die techn. Eckdaten direkt aufgeführt sind)

Insbesondere beim Trockner bin ich unschlüssig. Der reinigt den Wärmetauscher (Kondenser) selbstständig, ich kann nicht beurteilen, ob er das richtig macht, oder ob man nach 1/2 Jahr so viel Schmodder da drin hängen hat, dass die ganze Energieeffizienz für den A... ist.

Mir ist vollkommen klar, dass der Platzhirsch ans Waschmaschinen und Trocknern Miele ist, aber irgendwie scheine ich zu viel meines Barvermögens im Ausland geparkt zu haben... :hammer:

Wir gehen die Dinger heut Abend holen, sofern kein deutlicher Aufschrei hier durch geht. ;)

Danke schomal vorab.
 

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
also auskennen ist evtl übertrieben, aber ich arbeite in einer jungen-wohngruppe (12 jungs zwischen 14 und 20) und wir haben miele waschi und trockner und die laufen 7 tage die woche 8 stunden am tag und neulich haben wir neue bekommen und die alten geräte waren 10 jahre alt...

daraus schliesse ich, dass in einem normalen haushalt bei etwas pflege du die noch an deine enkel vererbst...

aber klar... 1200,- pro gerät ist natürlich ein wort.

aber wenn ich das irgendwie zusammenkratzen kann wenns soweit is dann werd ich das tun.

ach ja: meine schwester hat vor ca 10 jahren eine gebrauchte (!!) miele industriemaschine gekauft und die wäscht da auch noch munter damit...

ja, du hast es schon erwähnt, dass du das alles schon weisst...sorry.

edit: zuhause hat meine holde eine bosch waschmaschine mit in den haushalt gebracht...die is auch schon älter und funzt prima, aber ich vermisse ein kurzprogramm...die miele hat ein 20 minuten programm, das für "sesselpupser-klamotten" dicke ausreicht... verölte automechaniker-overalls werden da natürlich nicht sauber...
 
Zuletzt bearbeitet:

BaconAddict

TV-Sprecher
5+ Jahre im GSV
Hi Homer,

ich kenne ihn zwar nicht persönlich, aber ich meine mal gelesen zu haben dass der Forumskollege "Bullrich" mit solchen Gerätschaften handelt und sich da sehr gut auskennt, bzw. auch gute Preise macht.

Viele Grüße

Baschdi
 
OP
OP
homer2.0

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke Dir schonmal für Deine Einschätzung.
Die Geräte, die momentan noch im Einsatz sind, sind ein 24 Jahre alter Kondenstrockner von Bosch und eine Philips Waschmaschine von 1995.
Sie waschen und trocknen... haben die Temperaturen nicht mehr ganz im Griff aber ... der Trockner verbläst rund 3-4 kWh je Trockenvorgang, die Wama ist auch nicht unbedingt ein Sparschwein, was Strom und Wasser betrifft.

So gesehen nutzen einem Geräte die 20 Jahre alt werden können wenig, ausser eben (und das ist eigentlich mit das Wichtigste) der Mann mit dem Werkzeugköfferchen kommt seltener zu Besuch...
 
OP
OP
homer2.0

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi Homer,

ich kenne ihn zwar nicht persönlich, aber ich meine mal gelesen zu haben dass der Forumskollege "Bullrich" mit solchen Gerätschaften handelt und sich da sehr gut auskennt, bzw. auch gute Preise macht.

Viele Grüße

Baschdi
Stimmt! Danke für den Tipp - an Bullrich habe ich gar nicht gedacht. ... aber ich sehe gerade, man kann ihm keine PM schicken... schade.
 

BaconAddict

TV-Sprecher
5+ Jahre im GSV
Hm, schade. Aber vielleicht stolpert er ja von allein über den Fred....
 

Ofenhexe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Waschmaschine

wir haben die
LG, F1478 PRO, 7kg, mit DD-Motor (10J. Garantie auf Motor)
und ich bin mehr als zufrieden, sehr laufruhig/leise, gute Waschergebnisse auch mit Kaltwaschprog/Wolle, Schnell/Sparwaschprogramme

uneingeschränkte Kaufempfehlung von mir
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wir haben auch Miele-Geräte, wobei der Trockner schon als gebraucht übernommen wurde. Bisher gabs noch nie Probleme und die laufen schon viele viele Jahre
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich habe unseren Trockner und Waschmaschine auch vom Marco.

Du hast PN
 

Schneitzel

Dauergriller
Meine Elten haben sich vor kurzem auch eine Bosch zugelegt. Leider stand nirgends, dass sie kein separates Schleuderprogramm hat. Außerdem ist die Schleuderdrehzahl fest an das Programm gebunden, d.h. man kann nicht frei aus allen Schleuderstufen wählen. Manchmal unpraktisch, würd ich jetzt besser drauf achten.

Gab vor einiger Zeit einen Bericht bei Warentest, dass die neuen Ökoprogramme sehr lange laufen (>3h) und ein Großteil der Maschinen bei 60° Programm eher auf 50° läuft, dafür länger, um auf die begehrten A+++ Ratings zu kommen. Leider wird einiges eben erst bei echten 60° abgetötet, sollte man mal krank sein oder anderweitig Keime an der Wäsche haben.
 

aNx

Grillkönig
Gab vor einiger Zeit einen Bericht bei Warentest, dass die neuen Ökoprogramme sehr lange laufen (>3h) und ein Großteil der Maschinen bei 60° Programm eher auf 50° läuft, dafür länger, um auf die begehrten A+++ Ratings zu kommen. Leider wird einiges eben erst bei echten 60° abgetötet, sollte man mal krank sein oder anderweitig Keime an der Wäsche haben.
Da bekommt man doch echt Brechreitz wenn man das liest, dass man überall aus Geldgier nach Strich und Faden verarscht wird :lgun-b:
Wie leben denn die Konzernchefs, die solche Entscheidungen treffen?!?!

Ich hab ja als Kind immer vom Leben auf ner einsamen Insel geträumt, völlig autark.
Damals waren das noch "romantische" Träume, jetzt als Erwachsener eher weil ich mich Tag täglich fragen muss in was für einer kranken Welt wir eigentlich leben:motz:
 
OP
OP
homer2.0

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Tja Marcus, davon wird meine Wäsche auch nicht sauber! *g*

Die Welt wird nicht permanent schlechter, das war alles schon immer so, nur mit zunehmenden Alter nimmt man es anders wahr.

Will sagen, wundern tut mich schon lange nichts mehr - und vor allem traue ich keinerlei Werksangaben, was Verbrauch von irgendwelchen Ressourcen betrifft. Alles beschönigt, abgerundet, ins unbegreifliche verzerrt...
Deshalb hängt bei mir an WaMa und Trockner seit einem halben Jahr ein Strommessgerät und das sagt mir: "viel zu viel, für jemanden, der keinen Atommeiler im Garten stehen hat"
Sind die neuen Geräte da, kommt der Strommesser wieder zum Einsatz und ich vergleiche über einen repräsentativen Zeitraum die tats. Einsparung.

...

Ob ich wirklich die Gerätekosten in 2-3 Jahren amortisieren kann, an dieses Stiftung-Ökotest-Märchen glaube ich nicht. Aber vielleicht verrecken unser Klamotten nicht mehr so schnell.
 

aNx

Grillkönig
Ja da hast du wohl recht, was die Wahrnehmung des Ganzen angeht.
Aber um BTT zu kommen:

Ich werfe mal Privileg in den Raum.
Wir haben unsere seit 4 Jahren und keinerlei Probleme.
Meine Mutter hat ihre nun seit fast 10 Jahren und bisher auch nicht eine Macke gehabt.
 

wolle71

Metzger
5+ Jahre im GSV
Scheint eine grundsolide Auswahl zu sein. Bei der WM lese ich nichts von "Gewichtsautomatik" also die Sparfunktion, wo man die Trommel auch mal nur halb oder viertel voll machen kann. Manuelles Spülen oder Schleudern ist auch nicht erkennbar. Das wären für mich wichtige Dinge, die es zu beachten gibt. Hersteller ist wie bei vielen Dingen Glaubenssache.

Zum Energiesparen habe ich einen Warmwassermischer an die Zuleitung der Waschmaschine gebaut, der das Wasser mit knap 30Grad vormischt. Somit entfällt die Heizfunktion, welche den meisten Strom in der WM verballert. Warmwasser hängt bei mir an der Holzheizung. Holz kostet mich praktisch "nur" Arbeit.

Trockner habe ich mit Abluft. Die meiste Energie spart man natürlich, wenn das Ding nicht genutzt wird! ;)

In Bezug auf Miele würde mich der Wasser- und Stromverbrauch einer 15Jahre alten grundsoliden Maschine im vergleich zu heutigen billigen NoNames brennend interessieren.
 

MrWombel

Veganer
Wir haben Ende letzten Monats erst komplett neu auf Miele umgerüstet und sind sehr zufrieden. Die Typenbezeichnungen kann ich Dir bei Bedarf zukommen lassen, bin gerade im Büro.

Noch kurz am Rande:

Und wieder einmal hat sich gezeigt, der kleine Einzelhändler um die Ecke ist wieder einmal günstiger gewesen als die Riesen und das Internet.
Zusätzlich mit Aufbau und Altgeräteentsorgung. Lieferung versteht sich von selbst.
 
OP
OP
homer2.0

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wie gesagt, Miele tät mich schon reizen, da komme ich aber nicht unter 2k weg... vlt. muss ich auch die Erfahrung erst noch machen.

Gewichtsautomatik hat die Maschine
man. Spülen und Schleudern geht bei fast keinem Modell mehr... So ein weiterer Schalter ist schon sehr teuer. :-/
Wirklich gebraucht haben wir die Funktion aber nicht, offen gestanden. Erst seit die Maschine zickt und stehen blieb wurde manuell gepumpt, gespült und geschleudert.
 

Stinkbärchen

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Wir haben uns vor etwa 4 Jahren eine AEG Waschmaschine gekauft und sind sehr zufrienden. Sie macht was sie soll. ;-) Ein Feature auf dem wir nicht mehr verzichten würden ist die Möglichkeit das Gerät über eine intergriete Zeitschaltuhr zu steuern. Wir sind beide berufstätig und dann ist es schön wenn zum Feierabend die Wäsche fertig ist oder eben morgens vor der Arbeit.

Getrocknet wird bei uns im Heizungsraum oder draussen.
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi Andi,

wir haben eine Bauknecht weil es die einzige Maschine am Markt mit 8kg und Warm+Kaltwasseranschluss war.

Leider hat sie einene Elektronikbug, so alle 6-18 Monate bringt sie eine Fehlermeldung und blockert alles. Der Service kommt jedoch erst nach 2-4 Tagen - bis da hin ist die Wäsche kaput, also Deckel runter, Notentriegelung, Tür auf - leider ist dann der Fehler auch gelöscht - bis zum nächsten mal.
Leider konnte unser lokaler Elektriker uns Bauknecht nicht verkaufen, daher sind wir auf den Werkskundendienst angewiesen und der ist bei einem deratigen Fehler unbrauchbar.

Trockner ist ein Miele, bei 3 kleinen Jungs im Winter fast im Dauereinsatz.

Gruß Johannes
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Seit knapp 14 Tagen bei uns im Haus, da das Altgerät nach 16 Jahren friedlich entschlummert ist.

Sehr guter Kompromiss aus den techn. Daten, Effizienz, Ökologie und Preis: Siemens Vario Perfect IQ700 WM14S4OL

Reicht uns vollkommen!

:prost:
 

LangbeinEssen

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja da hast du wohl recht, was die Wahrnehmung des Ganzen angeht.
Aber um BTT zu kommen:

Ich werfe mal Privileg in den Raum.
Wir haben unsere seit 4 Jahren und keinerlei Probleme.
Meine Mutter hat ihre nun seit fast 10 Jahren und bisher auch nicht eine Macke gehabt.
Privileg war bis vor 10, 15, Jahren ganz gut. Meine Frau und ich hatten die (als wir uns noch nicht kannten) ausschließlich. Die sind aber ALLESAMT (Ausnahme: Kühlschränke) nach 5-8 Jahren über den Jordan gegangen. Weiß gar nicht, ob die Handelsmarke noch existiert, aber Quelle hat die die letzten Jahre deren beider Existenz (auch nach Auskunft mehrerer Reparaturdienste) ziemlich runtergewirtschaftet. Wir haben jetzt Siemens-Geräte, die sind Ok, die Haltbarkeit einer Miele traue ich denen aber auch in keinem Fall zu... Wird alles immer billiger von der Verarbeitung und komplizierter instandzusetzen.
 
Oben Unten