• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kesselsknall wie bei Oma

Funky

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

meine Göfreu hatte dieses Wochenende Geburtstag und hat sich für heute Mittag Kesselsknall gewünscht. Der Wunsch sei mir Befehl und so wurden heute Kartoffeln geschält:

k-IMG_1286.JPG

2,5 Kg mehlig kochende Kartoffeln und 2 große Zwiebeln vorbereiten

k-IMG_1288.JPG

Das ganze durch eine Küchenmaschine reiben

k-IMG_1289.JPG


k-IMG_1290.JPG

zu der Kartoffelmasse 4 Eier, 4 EL Hafelflocken und 1 TL Salz hinzufügen

k-IMG_1291.JPG

alles gut zu einer homogenen Masse vermischen

k-IMG_1292.JPG

4 Mettwürstchen und etwas Speck klein schneiden

k-IMG_1293.JPG

Den Boden des DO mit Öl bedecken

k-IMG_1294.JPG

und etwas von der Masse einfüllen

k-IMG_1295.JPG

dann etwas von den Mettwürstchen und Speck dazugeben

k-IMG_1296.JPG

und wieder Kartoffelmasse bis alles drin ist.

k-IMG_1298.JPG

Dem Gusseisen ordentlich Feuer geben wir wollen ja viel Kruste

k-IMG_1300.JPG

nach einer Stunde sieht es schon gut aus

k-IMG_1301.JPG

fertig ist er nach ca. 1,5 Stunden, er kann auch ruhig länger je nachdem wie rösch man die Kruste haben möchte

k-IMG_1302.JPG

lecker Kruste

k-IMG_1304.JPG

mit einem Schlag Apfelkompott ein Gedicht :sabber:

Die ganze Familie hat ordentlich reingehauen, und es hat allen geschmeckt, gibt es ja nicht alle Tage so einen Kesselsknall oder Kesselsbrötchen, Knällchen, Uhles, ich glaube das Ding heisst in jedem Dorf anders.

Gruß Funky

k-IMG_1286.JPG


k-IMG_1288.JPG


k-IMG_1289.JPG


k-IMG_1290.JPG


k-IMG_1291.JPG


k-IMG_1292.JPG


k-IMG_1293.JPG


k-IMG_1294.JPG


k-IMG_1295.JPG


k-IMG_1296.JPG


k-IMG_1298.JPG


k-IMG_1300.JPG


k-IMG_1301.JPG


k-IMG_1302.JPG


k-IMG_1304.JPG
 

Anhänge

  • k-IMG_1286.JPG
    k-IMG_1286.JPG
    78,1 KB · Aufrufe: 18.526
  • k-IMG_1296.JPG
    k-IMG_1296.JPG
    118,4 KB · Aufrufe: 17.021
  • k-IMG_1295.JPG
    k-IMG_1295.JPG
    120,7 KB · Aufrufe: 17.056
  • k-IMG_1294.JPG
    k-IMG_1294.JPG
    96,7 KB · Aufrufe: 16.881
  • k-IMG_1293.JPG
    k-IMG_1293.JPG
    147,8 KB · Aufrufe: 17.012
  • k-IMG_1292.JPG
    k-IMG_1292.JPG
    117,1 KB · Aufrufe: 17.033
  • k-IMG_1291.JPG
    k-IMG_1291.JPG
    94,4 KB · Aufrufe: 17.003
  • k-IMG_1290.JPG
    k-IMG_1290.JPG
    111,8 KB · Aufrufe: 17.056
  • k-IMG_1289.JPG
    k-IMG_1289.JPG
    96,5 KB · Aufrufe: 17.003
  • k-IMG_1288.JPG
    k-IMG_1288.JPG
    75,7 KB · Aufrufe: 18.612
  • k-IMG_1304.JPG
    k-IMG_1304.JPG
    110 KB · Aufrufe: 16.854
  • k-IMG_1302.JPG
    k-IMG_1302.JPG
    202,1 KB · Aufrufe: 16.886
  • k-IMG_1301.JPG
    k-IMG_1301.JPG
    151,7 KB · Aufrufe: 17.010
  • k-IMG_1300.JPG
    k-IMG_1300.JPG
    146 KB · Aufrufe: 16.855
  • k-IMG_1298.JPG
    k-IMG_1298.JPG
    157 KB · Aufrufe: 16.883

fastride

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
hmmm, lecker.

Bis auf die Haferflocken sieht es aus wie eine polnische "babka kartoflana"
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Egal wie das heisst

:mrobbery:

Her damit!
 

NT81Bonn

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Jepp, ein lecker Fresschen ist das!!
Ich such aber noch ein Rezept, das unsere Verwandten in der DDR immer gemacht haben, wenn wir zu Besuch kamen.
Da kamen rohe und gekochte Kartoffeln rein, Milch, Schweineohren, Pfötchen, Speck und gaaaanz viel Pfeffer.

Kennt hier jemand das genaue Rezept??

Dort (in Cramonshagen/Schwerin) hiess das "Kugelis"

Andreas
 

tom311

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Habe ich vorher auch noch nicht gesehen.
Aber eine interessante Idee.
Zumal ich alle Zutaten mag.
 

diokletian

Putenfleischesser
Ist im Prinzip eine Variante unseres Düppekoche, eines meiner absoluten Lieblingsgerichte. Aber Haferflocken finde ich schon abgefahren...
 

Brazier

Dauergriller
Ich such aber noch ein Rezept, das unsere Verwandten in der DDR immer gemacht haben, wenn wir zu Besuch kamen.
Da kamen rohe und gekochte Kartoffeln rein, Milch, Schweineohren, Pfötchen, Speck und gaaaanz viel Pfeffer.

Kennt hier jemand das genaue Rezept??

Dort (in Cramonshagen/Schwerin) hiess das "Kugelis"

Andreas
Dann frag Deine Verwandten doch mal oder vielleicht findet Google etwas dazu.
Hört sich zumindest ganz gut an. :prost:

Topic:
Sehr schön. Muss ich auch mal probieren. Wird wohl im Backofen auch funktionieren. ;)
 
OP
OP
Funky

Funky

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ist im Prinzip eine Variante unseres Düppekoche, eines meiner absoluten Lieblingsgerichte. Aber Haferflocken finde ich schon abgefahren...

Hallo,

die Haferflocken schmeckt man da nicht raus, die dienen nur zur Bindung des Ganzen damit es nicht patschig wird.

Und es funktioniert auch wunderbar im Backofen oder Holzbackofen und am Besten in einem Gusstopf wie dem DO oder in einem emaillierterm Eisenkessel.

Gruß Funky
 
Zuletzt bearbeitet:

hönning

Vegetarier
Eine Variante des "Döppekooche". Mit Haferflocken, interessant. Aber für dieses deftige Gericht genau die richtige Jahreszeit. Gut gelungen. :cook:
 

wolle71

Metzger
5+ Jahre im GSV
Danke für die Anregung. Kannte ich auch noch nicht. Sieht gut aus, schmeckt bestimmt, wird nachgebaut!

:prost:
 

joehom

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Wow, na das ist ja mal was! Danke für den Bericht nebst Rezept. Wird auf jedenfall in naher Zukunft nachgeDOpft.

smiley.jpg


Beste Grüße

joehom
 

Anhänge

  • smiley.jpg
    smiley.jpg
    8,6 KB · Aufrufe: 14.441
Oben Unten