• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kikok auf dem neuen LEX 485 mit Roti - wenn das Wetter will

jochen121

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
gestern wollte ich meinen Roti auf dem LEX 485 einweihen. Das Kikok Samstag auf dem Markt geholt und Sonntags in eine 8% Brine gelegt um es Abends zu grillen. Leider hat mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht- also einige Male in frisches Wasser und dann wieder zurück in den Kühlschrank.
Heute soll es aber soweit sein. Bisher regnet es noch nicht- aber Wetterbericht und aktuelles Himmlbild sind nicht gerade gut :(
Mein Plan war alles mit dem Backburner zu machen, wie auch in der Napoleon Anleitung beschrieben. Erst hohe Hitze für Kruste und dann niedrige Hitze, insgesamt 1 bis 1,5h. Alle anderen Brenner wollte ich auslassen. Unter das Kikok kommt eine Schale mit Wasser. Aussen kommt etwas Butter mit Salz und Pfeffer ran. Innen Zitrone mit Knoblauch gespickt.
Ist das so machbar oder gibt es dringende Verbesserungsvorschläge?
Fotos folgen hoffentlich!
 

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo,

also eine Roti habe ich leider noch nicht, bin aber gerade am Tüfteln deswegen.
Einen Backburner hat mein Spirit auch nicht, aber daran wirds nicht scheitern.

Aber mal ganz blöd gefragt, wenn du schon mit dem Gasi grillst, warum lässt du dich dann vom Regen abhalten???
Deinem Nappi ist es doch egal ob es regnet oder nicht, der macht seine Arbeit sicherlich genauso gut. Und essen wirst du ja aktuell sowieso nicht draussen, oder?

Bei meinem letzten Kikok habe ich einfach innen und aussen mit Paprika, Salz und Pfeffer gewürzt.
Habe es allerdings als BBC zubereitet, war super saftig!
 
OP
OP
J

jochen121

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo! Ich habe am meisten Sorge da ich ein Verlängerungskabel für Strom raus legen muss, dass es ein Problem bei der Kombi Strom-Regen geben könnte. Sonst hast du natürlich Recht!
 

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Das ist natürlich ein Argument!

Nicht ganz zu unterschätzen der Regen, aber wo ein Wille, da auch ein Gebüsch... ähh Weg :rotfll:

Dann hoffe ich mal, dass das Wetter dich nicht zu lange im Stich lässt.
 

KWausE

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
kann mal jemand sagen was ein Kikok ist? :confused:
 

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus,
ich würde das mit der Temperatur eher anders herum machen, also erst das Fleisch auf niedriger Temperatur garen und dann zum Schluss hin noch mal Gas geben und
die Haut auf knuspern.
 

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Servus,
ich würde das mit der Temperatur eher anders herum machen, also erst das Fleisch auf niedriger Temperatur garen und dann zum Schluss hin noch mal Gas geben und
die Haut auf knuspern.

So hätte ich es vermutlich auch probiert, wenn ich eine Roti hätte.
Die ich hoffentlich bald habe...

Die Frage ist nur, wann gebe ich Vollgas und wie lange? Das würde mich auch mal interessieren.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Auch ohne Roti mache ich es immer so herum.

Es ist wesentlich einfacher Die haut im Nachhinein knusprig zu bekommen, als eine Haut die am Anfang schon Knusprig ist nicht ´verbrennen zu lassen...

Vollgas ist der Falsche Ausdruck, ich erhöhe die Temperatur zum Knuspern immer auch ca. 200-220°C

Hühnchen brauchen bei mir immer so um die 70-80 Min.
Nach 50-60 Min. erhöhe ich dann immer die Temperatur.

Bei Verwendung der Roti:
Meiner Meinung nach würde ich Anfangs auch ohne Backburner arbeiten, und diesen erst zum Aufknuspern gegen Ende hinzu schalten.
 

Fiz

Mr. Booooombastic
5+ Jahre im GSV
So hätte ich es vermutlich auch probiert, wenn ich eine Roti hätte.

Roti oder nicht ist egal. Um die Haut knusprig zu bekommen braucht man zum Schluss die Hitze und nicht am Anfang.
Gockel auf fast gewünschte KT (ich mach das so bei 170 - 180 °C) und dann noch ein paar Minuten volle Pulle bis die Haut kross ist.
 

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
@Broiler83
Noch ne Frage zum knusprig machen
Da mein Spirit ja keinen Backburner hat, würde ich aus dem Bauch raus den Brenner 2 auf volle Pulle schalten und Brenner 1 + 3 aus oder weit runter drehen.

Ich habe ja noch den alten Spirit, da wäre der Verlauf des 2. Brenners also direkt mittig unter der Roti.

Was meinst du dazu?
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klar kannst du das so machen, ich Bepinsele zum Schluss hin das Händerl auch immer noch mit Öl

Ich würde dir aber empfehlen das Hühnchen in die Konics-Form mit Gitterrost zu setzen um es von der direkten Hitze abzuschirmen.
 

KWausE

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
OP
OP
J

jochen121

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
ich war begeistert - ging viel besser als erhofft! Ich hatte am Anfang einen seitlichen Brenner an sowie den Backburner auf Vollgas. Aber nach ca 15 min Backburner auf unteres Drittel und unteren Brenner aus. Nach ca 75 min den Backburner auf Vollgas und nach 90min vom Grill. Von Vorteil ist aber das Thermometer im Kikok, das signalisiert wenn das Huhn fertig ist. Dadurch war ich mir sicher dass ich fertig bin! Nächstes Mal werder ich die Kruste noch bestreichen und die Hitze früher hochstellen.
IMG_4805.jpg
IMG_4809.jpg
IMG_4810.jpg
IMG_4814.jpg
IMG_4816.jpg
IMG_4819.jpg
IMG_4821.jpg
 

Anhänge

  • IMG_4805.jpg
    IMG_4805.jpg
    176,4 KB · Aufrufe: 691
  • IMG_4809.jpg
    IMG_4809.jpg
    186,7 KB · Aufrufe: 678
  • IMG_4810.jpg
    IMG_4810.jpg
    175,5 KB · Aufrufe: 686
  • IMG_4814.jpg
    IMG_4814.jpg
    188,9 KB · Aufrufe: 686
  • IMG_4816.jpg
    IMG_4816.jpg
    190,3 KB · Aufrufe: 688
  • IMG_4819.jpg
    IMG_4819.jpg
    126,6 KB · Aufrufe: 675
  • IMG_4821.jpg
    IMG_4821.jpg
    157,4 KB · Aufrufe: 678

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Klar kannst du das so machen, ich Bepinsele zum Schluss hin das Händerl auch immer noch mit Öl

Ich würde dir aber empfehlen das Hühnchen in die Konics-Form mit Gitterrost zu setzen um es von der direkten Hitze abzuschirmen.

Da hast du mich wohl falsch verstanden. Ich würde das Hähnchen natürlich indirekt grillen mit Form drunter. Es ging mir nur ums Haut knusprig machen. Dann hätte ich eben kurz und direkt auf Vollgas gearbeitet. Ein Backburner ist ja auch immer direkt und demnach würde ich das mit Brenner 2 machen und Schale oder Form drunter raus nehmem.


Gerne
 

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
@jochen121

Super Ergebnis und ich wette, das Fleisch war super saftig!!
 

Fiz

Mr. Booooombastic
5+ Jahre im GSV
Eine Frage: Hast du den Gockel AUF dem Spieß zerkleinert und nicht vorher runter gemacht ? Schaut auf dem drittletzten Foto jedenfalls so aus.
 

Fiz

Mr. Booooombastic
5+ Jahre im GSV
Mann, das gibt aber ein Gemetzel ! Mein Tipp für die Zukunft: Gockel vom Spieß und DANACH zerteilen, vom Spieß schneidet man nur: :ds:
Schaut aber schön aus der Gockel.
 
Oben Unten