• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kleine Sauerei vom Smoker

bacon90

Vegetarier
Hallo zusammen,

Am Samstag hatte ich seit Langem endlich mal wieder die Zeit den Smoker auf Touren zu bringen.
Da ich mich nicht zwischen Rippchen und Spießbraten entscheiden konnte gab's einfach beides.
Insgesamt ca. 1,4kg Spanferkelrollbraten vom Drehspieß und dazu noch ein gutes Kilo Rippchen.
Gewürzt wurde ohne großen Schnickschnack einfach nur mit Salz, Pfeffer, Paprika und einem Fertigen Grillgewürz. (den Namen hab ich grade nicht im Kopf)

Die Rippchen durften für ca. 1,5h auf den Smoker und wurden anschließend im DO mit Paprika und Zwiebeln fertig gegart.
Der Rollbraten war für etwa 2h im Smoker.

Hier die Bilder dazu.

Erste Vorbereitungen :beer2:
IMG_20190921_151503.jpg


IMG_20190921_151524.jpg


IMG_20190921_162605.jpg


WhatsApp Image 2019-09-24 at 15.59.52.jpeg


IMG_20190921_182518.jpg


IMG_20190921_182739.jpg


IMG_20190921_183817.jpg


Dazu gabs Knödel und Bratensauce.
IMG_20190921_184107.jpg


War wieder mal richtig lecker. Und Rippchen passen ja eh zu allem. :grin:
 

Halma

Veganer
Da ich mich nicht zwischen Rippchen und Spießbraten entscheiden konnte gab's einfach beides.
Ist auch meine bevorzugte Problemlösungsstrategie in solchen und ähnlich gelagerten Fällen... :D

Und das Ergebnis sieht auch super aus. Beim Essen hätte ich mich da auch nicht entscheiden können und einfach beides genommen... ;)
 

freemonter

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Wow! Schaut das hammermässig gut aus! Gratulation!:clap2:

Was ich mich schon öfter gefragt habe: braucht es den Drehspiess im Smoker überhaupt. Schliesslich sollte ja die Hitzeverteilung relativ gleichmässig sein - da müsste das Fleisch doch nicht zwingend drehen. Oder mach ich einen Überlegungsfehler. Hab die Frage auch schon laut gestellt hier im Forum und bin übel gerügt worden für diese Frage. Also, bacon90, wenn's dich nervt einfach nicht drauf anworten.... :-)
 

Dr_BBQ

Lord Helmchen
5+ Jahre im GSV
Yeeahhh, dat sieht leggggaa aus. Für mich bitte eine Potion.
 
OP
OP
bacon90

bacon90

Vegetarier
Wow! Schaut das hammermässig gut aus! Gratulation!:clap2:

Was ich mich schon öfter gefragt habe: braucht es den Drehspiess im Smoker überhaupt. Schliesslich sollte ja die Hitzeverteilung relativ gleichmässig sein - da müsste das Fleisch doch nicht zwingend drehen. Oder mach ich einen Überlegungsfehler. Hab die Frage auch schon laut gestellt hier im Forum und bin übel gerügt worden für diese Frage. Also, bacon90, wenn's dich nervt einfach nicht drauf anworten.... :-)

Kein Problem. :-)
Ich wollte sowieso schon immer einen Drehspieß haben und da ich noch einen alten Scheibenwischermotor rumliegen hatte, hab ich ihn mir kurzerhand selbst gebaut. Wenn ich den Spieß verwende dann heize ich hauptsächlich mit Briketts direkt unter dem Braten. Hier hab ich dann grob geschätzt so 180°. Denke das das Fleisch dann relativ schnell verbrennen würde ohne die Drehung. Das Feuer in der SFB hatte ich eig. nur drinnen da ich ja die erste Zeit noch die Ribbchen mit drin hatte und da etwas Rauchgeschmack dran haben wollte.

Ansonsten siehts einfach geil aus wenn er sich dreht :D
 

freemonter

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Wenn ich den Spieß verwende dann heize ich hauptsächlich mit Briketts direkt unter dem Braten. Hier hab ich dann grob geschätzt so 180°. Denke das das Fleisch dann relativ schnell verbrennen würde ohne die Drehung.
Aaalles klar. Ja, bei direkter Hitze macht der Drehspiess total Sinn. Kommt die Hitze aus der SFB sehe ich die Notwendigkeit weniger! Coole Idee mit dem Schweibenwischermotor!
 
Oben Unten