• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kleiner Metzger aus Erding sagt Servus!

DaFid

Veganer
Grüß euch,

Will mich auch mal gerne vorstellen. Ich heiße Fid, bin 25 Jahre alt und NOCH Metzgergeselle. ;)
Ich beschäftige mich unglaublich gern mit allem was mit Essen zu tun hat. Pilze suchen und züchten, Kochen, Grillen, Gemüse und Kräuter im eigenen Garten, Konservieren von Lebensmittel in Öl, Salz,etc und natürlich mit FLEISCH! Speziell die Reifung und Veredlung davon.
Ich hab dieses Jahr unsere familiäre Hofmetzgerei, in der wir selbst schlachten und alles selber herstellen, übernommen und möchte in dieser ein paar neue Akzente setzen und ein wenig frischen Wind reinbringen. Ich habe bereits meinen eigenen “Serrano” (16 Monate) und Beef Jerky hergestellt, was in meinen Augen wirklich beides toll ge eworden ist und vorraussichtlich in einem Jahr bei mir im Laden liegt. :)
Gestern war ich auf einem Seminar, in dem mir vor Augen geführt wurde wie weit die Grill-Community in Deutschland bereits ist und wie unglaublich weit wir Metzger da hinterher hinken. Dasselbe musste ich beim Lesen hier im Forum feststellen. Das kann ich nun natürlich nicht auf mir sitzen lassen. :D
Deshalb wollte hier mal ganz direkt auf euch zu gehen und fragen, was ihr euch, als inzwischen bessere Fachmänner, von einem modernen, aufgeschlossenen Metzger wünschen würdet. Ich denke dabei ganz speziell an die American Cuts. Welches wären die Wichtigsten und gibt es hier eine exakte Aufzählung und Anleitung aller Schnitte. Ich konnte bei meiner Suche leider nichts perfektes finden. Desweiteren hat ich so etwas wie Wurst -und Räucherseminare oder ein Angebot von Zutaten für den Hobbymetzger, sowie Verleih von Werkzeug hierfür im Kopf.
Ich hoffe ich bin da jetzt nicht all zu dreist, aber bin eben ein Freund der offenen und ehrlichen Art. :)
Im Gegenzug möchte ich gerne dabei behilflich sein, die vielen Fragen der Mitglieder zum Thema Fleisch mitzubeantworten.

Herzliche Grüße!
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Hallo Fid,

Willkommen im GSV.
Seht interessanter Ansatz von Dir !
Endlich mal jemand der seinen Kunden frägt was er will. Dafür Applaus! .

Wenn Du magst, dann gib mal deine Ladenadresse bekannt und schreib wann Du da bist. Oder melde dich per Mail bei mir.
M.hutzl@gmx.net

vielleicht kann ich Dir ja die eine oder andere Frage nach den Wünschen beantworten.
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Fid, das ist mal eine gelungene Vorstellung!
Ich wünsche viel Glück und Erfolg bei der Umsetzung Deines Vorhabens.
Leider ist Erding ein bisschen zu weit weg für mich, so komme ich als Kunde wohl nicht infrage.
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus - und willkommen hier bei den Grillverrückten.

Mit deiner Einstellung und Vorstellung zum BBQ und dem Grillen bist Du hier genau richtig. Es gibt wirklich nicht so viele Metzger, die auf die Vorlieben der Grill-Communitiy eingehen und nicht gleich die Dollars im Auge haben, wenn sie merken dass man mit einem Bauchlappen einiges mehr verdienen kann, wenn man das Stück Fleisch nicht in die Wurst reinschnippelt.

Vielleicht wäre auf einem OT so ein Kennenlernen im größeren Kreis eine gute Gelegenheit. Wo genau ist denn deine Hofmetzgerei

LG
Lorenz
 
OP
OP
D

DaFid

Veganer
Junge, das geht aber schnell hier!:)
Danke für eure nette Rückmeldung!
Ich würde mich freuen, wenn ihr mal vorbei schaut! Gebt eventuell vorher Bescheid
, dann kann ich euch eine kleine Führung geben und ihr könnt mal beim Schlachten reinschauen, falls euch das interessiern würde. Wenn du mir währenddessen noch Anregungen zu meinen Fragen geben könntest, wäre das natürlich grandios, r2d2! :)
Meine Adresse:
Hofmetzgerei Wimmer
Klaus 6
84427 Sankt Wolfgang

Unser Fleischangebot ist aber noch sehr einfach und traditionell gehalten, da ich in meinen neuen Akzenten noch ganz am Anfang stehe. ;)
Allerdings ist unser “Bauerngeräuchertes” sehr zu empfehlen.:thumb1:
 

tuppi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Griass di aus dem Ostallgäu
 

der wolki

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Servus Vid,
ein herzliches Willkommen aus Schwechat bei Wien.
Auch ich bin ein kleiner Metzgergeselle (bin nicht mal 170 cm groß).
Leider übe ich den Beruf schon lange nicht mehr aus.
Wir hatten auch einen familären Metzgerbetrieb, der leider schon vor vielen, vielen Jahren zugrunde ging.
Ich war damals wahrscheinlich noch zu jung (18 Jahre) oder zu blöd, um das Ruder noch herum zu reißen.
Früher gingen viele den wirtschaftlichen Weg mit der Begründung:
"Das haben wir immer schon so gemacht."
Für unsere Firma war das der Tod.
Gute Traditionen bewahren und auch aufgeschlossen sein für Neues, ist schon der Grundstein für den Erfolg, den ich Dir mit Deiner Metzgerei wünsche.
Traditionen bewahren heißt, das Feuer weitertragen und nicht die Urne aufbewahren.
LG
Rudi
 
OP
OP
D

DaFid

Veganer
Griaß di Rudi!

Danke für deine netten Grüße und guten Ratschläge!
Mit klein meinte ich eig. Die Metzgerei, war aber bisschen uneindeutig formuliert. :D Nichtsdestotrotz schaffe ich gerade mal so meine 1,70.;)
Ich kann dir in all deinen Aussagen zustimmen. Besonders dein Zitat ist sehr schön und treffend.
Gute Zitate sind aber im Grunde eigentlich immer toll. :)
Meine Vision beinhaltet auch die Kombination aus Traditionellem (Bsp. Presssack, Blutwurst, Bauerngeräuchertes) und Modernem (Serrano, Beef Jerky).
Es wäre auch eine Schande die Errungenschaften und das Wissen meiner Eltern nicht weiter zu tragen, da sie wirklich tolle Rezepte und Ideen geschaffen haben. :)
 

mirkox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Der Heiko Brath aus Karlsruhe bietet Lehrgänge für Metzger an zum Erlernen der US-Cuts.
Ist hier im Forum unter dem Namen @Brigand vertreten.
 
OP
OP
D

DaFid

Veganer
Der Heiko wurde in unserem Seminar auch als Vorzeigemetzger vorgestellt. Wirklich toll, wie er das macht! Wird man fast scho bissi neidisch.
Von den Lehrgängen wusste ich leider noch nichts. Das wäre auf jeden Fall eine Überlegung wert. Danke dir mirkox!
 

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus und willkommen in Deiner Zielgruppe. Wie so viele hier bin auch ich schon bei meinem Metzger mit einem ausdruck gestanden und hab nen Cut erklärt. Dein Ansatz hat in meinen Augen auf jeden Fall Zukunft.
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo Fid, das ist mal eine gelungene Vorstellung!
Absolut :thumb2: Klasse !
Erding ... da haben wir demnächst unsere Weihnachtsfeier. Im Steakhouse "Dampfnudel Ochs" :messer:
Ist das Fleisch dann sogar von euch ?
 
OP
OP
D

DaFid

Veganer
Servus und willkommen in Deiner Zielgruppe. Wie so viele hier bin auch ich schon bei meinem Metzger mit einem ausdruck gestanden und hab nen Cut erklärt. Dein Ansatz hat in meinen Augen auf jeden Fall Zukunft.
Jetzt heißt es nur noch umsetzen.;) Mein "Zerlege-Metzger" ist von der Idee auch schon mal sehr angetan, da ihn das Thema auch sehr interessiert und der kann wirklich zaubern mit dem Messer.

Vielen Dank Bruco!
Nein, wir haben eigentlich kaum Gastro-Kundschaft.
Du kannst dich aber auf jeden Fall sehr freuen. Das "Ochs" hat einen sehr sehr guten Ruf, vorallem was Steaks angeht. Ich durfte leider noch nicht in den Genuss kommen.

Hallo Fid, das ist mal eine gelungene Vorstellung!
Ich wünsche viel Glück und Erfolg bei der Umsetzung Deines Vorhabens.
Leider ist Erding ein bisschen zu weit weg für mich, so komme ich als Kunde wohl nicht infrage.
Dankeschön Buntmetall!
In dem Seminar haben wir auch viel über Online-Verkauf und Versand gelernt. Mit diesem Thema möchte ich mich auch noch weiter auseinander setzen. Auf Wunsch könnte ich dir ja mal etwas zusenden. Hierzu muss ich jedoch noch mehr Informationen und auch "Versand-Material" einholen.
Bei Bedarf einfach E-Mail schicken.
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus Vid,
deinen Ansatz finde ich sehr interessant und spannend.
Vielleicht können wir uns ja mal auf ein Bierchen treffen und ein bissl ratschen.
Ich denke mal, es wäre bestimmt für beide Seiten interessant und St. Wolfgang ist ja ein Katzensprung von Moosburg aus.

Viele Grüße und schonmal viel Erfolg.
Reinhard alias Grillkeks. :anstoޥn:
 

Tuss1

Grillkönig
Hallo herzlich Willkommen und viel Erfolg.
Grüße aus Südniedersachsen
Wolfgang
 
G

Gast-1jZqf6

Guest
Deshalb wollte hier mal ganz direkt auf euch zu gehen und fragen, was ihr euch, von einem modernen, aufgeschlossenen Metzger wünschen würdet. Ich denke dabei ganz speziell an die American Cuts
Ich kann nicht für die anderen Grillsportler sprechen, lege mal los mit meiner Wunschliste:
  • Tafelspitz mit ordentlichem Fett dran, tauglich für Picanha,
  • BBQ-Schälrippchen mit noch ordentlich Fleisch dran (Ribbs) St. Louis Cut oder Memphis Cut,
  • gepökelte Schweinebäckchen (auch Kalb oder Rind geht) für den DO,
  • Porterhouse 3-Fingerbreit gesägt (sodass er aufrecht stehend gegrillt werden kann),
  • würzige (und vielleicht auch scharfe) ROHE Bratwürste,
  • lange gereiftes Ribeye, Rinderbrust (Brisket), Flanksteak, Fledermaus, Saumfleisch oder auch Kachelfleisch
....vielleicht nicht nur vom milchleistungsbetonten Rassen , sondern von Doppelnutzungsrassen (Simmentaler, Pinzgauer, Glanrind, Hinterwälder, Murnau-Werdenfelser) oder auch Fleischnutzungsrassen (Limousin, Charolais, Galloway, Angus, Hereford, Uckermärker, Fleckvieh Fleisch), und am besten natürlich trocken gereift.
Guck mal beim "Der Ludwig" rein... er experimentiert auch mit "Buchenholzasche-gereift" - vielleicht wär das auch was für dich?

.....das wäre so bei mir auf dem Wunschzettel , finde deinen Ansatz aber klasse, viel Erfolg damit.

den Link habe ich auf die schnelle gefunden:
http://amazingribs.com/recipes/porknography/pork_cuts.html

Desweiteren hat ich so etwas wie Wurst -und Räucherseminare vor
...klasse Idee, so können Grillbegeisterte ihre eigene Bratwürste machen. Grillkurse werden ja vielerorts sehr erfolgreich gebucht, auch von Firmen zur Teambildung oder als Motivation. Wenns auch noch professionell vorbereitet und durchgeführt wird, was leckeres zum Essen und trinken gibt, der Spassfaktor nicht zu kurz kommt wird sich das sicherlich rumsprechen, und du kannst von ausgebuchten "Seminarplätzen" ausgehen.

Ich hätte zumindest Lust auf ein geselliges "Wurstseminar" von dem ich mit einigen Grillwürsten, Dry-aged Porterhousesteak und Tomahawksteaks etc. für meine Tiefkühltruhe zurückkomme...wenn du jetzt noch eine Location hast, in der man in geselliger Runde das Seminar ausklingen lassen kann....hau rein.

Äh- und herzlich Willkommen hier - frischer Wind ist immer gut.......
 
Oben Unten