• Du musst dich registrieren, bevor du BeitrĂ€ge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchfĂŒhren und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Klopapier đŸ§» Forelle im Feuer

burn2joy

Grillkaiser
Servus

Ich möchte euch heute mal ne Methode zeigen, Fisch im Feuer zu grillen. Ich hab im GSV nix dazu gefunden, deswegen hier nun mein Beitrag. Vielleicht kennts ja der ein oder andere.

Der Fisch wird gewĂŒrzt, in Klopapier gewickelt, kurz unter Wasser getaucht und dann in die Glut geworfen. Dazu kamen noch paar Kartoffeln. Garzeit ca 35 Minuten.
Hier mal paar Bilder
1000089597.jpg

1000089598.jpg

1000089636.jpg

1000089640.jpg

1000089650.jpg

1000089690.jpg


Im Fisch war Lauch, Butter, GewĂŒrzsalz und Zitrone.
Das Foto vom eingewickelt Fisch bevors ins feuer ging hab ich vergessen đŸ€Š
Die Haut lĂ€sst sich mit dem Klopapier abziehen. Der Fisch bleibt saftig und nimmt die GewĂŒrze super an.

Ich hab ungefĂ€hr ne dreiviertel Rolle đŸ§»verwendet.


Danke fĂŒr's reinschauen
Schönen Sonntag Abend đŸ€˜
 
Interessante Methode:woot:

Danke fĂŒrs Zeigen :anstoȚ„n:
 
Servus,

ich wĂŒrde ja lieber benutztes Klopapier verwenden. Das ist nachhaltiger. Oder vorher mal darĂŒber Gedanken machen, ob die ganzen Bleichstoffe im Essen gesund ist.

Sorry, ich kann so was ĂŒberhaupt nicht nachvollziehen

 
Mit Zeitung kannte ich das.
Aber bei deiner Variante muss man sich keine Gedanken ĂŒber DruckerschwĂ€rze etc machen.:thumb2:
Ne das sollte kein Thema sein. Auf den oft ĂŒblichen Kamille Duft hab ich auch verzichtet
 
Servus,

ich wĂŒrde ja lieber benutztes Klopapier verwenden. Das ist nachhaltiger. Oder vorher mal darĂŒber Gedanken machen, ob die ganzen Bleichstoffe im Essen gesund ist.

Sorry, ich kann so was ĂŒberhaupt nicht nachvollziehen

Alles gut. Ob jemand sowas macht, bleibt jedem selbst ĂŒberlassen.
 
Das geht zu weit, wir sparen uns hier das Klopapier vom Munde ab und benutzen jede Seite zweimal und du wirfst es einfach ins Feuer, Dekadenz pur. :rolleyes: :grin:

So, nu aber Quatsch beiseite, davon hab ich tatsĂ€chlich noch nie etwas gehört, aber wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, dann passt das fĂŒr mich und ich hĂ€tte auch davon probiert, nur um sagen zu können, kenn ich und dit iss doch voll der alte Hut.:hammer::anstoȚ„n:
 
Das geht zu weit, wir sparen uns hier das Klopapier vom Munde ab und benutzen jede Seite zweimal und du wirfst es einfach ins Feuer, Dekadenz pur. :rolleyes: :grin:
Ich dachte die C-Zeit ist schon lang genug vorbei... đŸ«Ł
So, nu aber Quatsch beiseite, davon hab ich tatsĂ€chlich noch nie etwas gehört, aber wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, dann passt das fĂŒr mich
Ich bin zufrieden 😉
und ich hĂ€tte auch davon probiert, nur um sagen zu können, kenn ich und dit iss doch voll der alte Hut.:hammer::anstoȚ„n:
Der Grund ist natĂŒrlich der wichtigste đŸ€Ł
 
Ne des is doch schon leer đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł
 
Na wer weiß, wo das alles gelandet ist đŸ€Ł

Aber zurĂŒck zum Thema. Genau so haben wir das beim Bund mal bei einer DurchschlageĂŒbung gemacht. Vorher noch die Forellen mit der freien Hand aus dem Eiswasser gefischt.
(nein, das ist keine Story aus dem Paulanergarten 😎)
 
Genau so haben wir das beim Bund mal bei einer DurchschlageĂŒbung gemacht. Vorher noch die Forellen mit der freien Hand aus dem Eiswasser gefischt.
(nein, das ist keine Story aus dem Paulanergarten 😎)
Ja das klingt schlĂŒssig fĂŒr mich. Klopapier dabei zu haben schadet nicht und dann bietet es sich anđŸ€˜
Mit wurde das mit 16 mal gezeigt, da war ich mit paar Anglern unterwegs.
Ob da einer auch lieber Klopapier mitnehmen wollte anstelle von Alufolie hab ich damals nicht hinterfragt đŸ€Ł
 
Interessante Methode ... wer nicht experimentiert lernt auch nix dazu...! :thumb2:
 
Kannte ich auch nicht.:o
In anderen LÀndern benutzen sie BananenblÀtter, sowohl als auch.
WĂ€re mir jetzt in diesem Fall lieber.:D
 
ZurĂŒck
Oben Unten