• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Königskrabbe ausm Tegernsee....

Puro

Smoker-Poet
5+ Jahre im GSV
... oder so ähnlich. :D
Was im Tegernsee nicht alles so kreucht und fleucht... Die Jungs von der Fischerei Tegernsee haben uns eine schöne Königskrabbe mit guten 5kg aus dem See gefischt. Naja, vielleicht hatte sie auch doch eine längere Anreise. :D

Hier ist er, unser neuer Freund und wartet auf ein warmes Bad.

WP_20170212_14_14_53_Pro.jpg


Für die Zubereitung haben wir erstmal eine hillbilly Küche gebaut. ;)
Raus auf die Wiese, ein Loch gebuddelt und mit ein paar alten Treppenstufenfliesen eine Feuerstelle gebaut.:grill:

IMG-20170211-WA0001.jpg


IMG-20170212-WA0004.jpg

IMG-20170212-WA0009.jpg

Wir haben die Zubereitung recht rustikal gehalten, die Krabbe steht für sich und braucht meiner Meinung nach keine ausfwändigen Beilagen.
Wir haben eine Brühe mit Cajun Gewürzen, Kartoffeln, Zwiebeln und Mais angesetzt und dann durfte Der Kamerad ein paar Minuten in der sprudelnden Brühe kochen.

IMG-20170212-WA0011.jpg

Sein Bruder (oder seine Schwester) hats schon hinter sich. ;)
IMG-20170212-WA0020.jpg

IMG-20170212-WA0021.jpg

Uuuuuuund Tauchgang. :D

IMG-20170212-WA0044.jpg

IMG-20170212-WA0045.jpg

IMG-20170212-WA0059.jpg

IMG-20170212-WA0058.jpg


Ein paar Minuten später konnte schon alles wieder aus dem Kessel gefischt und aufgetischt werden.


IMG-20170212-WA0027.jpg

IMG-20170212-WA0038.jpg

IMG-20170212-WA0039.jpg

IMG-20170212-WA0037.jpg

IMG-20170212-WA0035.jpg

IMG-20170212-WA0031.jpg

IMG-20170212-WA0030.jpg

Dazu gab es einfach nur ein paar Dips und geklärte Zitronenbutter.
Ein leckeres Flascherl Wein ist auch noch vom Tegernsee mit gereist. ;)
IMG-20170212-WA0005.jpg

Und dann konnte die große Spachtelei auch schin los gehen.

IMG-20170212-WA0047.jpg

IMG-20170212-WA0048.jpg


Fazit: Sorry für den Ausdruck aber ich kann nicht anders: Extrem geiler Scheiß!:thumb1::sabber:

Wir sind zu fünft locker von dem Tier satt geworden, geschmacklich ein Traum, super zarte Konsistenz und tatsächlich eine Menge Fleisch.

Für Fisch und Meeresfrüchte jeglicher Art kann ich die Fischerei Tegernsee voll empfehlen, egal welche Wünsche man hat, die Jungs erfüllen sie, die Qualität ist heraus ragend und die Preise auf jeden Fall angemessen!

Danke fürs rein schauen. :prost:
 

Anhänge

Viehhändler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr geiler scheiß !
Aber im Tegernsee lebt das Vieh nicht :hammer:

Hauptsache es war lecker :D
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
extrem geniale Aktion :zweidaumenhoch:
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Hätte ich auch Bock drauf. Schön gemacht!
 

SmokeDog

Bundesgrillminister
Schmackofatz! Sehr pornös! Respekt!:angler:
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
sehr sauber :thumb2:
leider auch sehr appetitanregend :(
:D
:weizen:
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Ohja, so eine Königskrabbe hätte ich auch mal gerne auf dem Teller...
Wenn ich mal fragen darf, was kostet davon ein Kilo?

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

GrillAir23

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das ist FOODPORN! Obergeil.
Könnte ich jetzt auch essen!
 

marspi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Würde ich auch gerne mal probieren. Schmeckt sicher lecker.
 
OP
OP
Puro

Puro

Smoker-Poet
5+ Jahre im GSV
Ohja, so eine Königskrabbe hätte ich auch mal gerne auf dem Teller...
Wenn ich mal fragen darf, was kostet davon ein Kilo?

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
Hi Micha,
für das Tier haben wir 250 € bezahlt, also 50 € pro Kilo. Finde ich angesichts der Frische (kam fangfrisch und lebend aus Alaska oder Russland, da bin ich mir nicht sicher) absolut in Ordnung, für TK-Ware zahlt man auch nicht weniger.

Ich war mir allerdings unsicher, wie viel Fleisch bei dem Gewicht tatsächlich bleibt, essbar sind ja in erster Linie Beine und Scheren, im Körper gibts nicht viel essbares. Allerdings sind die Beine und Scheren sehr ergiebig und auch im Ansatz der Beine im Körper ist noch ne Menge Fleisch.
An Innereien ist eigentlich nur die Mitteldarmdrüse, also quasi die Leber essbar, die ist bei der Größe des Tiers aber auch recht ergiebig. Aufgrund der Größe hat man sogar noch etwas Muskelfleisch im Kopf von det Muskulatur der Mandibeln in einer Größe, bei der es sich lohnt, das Fleisch raus zu pulen.

In Summe also echt ok finde ich, nichts für jeden Tag aber auch nicht völlig abgehoben.
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Uuuuuuund Tauchgang. :D
Lässt meines Erachtens ein wenig den Respekt vor dem Lebewesen, auch wenn es 'nur' eine Krabbe ist, vermissen. Das finde ich schade.

Viele Grüße
Gerhard
 
Oben Unten