• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kohle ist nicht ausgegangen.

OWLer

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen.
Jetzt bin ich etwas ratlos und benötige Eure Hilfe.
Nach der Vergrillung der Rehkeule ist mein Kamado nicht ausgegangen (bislang immer Problemlos).
Falschluft an der Dichtung dürfte Er nicht ziehen.
Das habe ich zwischendurch sowohl mit dem Papier-, als auch mit dem Rauchtest geprüft.
Oben und unten schließt er auch wie sonst.
Einzige Änderung, ist der Einsatz des Monolith Kohlekorbes.
Da kann ich mir aber niht vorstellen, dass es daran liegt.
Der Korb war übrigens komplett gefüllt und ist nun fast leer, was ja nicht normal ist, wenn ich nach 2 Stunden die Luken schließe.
Die Temperatur im Grill ist über Nacht auf etwa 50°C gefallen und dort noch lange stabil geblieben.
Es kann doch aber weder an der Aussentempertur, noch an dem Kohlekorb liegen.
 

Selbergriller

Keramik-Seelsorger mit Soßen-Fetisch
5+ Jahre im GSV
Also wenn alles dicht ist sollte kein Sauerstoff einströmen können. Den braucht es ja damit die Kohle weiter glühen kann. Da muss irgendwo Frischluft eindringen.
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Wok-Star
du musst Falschluft haben wie Uwe @Selbergriller schreibt

Selbst in meinem KEG wo die Lade unten undicht ist geht die Kohle aus (braucht zwar viel länger alswenn das KEG dicht wäreaber sie geht aus. )
(das im kleinen Kohlekorb wo nur 800g reinpassen) da ist dann nach 2h 150 Grad und ausgehen noch 1/3 Kohle über von den 800 g
 
OP
OP
OWLer

OWLer

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Welche Kohle war es?
Die Flamenco.
Es hat mich auch gewundert, dass der Grill erstaunlich schnell auf Temperatur gekommen ist.
Ich habe extra nicht alles auf Volldampfgestellt.
Trotzdem ging der sehr schnell hoch.
 

Flamberger

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ist die Klappe für die Räucherchips komplett geschlossen? Die war bei mir mal nicht ganz zu. Das sieht man kaum und dennoch strömt dor Luft ein.
 
OP
OP
OWLer

OWLer

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ist die Klappe für die Räucherchips komplett geschlossen? Die war bei mir mal nicht ganz zu. Das sieht man kaum und dennoch strömt dor Luft ein.
So eine Klappe habe ich nicht.
Es ist ein EL Fuego, also ein Billig-Kamado.
 

Kamado holly

** 42 **
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Wenn alles dicht ist, müsste ja Sauerstoff irgendwie in der Kohle sein... keine Ahnung, ob das möglich ist... aber du bist nicht der erste , der dieses Phänomen hatte... probier mal andere Kohle...
 

buersty

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
In unserer Region (PLZ 33) war es heute Nacht windig.

Steht dein Ei evtl. an einer Stelle, wo etwas mehr Luftzug ist, kann das passieren.

Gruß um die Ecke
von buersty
 
OP
OP
OWLer

OWLer

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Wenn alles dicht ist, müsste ja Sauerstoff irgendwie in der Kohle sein... keine Ahnung, ob das möglich ist... aber du bist nicht der erste , der dieses Phänomen hatte... probier mal andere Kohle...
Die habe ich jetzt schon länger im Einsatz.
War vorher nicht so.
 
OP
OP
OWLer

OWLer

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
In unserer Region (PLZ 33) war es heute Nacht windig.

Steht dein Ei evtl. an einer Stelle, wo etwas mehr Luftzug ist, kann das passieren.

Gruß um die Ecke
von buersty
Könnte auch ein Grund sein.
Eigentlich steht der schon geschützt, aber so wie der eingeschneit ist könnte das sogar sein.
War ja sonst kein Problem.
Ich werde es nochmal mit den Sägespänen testen.
 
Oben Unten