• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kokos Lachs Sous-Vide konfiert/ Thai Curry/ Karottenpesto

BeefChef

Foodstylist
Der heutige Hauptgang: In Kokosöl Sous Vide konfierter Lachs mit Thai Curry, Karotten und Karottenpesto.

Inspiriert durch @taigawutz habe ich den Lachs konfiert, vakumiert mit Kokosöl bei 56 Grad für 15 min. ins Becken. Total zart u d ein leichter Kokosgeschmack.
Dazu gab es ein Karotten/Kartoffel Thai Curry und Karottenpesto (aus Karottengrün).
Multi-Karotten Sous Vide gegart.

Ein Traum, super lecker.

Alle Rezepte gerne auf Anfrage.

Viel Spaß

BoG

DSC_0006.jpg
DSC_0010.jpg
DSC_0016.jpg
DSC_0042.jpg
DSC_0047.jpg
DSC_0049.jpg
DSC_0052.jpg
DSC_0062.jpg
DSC_0055.jpg
DSC_0058.jpg
 

Anhänge

  • DSC_0006.jpg
    DSC_0006.jpg
    142,9 KB · Aufrufe: 1.212
  • DSC_0010.jpg
    DSC_0010.jpg
    140,3 KB · Aufrufe: 956
  • DSC_0016.jpg
    DSC_0016.jpg
    136,6 KB · Aufrufe: 935
  • DSC_0042.jpg
    DSC_0042.jpg
    155,5 KB · Aufrufe: 944
  • DSC_0047.jpg
    DSC_0047.jpg
    146,4 KB · Aufrufe: 900
  • DSC_0049.jpg
    DSC_0049.jpg
    103,1 KB · Aufrufe: 909
  • DSC_0052.jpg
    DSC_0052.jpg
    132,9 KB · Aufrufe: 907
  • DSC_0062.jpg
    DSC_0062.jpg
    140,7 KB · Aufrufe: 924
  • DSC_0055.jpg
    DSC_0055.jpg
    127,5 KB · Aufrufe: 904
  • DSC_0058.jpg
    DSC_0058.jpg
    118,8 KB · Aufrufe: 898

Schreckgespenst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wow, das sieht nur noch lecker aus. Langsam wird es Zeit für einen Bildband. Am besten wasserresistent, da kann man den Sabber wegwischen.

LG Bruno
 
OP
OP
BeefChef

BeefChef

Foodstylist

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse !:thumb1:

Ich nehm nen Teller !:sabber:

Gruß Matthias
 

ispecht

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Sieht klasse aus und wird nachgemacht. Könntest du das Rezept einstellen?
LG Iris
 

Monscho

Mr. Tapas
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
oh Mann sieht das gut aus. Da kann man aber doch nicht mit der Gabel drin herum stochern
obwohl, :hmmmm: nur vom Betrachten wird man auch nicht satt und es geht einem der mit Sicherheit geschmackliche Hochgenuß verloren .
alsooo rein mit de Gabel
 
OP
OP
BeefChef

BeefChef

Foodstylist
Hast du einen Kammer Vakuum Mierer oder wie machst du das mit Flüssigkeiten im Beutel?

@Simple

... ja, durch den GSV und den tollen, sehr informativen Bericht von @Lötbrenner habe ich mir diesen "Traum" erfüllt.
Ist super praktisch und erleichtert mir so einiges. ;)

BoG
 
OP
OP
BeefChef

BeefChef

Foodstylist
@Monscho

Danke dir Klaus, wie immer super nett von dir. ;)

@ispecht

Klar, das komplette Rezept? Oder nur das Lachs-, Thaicurry- oder Karottenpestorezept, welches interssiert dich genau?

@Z25

Danke dir ;)

BoG
 

jolokia

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Davon bitte eine Portion für mich. :messer:

Sieht wieder toll aus! :thumb1:

Gruß, Michael
 

obstfreund

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Zum Niederknien! :woot:

Deine Tellerbilder sind sowas von sensationell! Echt zu schade, dass man diese Kunstwerke hinterher zerstört. :lach:

Grandios, einfach Wahnsinn!!!
 

grillette1

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
aber holler ist das genial!:respekt:
ich hätte gerne das Rezept- vom lachs bis zum Curry biiittteeeee
 
OP
OP
BeefChef

BeefChef

Foodstylist
@Lötbrenner
@jochen121
@grillette1

Moin, hier das Rezept für euch, stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung. ;)

Thai Curry

1 EL Curry
1 TL Kurkuma
1 TL Koriandersaat
1 Knoblauchzehe
1 Stange Zitronengras
1 Zwiebel
2 cm Ingwer
1 Dose Kokosmilch
1 Schuss Reisessig

Alles Zutaten in Kokosfett anrösten, dann mit der Kokosmilch auffüllen, ein Schuss Essig dazu und ca. 30 min. durchkochen.

Dann durch ein Sieb passieren, mixen und abschmecken.

Kartoffeln und Karotten in Salzwasser blanchieren und anschließend ins Thai Curry geben.
Kurz durchkochen und anrichten.

Karottengrün- Pesto

Das Karottengrün blanchieren, trocknen und mit Rapsöl und Salz pürieren.

Konfierter Lachs

Lachsfilet mit Kokosöl vakumieren und für 15 min. bei 56 Grad ins Becken, anschließend salzen.

Die Karotten schälen und mit Salz, braunen Zucker und Multivitamin Saft vakumieren, bei 60 Grad für ca. 45 min. ins Becken.

So, viel Spaß beim Nachkochen.

BoG
 

grillette1

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
ja klasse!! :thumb1:
Danke! morgen gehen wir essen, aber nächste Woche wird's gemacht!!!
 
Oben Unten