• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Koteletts mit Whisky-Barbecue-Sauce

vader

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Nachdem wir gestern den Iberico-Schweine-Nacken vergrillt haben http://www.grillsportverein.de/forum/threads/iberico-schweine-nacken.238746/ sollte es heute wieder was vom Schwein sein. Jetzt halt nicht vom Iberico. Wir wollten mal wieder die Koteletts aus 'Weber's grillen mit Holzhohle'-Buch machen. Haben wir schon einige Male gemacht und hat uns ausgesprochen gut geschmeckt. Das Rezept poste ich jetzt mal nicht, nicht das ich gegen irgend ein Copyright verstoße...

Zuerst haben wir uns mal genügend dicke Koteletts besorgt:
IMG_7537-1.jpg

Das ging bei uns im Rewe, die können das tatsächlich nach Wunsch zuschneiden. Eigentlich sollten es ca. 3,5 cm werden...aber da haben wir wohl schlecht abgeschätzt (die Dame an der Theke hat uns gefragt, ob das so in Ordnung sei). Aber was solls, dann müssen die halt etwas länger auf dem Grill bleiben.

Nachdem die Koteletts dann gewürzt waren
IMG_7542-1.jpg


haben wir die Kugel angefeuert
IMG_7543-1.jpg

IMG_7541-1.jpg

und die Drei mal der Hitze ausgesetzt
IMG_7544-1.jpg

Parallel haben dann noch Kartoffeln von Gestern mit auf den Rost gegeben. Die Koteletts haben dann doch, schneller als gedacht, Farbe angenommen (man könnte auch sagen: die sind zu dunkel geworden):
IMG_7545-1.jpg

IMG_7546-1.jpg

Zu Letzt dann noch die Sauce kurz aufgekocht (in diesem kleinen gusseisernen Topf) und das übrig gebliebene Gemüse von Gestern noch mal erhitzt:
IMG_7547-1.jpg


Am Ende hat es mal wieder sehr gut geschmeckt (auch wenn es mit unter recht dunkel geworden ist). Hier noch ein Tellerbild:
IMG_7548-1.jpg
 

Anhänge

  • IMG_7537-1.jpg
    IMG_7537-1.jpg
    230,8 KB · Aufrufe: 685
  • IMG_7542-1.jpg
    IMG_7542-1.jpg
    406,9 KB · Aufrufe: 628
  • IMG_7543-1.jpg
    IMG_7543-1.jpg
    501 KB · Aufrufe: 633
  • IMG_7541-1.jpg
    IMG_7541-1.jpg
    367,5 KB · Aufrufe: 616
  • IMG_7544-1.jpg
    IMG_7544-1.jpg
    409,4 KB · Aufrufe: 628
  • IMG_7545-1.jpg
    IMG_7545-1.jpg
    418,4 KB · Aufrufe: 634
  • IMG_7546-1.jpg
    IMG_7546-1.jpg
    382,1 KB · Aufrufe: 604
  • IMG_7547-1.jpg
    IMG_7547-1.jpg
    364 KB · Aufrufe: 616
  • IMG_7548-1.jpg
    IMG_7548-1.jpg
    267,5 KB · Aufrufe: 618
Soo dunkel sieht es doch gar nicht aus! Was hattest Du denn KT? Und wie lange hast Du sie indirekt ziehen lassen?
 
KT war 77 Grad. Weiß aber nicht wie lange es gedauert hatte, würde so 20-30 Minuten schätzen. War ein geselliger Abend und ich hatte Zugang zum Alkohol. :durst: ;)
 
Also ein geiler Abend mit lecker Essen :-) Was will man mehr :anstoޥn: ich dachte immer dass Kotlett viel zu trocken für den Grill ist.

Wird nachgebaut:thumb2:
 
Hast du das Rezept? Sonst schicke ich es dir.
Hab mal ne Wildsau mit der Marinade gemacht. Das war damals der Hammer. Ist auch in den Tiefen des Forums irgendwo drin. Aber wenn Du mir das schicken würdest wäre ich Dir dankbar.

Das mit dem Whisky macht bei Kotelett ja Sinn. Macht das Fleisch mürbe und hat ein geiles Aroma:-)

Vielen Dank schon mal und viele Grüße vom
Ossi
 
Zurück
Oben Unten