• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Krake mediterran aus dem DO

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Erster!
Zum Glück hatte ich vor am Wochenende Krake zu machen. Damit kann ich meinen ersten Beitrag im neuen Bereich 'Fisch und Meeresfrüchte' posten.

Erst einmal aus dem Eis befreit:
1,4 kg Krake:
image.jpg

Morgen geht es im DO weiter.
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    166,7 KB · Aufrufe: 1.844
Dann will ich mal der erste Follower sein. Ich schau mir die Zubereitung gerne an:bierchips:
 
Cool, ich liebe Krake vom Grill, im DO wird sie sicher auch schön zart.

Ich setzte mich mal dazu!
 
Noch nie so etwas gemacht.
Ich schaue es mir mal an...

Gruß
Jürgen
 
Cool - sehr cool sogar, man kanns an den Frostbeulen sehen :D
bin gespannt, was du damit zauberst...
 
Ich schaue auch mal zu :)
 
Da setze ich mich auch mal dazu und bin schon ganz gespannt wie es weiter geht!
 
Rutscht doch mal!
 
Okay erste Bank besetzt, ich stelle die zweite auf....
 
So viele Zuschauer, da werde ich aber leicht nervös.
Ich hoffe, dass auch jeder ein Probierhäppchen bekommt. Aber erst einmal eine Runde Getränke:
29,08,15 024.JPG

Die drei Kraken sind inzwischen aufgetaut.
29,08,15 020.JPG
Zuerst einmal säubern. Ob man die Saugnäpfe dran lässt oder sie entfernt ist jedem selbst überlassen. Zwischen den Tentakeln und dem Kopfsack sitzen die Augen. Die müssen weg.Einfach wegschneiden. Und dann den Schnabel herausdrücken. Der sitzt an der Unterseite der Tentakel. Einfach von oben rausdrücken. Auf dem Bild unten links ist das Stück mit den Augen, daneben der Schnabel. Das hört sich schlimmer an als es tatsächlich ist.
29,08,15 021.JPG

Unten in den DO kommt ein großzügiger Schluck Olivenöl. Darüber das grobgeschnittene Gemüse.
29,08,15 022.JPG

Darauf dann die Kraken und die Gewürze. Kein Salz oder Pfeffer.
29,08,15 023.JPG

Oben und unten sind jeweils 12 Kohlen. Im kleineren DO koche ich Fleischbrühe. Die hat aber mit dem Krakengericht nichts zu tun.
29,08,15 025.JPG

Als ich vorhin die Spühlmaschine ausgeräumt habe ist mir beim Anblick von der Knoblauchpresse eingefallen dass Knoblauch auch noch rein sollte.

Das Ganze darf jetzt 2 Stunden vor sich hinschmurgeln.
 

Anhänge

  • 29,08,15 024.JPG
    29,08,15 024.JPG
    192,8 KB · Aufrufe: 1.625
  • 29,08,15 020.JPG
    29,08,15 020.JPG
    157,3 KB · Aufrufe: 1.591
  • 29,08,15 021.JPG
    29,08,15 021.JPG
    129 KB · Aufrufe: 1.587
  • 29,08,15 022.JPG
    29,08,15 022.JPG
    131,7 KB · Aufrufe: 1.586
  • 29,08,15 023.JPG
    29,08,15 023.JPG
    159,1 KB · Aufrufe: 1.592
  • 29,08,15 025.JPG
    29,08,15 025.JPG
    292,1 KB · Aufrufe: 1.597
Nach zwei Stunden:
DSC00515.JPG

Messertest bestanden. Er ist butterzart.
DSC00516.JPG
Noch etwas Salz und Pfeffer drüber. Es ist genügend Flüssigkeit vorhanden.
DSC00517.JPG
Näher.
DSC00521.JPG

Noch näher.
DSC00522.JPG
Und auf meinen Teller. Mit etwas Limettensaft verfeinern.
DSC00518.JPG
DSC00520.JPG

Lecker, einfach nur lecker.
Die Zubereitung kann ich nur empfehlen. Ganz einfach ohne großen Aufwand zu machen.
 

Anhänge

  • DSC00515.JPG
    DSC00515.JPG
    297,6 KB · Aufrufe: 1.559
  • DSC00516.JPG
    DSC00516.JPG
    147 KB · Aufrufe: 1.591
  • DSC00517.JPG
    DSC00517.JPG
    271,5 KB · Aufrufe: 1.609
  • DSC00521.JPG
    DSC00521.JPG
    291,3 KB · Aufrufe: 1.594
  • DSC00522.JPG
    DSC00522.JPG
    257,5 KB · Aufrufe: 1.590
  • DSC00518.JPG
    DSC00518.JPG
    138,8 KB · Aufrufe: 1.580
  • DSC00520.JPG
    DSC00520.JPG
    116,7 KB · Aufrufe: 1.591
Moin Wintergrillerin,

sieht toll aus :thumb2:

Finde ich immer wieder klasse, wie der seine Farbe ändert.

So ein Tellerchen voll hätte ich gern genommen
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 1.508
Zurück
Oben Unten