• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kreuzung aus Grilltisch, Grillwagen, Grillschrank für einen 57er Weber Kugelgrill OT

miju

Veganer
Hallo miteinander,

ich habe das lange Wochenende genutzt und habe meinen Plan in die Tat umgesetzt. Herausgekommen ist eine Kreuzung aus Grilltisch, Grillwagen, Grillschrank für einen 57er Weber Kugelgrill OTG.

Inspiration bietet das Forum ja genug! Danke an alle bei denen ich mir etwas abschauen durfte! Ihr erkennt eure Ansätze bestimmt wieder!

Eine meiner Prämissen war, das ich die Kugel nicht modifiziere und eine Verbindung mit dem "Anbau" hinbekomme. Ich glaube durch das satte aufliegen habe ich eine Verbindung geschaffen, die mir die max. Freiheitsgrade gibt.

Heute Abend stelle ich noch 1 - 2 Bilder aus dem Betrieb ein, dann mache ich dem weschnitzbube seine Chicken Nuggets zur Einweihung! :happa:

1.JPG


2.JPG


3.JPG


4.JPG


5.JPG


6.JPG


ich hoffe euch gefällt es!

Liebe Grüße
Micha
 

Anhänge

  • 119,5 KB Aufrufe: 23.818
  • 118,2 KB Aufrufe: 22.339
  • 125,6 KB Aufrufe: 30.075
  • 97,9 KB Aufrufe: 19.428
  • 115 KB Aufrufe: 20.115
  • 115,7 KB Aufrufe: 22.900
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast-dCMCcA

Guest
Klasse gemacht, sehr schön :thumb1:

Fehlt nur noch der GSV- Flaschenöffner :prost:
 

donbecki

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das ist ja der Hammer!

Wie hat Du das gemacht? Welche Materialien, wieviel Arbeit und liegt der mit den Griffen auf dem Holz und gleichzeitig mit den Füßen am Boden?

Sorry - hattest Du ja in Deinem Link "mein Plan" schon beschrieben!

Klasse!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast-lwgoiy

Guest
:respekt:

Tolle Arbeit! Da stinkt mein Performer ganz schön gegen ab...
 
OP
OP
miju

miju

Veganer
Das ist ja der Hammer!

Wie hat Du das gemacht? Welche Materialien, wieviel Arbeit und liegt der mit den Griffen auf dem Holz und gleichzeitig mit den Füßen am Boden?
Ja, der liegt mit den Griffen auf und steht mit allen Beinen auf dem Boden. Starte mit einer Arbeitsplatte auch geleimter Buche. 160x80 cm und 4x4 cm Balken, Rollen. Bau das Grundgerüst mit Platte und Rollen und verkleide anschliessend.

Hoffe so in aller kürze kannste mit den Infos was anfangen. Wenn nicht, sag Bescheid! 3 Tage inkl. lasieren. Kosten gut 200 Euro.

cheers
 

Reser

Militanter Veganer
wow, ein sehr schön gewordenes Projekt!

saubere Planung und Durchführung, respekt :worthy:
 

amarena

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Sehr Saubere Arbeit.Schaut super aus!
Bin schon auf die Bilder von den vergrillungen gespand!
Viel SPASS damit!
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
-Supi-

Sehr geil gemacht :yeah:
 

HolzkohlenKarl

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Das ist extrem genial, was du da gebaut hast.
Idee und Durchführung echt TOP. Da bin ich schon etwas neidisch :grün::grün:
 

BigAl

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Sehr schönes Projekt. :thumb1:
So was in der Art schwebt mir schon seit geraumer Zeit im Kopf herum.

Mache mir nur etwas Sorgen wegen dem Holz. Buche ist im Außenbereich nicht so der Hit.
 

Allium

Master-Fermenter
5+ Jahre im GSV
Zwei Fragen, v.a. im Vergleich zum Ursprungsthread:

* Wie fährt der Kasten, wenn die Beine auf dem Boden stehen? Oder musst du zum Bewegen den Grill abnehmen?
* Warum die Schlingerleisten nur seitlich?

Ergänzungsanregung:
-Bierflaschenhalterung
-Bierflaschenöffner
(oder hab ich die übersehen?)

Jedenfalls sehr schön geworden.
 

Milly

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sehr schönes Projekt. :thumb1:
So was in der Art schwebt mir schon seit geraumer Zeit im Kopf herum.

Mache mir nur etwas Sorgen wegen dem Holz. Buche ist im Außenbereich nicht so der Hit.
Welches Holz wäre deiner Meinung nach besser?
(Meine "neue" Grill/Smoker-Ecke steht nämlich auch noch an!)

Grüße
Milly
 
OP
OP
miju

miju

Veganer
Hi,

die Buche wurde mehrmals und durchaus anständig geölt. Auf der Platte stehendes Wasser macht ihr nix. Lasieren oder lackieren wollte ich nicht, da die Hitze am Holz den Lack/die Lasur abplatzen lässt. Die Leiste ist nur an der Seite aus zwei Gründen. Erstmal sind die Dinger nicht gaz so günstig und ich muss noch 2 Leisten kaufen und hinten muss ich durch 8 cm und nicht durch 4 cm Material.

Den Grill musst du zum bewegen der Gesamtkonstruktion raus nehmen. Das ist aber kein Aufwand, da die ganze Sache nur Zusammengeschoben ist.

cheers
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sehr geil!

Ölen ist das Mittel der Wahl :thumb1:
 
Oben Unten