• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Krustenbraten + Rumpsteak gleichzeitig fertig

EasyGrillAndy

Militanter Veganer
Hi ihr Grillmeister!
wie würdet ihr das Timing machen?

Als Setup hab ich geplant:
Regal 490, Schwedenschale mit Wasser drin nach links, die beiden rechten Brenner auf eine Tempi von ca 120° eingeregelt.

Fleisch:
1,7 kg Krustenbraten von der Keule
1,3 kg Rumpsteak, schönes australisches Grainfeed

Strategie:
Erst Schwein drauf, dann Rind
Beides würde ich hochziehen (72 u. 54°) und am Schluss noch kurz das Schwein anknuspern mit 220° Oberhitze und danach das Rind rundum kurz anbraten.

Frage:
Wie lange soll ich warten bis ich das Rind drauflege so dass beides ungefähr gleichzeitig fertig wird?

Freue mich über Eure Ideen!
Grüße, Andy
 
OP
OP
E

EasyGrillAndy

Militanter Veganer
ja, eigentlich wollte ich es so lassen. Man kann doch von dem großen schon bequem runterschneiden oder? Was spricht dagegen hinsichtlich des Garvorganges?
 

butch

Fleischversteher
15+ Jahre im GSV
Die Rind Temperaturen passet soweit 54
Die Kruste braten Temperatur sollte nach dem ueberkrusten bei maximal 68 grad sein.
Das heißt bei 64 Grad etwa rausNehmen , Grill aufheizen und überkrusten

die Grilltemperatur von 120° ist sehr niedrig und würde das bei 150° machen
Der Krustenbraten braucht etwa 3 Stunden 3,5 stunden
Also das Roastbeef nach gut zweieinhalb Stunden auflegen dann Obacht geben DAS die Kerntemperatur nicht weg steigt bei 52 Grad runternehmen ( unterwegs auch mal wenden )
Einfach in einer Kühlbox Warmhalten
.Den Krustenbaraten auf Kerntemperatur bringen das sollte fast passen von der Zeit her.

Krustenbraten Krusten Runter nehmen
Dem Roastbeef in der Grilhitze evtl. Noch ein paar Röstaromen verpassen..
 

butch

Fleischversteher
15+ Jahre im GSV
ACH ja Roastbeef nicht durchschneiden. 1, 3 kg ist völlig ok kleiner zieht noch schneller gar.
 
Oben Unten