• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kürbis nach afrikanischer Art

BrauervomCarl

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Servus beinander,

vor einigen Jahren haben wir mal einen Muskatkürbis nach afrikanischer Art gemacht.Jedes Jahr wieder zur Kürbiszeit fest vorgenommen das ganze zu wiederholen aber nie geschafft.
Heute ists soweit:-)

Zunächst einmal die Zutaten:

Muskatkürbis mit ca 4Kg
ca 500g Kürbisfleisch
Bund Petersilie
2 Knoblauchzehen
2El Paprika süß
1Tl Paprika scharf
halber Tl Kardamon
Prise Zimt
Saft&Schale v. 1 Zitrone
400g Hackfleisch
200g Langkornreis
1 Stange Lauch
2 Zwiebeln
50g Rosinen
30g Mandeln gehackt
Chillischote getrocknet
0,5l Brühe
Butter
Salz,Pfeffer,Öl

Habe Lauchzwiebeln statt Lauch genommen,da der noch im Beet rumsteht.Rosinen haben wir weggelassen.Und beim Chilli wurde gespart,weil wir es nicht zu scharf mögen.Statt Langkorn habe ich Basmatireis genommen.
Zuerst mal vom Kürbis einen Deckel abschneiden,Kerne und Fäden raus und möglichst viel Fleisch rausschneiden und würfeln.Dann Kürbis einsalzen und umgedreht abtropfen lassen.Anschließend das Hackfleisch mit Paprika,Kardamon,Zimt,Salz,2EL Zitronensaft und der gehackten Petersilie vermengen und für ca 1 Std ab in Kühli.
Den Reis ca 10 Min vorkochen und abtropfen lassen.
Zwiebel würfeln,weißer Teil vom Lauch feine Ringe schneiden.Zwiebeln glasig dünsten,Lauch und Kürbisfleisch mit anbraten.Hackfleisch zugeben und salzen,dann Reis,Mandeln,Rosinen,Chilli,restl Zitronrnsaft dazu und abschmecken.
Kürbis trockentupfen,Masse einfüllen,Brühe drüber und Butter darauf verteilen,danach Kürbis in ein hohes Backblech stellen und ca. 1cm Wasser ins Blech geben.
Jetzt für ca 1,5 Std backen bis Kürbis blasig wird.Nach 1Std. Kürbiseckel aufsetzten.(Nach den 1,5Std mal die Gabelprobe machen!!!
Zum Schluß den grünen Teil vom Lauch in Butter andünsten und über dem Kürbis verteilenund servieren.

Endlich die Bilders...Kürbis ist noch im Ofen,daher die restlichen Bilder später.....


Warenkorb
DSC_0181.JPG

Petersilie hacken
DSC_0182.JPG

Hackfleisch mit Gewürzen vermischt
DSC_0185.JPG


DSC_0186.JPG

Da ist das Ding!!
DSC_0187.JPG


DSC_0188.JPG


DSC_0189.JPG


DSC_0190.JPG


DSC_0191.JPG


DSC_0192.JPG


DSC_0193.JPG


DSC_0194.JPG


DSC_0195.JPG


DSC_0196.JPG


DSC_0197.JPG


DSC_0198.JPG


DSC_0199.JPG


DSC_0200.JPG


Ich habe nur 320g Kürbisfleisch rausschneiden können,aber mehr wäre auch nicht mehr reingegangen in den Kürbis.

Bis später und Prost

Christoph
 

Anhänge

  • DSC_0181.JPG
    DSC_0181.JPG
    161,4 KB · Aufrufe: 324
  • DSC_0182.JPG
    DSC_0182.JPG
    186,2 KB · Aufrufe: 338
  • DSC_0185.JPG
    DSC_0185.JPG
    172,7 KB · Aufrufe: 331
  • DSC_0186.JPG
    DSC_0186.JPG
    104 KB · Aufrufe: 328
  • DSC_0187.JPG
    DSC_0187.JPG
    132,3 KB · Aufrufe: 329
  • DSC_0188.JPG
    DSC_0188.JPG
    131,7 KB · Aufrufe: 329
  • DSC_0189.JPG
    DSC_0189.JPG
    173,7 KB · Aufrufe: 330
  • DSC_0190.JPG
    DSC_0190.JPG
    97,8 KB · Aufrufe: 332
  • DSC_0191.JPG
    DSC_0191.JPG
    97,1 KB · Aufrufe: 329
  • DSC_0192.JPG
    DSC_0192.JPG
    135,2 KB · Aufrufe: 332
  • DSC_0193.JPG
    DSC_0193.JPG
    118,3 KB · Aufrufe: 331
  • DSC_0194.JPG
    DSC_0194.JPG
    182,4 KB · Aufrufe: 331
  • DSC_0195.JPG
    DSC_0195.JPG
    163,6 KB · Aufrufe: 326
  • DSC_0196.JPG
    DSC_0196.JPG
    166,7 KB · Aufrufe: 336
  • DSC_0197.JPG
    DSC_0197.JPG
    182,2 KB · Aufrufe: 331
  • DSC_0198.JPG
    DSC_0198.JPG
    142,7 KB · Aufrufe: 332
  • DSC_0199.JPG
    DSC_0199.JPG
    167,1 KB · Aufrufe: 330
  • DSC_0200.JPG
    DSC_0200.JPG
    102,9 KB · Aufrufe: 320
OP
OP
BrauervomCarl

BrauervomCarl

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sodala jetz kommt der Rest.....

Nach 1 Std.,gleich kommt der Deckel drauf...
DSC_0201.JPG


DSC_0202.JPG

Fertig,nach ca 1.45Std.
DSC_0203.JPG


DSC_0204.JPG

Tellerbild is ned wirklich schön
DSC_0205.JPG


DSC_0206.JPG


Fazit:

Sehr gut wars,bissl zu scharf und bissl zu wenig Salz.Gibts nächstes Jahr wieder......

Grias vom Christoph
 

Anhänge

  • DSC_0201.JPG
    DSC_0201.JPG
    120,2 KB · Aufrufe: 293
  • DSC_0202.JPG
    DSC_0202.JPG
    131,9 KB · Aufrufe: 295
  • DSC_0203.JPG
    DSC_0203.JPG
    133,5 KB · Aufrufe: 297
  • DSC_0204.JPG
    DSC_0204.JPG
    187,3 KB · Aufrufe: 299
  • DSC_0205.JPG
    DSC_0205.JPG
    113,5 KB · Aufrufe: 291
  • DSC_0206.JPG
    DSC_0206.JPG
    188,1 KB · Aufrufe: 287

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schöne Kombination :)

Ich hatte Kürbis bis jetzt meistens als Suppe...
Die Variante gefällt mir auch sehr gut :)
 

BBQbruder

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Genial. Hätte gern davon probiert.
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Eine schöne Idee den Kürbis so zu füllen, tolle Umsetzung und klasse Bilder :wiegeil:

Mich persönlich scheuts immer solch große Mengen zu machen, ohne das man entweder die Hälfte einfrieren oder tagelang nur das gleiche essen muss. alternativ würde sowas bei ner Feier mit mehreren Personen gut passen
 

Balkonglut

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schöne Kürbis-Variante! Scharf ist nicht verkehr beim Kürbis, der ja gut mit verschiedenen Gewürzen harmoniert...

Ich muss zusehen, dass ich in diesem Jahr auch noch mal Kürbis koche. Die letzte Suppe vom Hokkaido ist bestimmt schon zwei Jahre her.

Gruß

Balkonglut
 

greximayr

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Sieht echt lecker aus, animiert zum Nachkochen/backen! Kürbis essen wir sehr gerne und für neue Anregungen sind wir stets offen. Danke fürs Posten!

Mahlzeit
 
Oben Unten