• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kugel-Holzkohlegrill: Weber One Touch vs. Landmann vs. Outdoorchef Rover

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

habe mich hier gerade mal angemeldet, weil ich ein begeisteter Griller bin und mich bereits auf die nächste Grill-Saison freue.

Nachdem ich bislang immer irgendwelche No-Name-Grills vom Real o.ä. verwendet habe, möchte ich in der nächsten Saison gerne mal was hochwertiges haben. Deshalb habe ich mir bei Euch im Forum schon mal drei Modelle ausgesucht, welche gut in Frage kommen würden:

1.) Weber One Touch
2.) Landmann Kugelgrill
3.) Rover von Outdoorchef

Dabei mal ein paar Eckpunkte, die für mich wichtig sind:

- Anzahl der Griller: ca. 5 Erwachsene und 5 Kinder
- Möglichkeit von direktem und indirektem Grillen
- Asche Sammelbehälter zum sauberen Entleeren
- Gute Qualität und lange Haltbarkeit

Welches Modell würdet Ihr mir unter diesen Umständen empfehlen? Gerne auch noch andere Vorschläge, falls ihr bessere Alternativen wisst.

Vielen Dank und beste Grüße,

Stormmaster
 
OP
OP
Stormmaster

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Was ist der Unterschied zwischen OTG und ODC ?
 
OP
OP
Stormmaster

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Was sind denn die Vorteile des Weber OTG gegenüber dem Outdoorchef Rover ?
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Anzahl der Griller: ca. 5 Erwachsene und 5 Kinder
Da kann es auf eine 57cm Kugel wirklich schon sehr eng werden.

OTG 57 mit Deckelhalter für 209€ + 4,90€ Versand:
eltronics.de - Der tgliche Wahnsinn!!: eltronics.de - Der tgliche Wahnsinn

Für die ODC Grills nimm am Besten mal Kontakt mit den eBay Verkäufern auf,
die die Outdoorchef Grills auch mit "Preis vorschlagen" anbieten.
Oftmals ist da auch ohne eBay ein dicker Rabatt zum UVP von 229€ drin.

Von Landmann gibt es viele Qualitätsstufen. Dazu enthalte ich mich aber der Meinung.
 

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
O.K., ich dachte die Abkürzungen wären nicht verstanden worden.

OT Preminum/Gold
+ Aschedingens
+ Luftregelung
+ One Touch Reinigungssystem (damit geht die Asche wirklich größtenteils raus ohne den Grill auseinander zu nehmen)
+ Verarbeitungsqualität, insbesondere Beschichtung (zumindest meiner Erfahrung nach)
- Beinbefestigung/Fahrwerk (aber jetzt besser bei Original/Premium als bei Gold/Silver)
- schlechter beim indirekten Grillen


ODC
+ Trichtersystem - fast der gesamte Rost kann für indirektes Grillen genutzt werden. Wer vollflächig direkt grillen möchte oder nach "Methode Weber" läßt den Trichter einfach weg.
- Luftregelung nicht so "feinfühlig" und kein fester Endpunkt für "geschlossen"
- Aschetopf ist ein etwas einfacheres Prinzip das bei meinem ODC auch schonmal abstürzt
+ Sehr stabile Beine ("Panzerfahrgestell")

Welchen würde ich das nächste mal kaufen? Schwierig..

Am liebsten einen Weber mit ordentlich befestigent Beinen und Trichter.
Oder einen ODC mit One Touch System und fehlerfreier Emaille.

Viele Grüße,
Gerhard
 
OP
OP
Stormmaster

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
- Beinbefestigung/Fahrwerk (aber jetzt besser bei Original/Premium als bei Gold/Silver)

Den Satz habe ich nicht ganz verstanden.

Heisst das, dass der "One Touch Gold" nicht den Qualitätsmerkmalen eines "Original/Premium" entspricht. Ich dachte eigentlich, dass der "One Touch Gold" DER ORIGINALE WEBER KUGELGRILL wäre.

PS:

Habe mal gerade meinen "No-Name-Realkauf-Grill" ausgemessen. Der hat einen Durchmesser von 49 cm und hat eigentlich auch immer gereicht (auch wenn man vielleicht etwas länger am Grill steht und nachlegen muss). Ich denke, dass ein 57er dann auch ausreichend wäre.
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Hi Stormmaster,

seit diesen Jahr(?) gibt es die Bezeichnung Gold und Silber nicht mehr. Daraus wurde jetzt Premium und Original.

Ich habe mir am Samstag bei der "Grillen neu erleben - Weber Shop-Eröffnung bei Ihrem Händler" einen 57er Premium Spezial Edition gekauft.
Der ist meiner Meinung nach ausreichend standfest. Ich habe bei der Benutzung des Grills nicht das Gefühl, das er mir umkippt.


Gruss
Markus
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Habe mal gerade meinen "No-Name-Realkauf-Grill" ausgemessen. Der hat einen Durchmesser von 49 cm und hat eigentlich auch immer gereicht (auch wenn man vielleicht etwas länger am Grill steht und nachlegen muss). Ich denke, dass ein 57er dann auch ausreichend wäre.
Darauf habt Ihr sicherlich nur direkt gegrillt, oder?
Wenn bei Euch das direkte Grillen überwiegt reichen die 57cm immer.
Beim indirekten Grillen kann man gar nicht genug Grillfläche haben.

Reinen Direktgrillern in der Personenzahl kann ich auch den Thüros II empfehlen.
 
OP
OP
Stormmaster

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ja, war ja nur ein Direktgriller (einfaches Kamin-Säulen-Modell). Aber mich reizt ja gerade das indirekte Grillen, weil ich davon soviel positives gelesen habe.

Noch mal zu dem Weber One Touch:

Da habe ich jetzt gesehen, dass es die unterschiedlichsten Versionen gibt.

Siehe auch hier:

Weber Holzkohlegrill online kaufen bei weststyle.de

Welcher ist denn nun der aktuell "originale" ?
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich kann Dir den Cadac Charcoal Pro 57 empfehlen.

cadac

Der braucht sich von der Qualität her nicht vor Weber oder ODC zu verstecken. Und der Preis ist auch attraktiv.

Wenn du den live sehen willst dann fahr mal bei Bauhaus vorbei. Dort wird er unter dem Namen Kingstone Boston für ca. 150€ angeboten.

Ich hab mich im direkten Vergleich mit nem OTG für den Cadac entschieden und es nicht bereut.
 
OP
OP
Stormmaster

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hättet Ihr ne Idee wo man die oben genannten Produkte (Kugelgrills) mal alle in einem Baumarkt besichtigen könnte? Oder muss ich dafür durch verschiedene Baumärkte tingeln?

Vielen Dank und beste Grüße,

Stormmaster
 

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Hallo,

steht ja schon weiter oben. Bauhaus hat wohl den Cadac unter Eigenmarke und Weber. Letztes Jahr gab´s da auch noch ODC. Hier ist allerdings nur ein recht kleiner Bauhaus Baumarkt der ODC nicht mehr ausstellt. Such Dir halt was größeres.

Und dann genau darauf achten ob auch alle Teile so zusammen gehören wie sie da stehen. Da ist oft ziemliches Chaos in Baumärkten.

Idealerweise suchst Du dir ein Fachgeschäft. Beratung, unbeschädigte Ware, direkte Ansprechpartner im Problemfall und sogar preislich kann sich das lohnen.

Viele Grüße,
Gerhard
 
OP
OP
Stormmaster

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hab ich das eigentlich in den anderen Threads richtig gelesen, dass nur der ODC ein richtiges Deckelscharnier hat? Weil ich das schon sehr wichtig finde.

Am besten wäre noch eine kleine Abstellfläche am Grill montiert...
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das Scharnier haben der Rover 570LH und der Classic Charcoal 570MX.
Abstellfläche nur der Classic Charcoal 570MX.

Persönlich benötige ich trotzdem einen Beistelltisch. Ist einfach bequemer.
Von den Abstellflächen zum Einhängen halt ich nichts.

Aber auch mit einem Deckelhalter sind Weber und Outdoorchef sehr gut nutzbar.
 
OP
OP
Stormmaster

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Also gibt es den Weber garnicht mit Scharnier, auch nicht in den unterschiedlichen Sonderausführungen?
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Hi,
Schaniere gibt es bei Weber gar nicht.

Aber schau dir mal den Spezial Edition an. Der hat einen verschraubten Deckelhalter. Da mußt du nur den Deckel nach hinten schieben.

Deckel1.jpg


Deckel2.jpg


Die SE hat auch noch den Vorteil, das da ein Edelstahlrost dabei ist.

Gruss
Markus
 
OP
OP
Stormmaster

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Aber mit irgendwelchen Abstellflächen a la Classic Charcoal gibt es bei dem nicht, oder ?
 
Oben Unten