• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kugelgrill gesucht (Einsteiger) Entscheidung gefallen! ODC Rover 570

Bratengriller

Grillkönig
Wobei man den Rost auch nachkaufen kann. In meinem Fall war der verchromte Rost (57cm GBS) halt beim Angebot mit dabei, mit Edelstahlrost hätte ich einen Hunderter mehr hinblättern müssen. Da kauf ich mir lieber einen Edelstahlrost für 65 Euro wenn der aktuelle tatsächlich mal kaputt gehen sollte.

Was ich damit sagen will: Klar ist Edelstahl besser, aber der Gesamtpreis muss halt stimmen.
 

geggeg

Schlachthofbesitzer
Ich empfehle dir als Einstieg den Weber One Touch Premium 57. Den bekommst du für 180-190 Euro. War auch mein erster richtiger Grill. Hat Aschetopf und du bekommst massig Zubehör dafür. Ist in meinen Augen der Allrunder (abgesehen vom Keramikgrill).
 

frings

Militanter Veganer
Ich weiß das hört nicht jeder hier im Forum gerne, aber es gibt halt die "Einsteiger" die auch gleichzeitig auf den Euro zu achten haben. Also wenn es bei dir einen Kaufland Supermarkt gibt und du da eh einkaufst oder jemand aus der Familie, dann wäre dort für 60 Treuepunkte (1 Punkt je 5 € Einkaufswert) und 120 Euro einen Kugelgrill von Jamie Oliver zu haben. Das Ding ist sicher nicht mit Weber, ODC und Rösle zu vergleichen, kostet aber eben auch bedeutend weniger. Trotz angeblich offenkundiger Mängel im Bereich Belüftung sind schon einige gute Gerichte damit gemacht worden, siehe Kugelgrill Forum. Es hat für den Preis natürlich keinen Edelstahlrost, aber einen Aschebehälter. Ohne die Treuepunkte lohnt sich das allerdings auf keinen Fall.
 

geggeg

Schlachthofbesitzer
Spare lieber auf einen richtigen. Ansonsten bereust du das irgendwann. Glaub mr, ich habe schon mehrere Hundert von Euros für Grillgeräte ausgegeben, die nach 1-2 Jahren im Sperrmüll gelandet sind. Bis ich dann beim Weber OTP 57 gelandet bin. Der war mir erst auch zu teuer, aber kein Vergleich mit den "Billigkugeln", auch beim Support, wenn mal was kaputt geht.
 
OP
OP
froce

froce

Militanter Veganer
So hab heute die Baumärkte abgeklappert. Wieder nur den kleinen Weber ohne aschetopf gesehen aber naja. Wo bitte bekommt man denn den 57er OTP für 180-190 € her? Finde immer bloß 230... Bei Hagebau gab es einen von mir. Gardener für 90€ war ganz interessant. Hab auch hier mal was dazu gesucht(muss man wohl leicht modifizieren, ansonsten aber ok, vor allem auch für PP etc.) aber der Weber ist schon nicht schlecht

Ps als abverkauf gab es da den Weber q100 für 139€.
 

Farion

Grillkaiser
So hab heute die Baumärkte abgeklappert. Wieder nur den kleinen Weber ohne aschetopf gesehen aber naja. Wo bitte bekommt man denn den 57er OTP für 180-190 € her? Finde immer bloß 230... Bei Hagebau gab es einen von mir. Gardener für 90€ war ganz interessant. Hab auch hier mal was dazu gesucht(muss man wohl leicht modifizieren, ansonsten aber ok, vor allem auch für PP etc.) aber der Weber ist schon nicht schlecht

Ps als abverkauf gab es da den Weber q100 für 139€.
Ob du den momentan zu diesem Preis bekommst, ist glaube ich nicht möglich.
Denn gerade laufen alle los und kaufen Grills zur "Grillsaison" und da die Nachfrage hoch ist, bleibt der Preis auch oben.
 
OP
OP
froce

froce

Militanter Veganer
So entschieden, es soll der ODC easy 570c werden. den Rover 570 von ODC find ich auch gut, allerdings ist da wohl bloß die Deckelhalterung extra, und die ist mir die 60€ Extrageld leider nicht wert. Oder hat er noch andere Vorteile?

Werde ihn dann online bestellen und am Wochenende(hoffentlich) aufbauen :ola:
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
Hab ihn seit vier Jahren. Ein wirklich guter Grill, der Trichter macht den Unterschied ;-) Wenn der mal über den Jordan geht, wirds wieder ein ODC. Aber dann ein Rover. :-)
 
OP
OP
froce

froce

Militanter Veganer
Wie hoch bekommt man beim odc eigentlich die Temperaturen? Wegen Pizza Zubereitung... Sollte ja sichtlich reichen, aber als Anfänger weiss man es ja nie so richtig ;-)
 

smeagolomo

Grillkaiser
Hallo @froce ,

wenn du den Easy 570c bestellst hast du das neue Modell.
Der hat Roste aus verchromten Stahl und wohl keinen Deckelhalter dabei.
Wenn es noch möglich ist würde ICH (!) das Vorjahresmodell kaufen (also ohne "c" am Ende).
Der hat noch eimailliert Roste und den Deckelhaltern.
Den könnte man aber sonst auch extra kaufen:
http://www.petras-grillshop.de/grillzubehoer-shop/outdoorchef-deckelhalter::235.html
Viel Spaß mit deiner Kugel.


Gruß, Armin
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
@smeagolomo
Hatte der 2014er nicht auch schon das Chromrost?
Mein Emaillerost liegt auf dem Dachboden, unbenutzt. Hatte mir damals direkt das CIG mitbestellt und das wird eisenhart für alles benutzt.
Was mich als einziges bei den ODC Kugeln nervt, ist der Aschebehälter. Der ist im Vergleich zum Weber ein Witz. Meine Aufhängung ist mittlerweile etwas "weich" und mir fällt regelmässig der Aschetopf beim Rost schrubben auf die Terasse. Da ich den Grill auch falsch zusammengebaut hatte (hinteren Beine falsch herum angebaut :voll:) ist ein wenig Spannung auf der unteren Hälfte der Kugel gewesen. Jetzt ist da an einem Bein die Kugel eingedellt. Ist mir aber erst mal egal. Er tut noch was er soll. Aber wie erwähnt, wenn ich mal zu viel Geld rumliegen habe, gibts nen Rover.
 

smeagolomo

Grillkaiser
Hatte der 2014er nicht auch schon das Chromrost?
Das kann ich jetzt nicht genau sagen. Kann also sein. Neulich hatte ich noch irgendwo das Modell mit emaillierten Rost im Angebot gesehen.
Was mich am neuen Modell echt "erschreckt" ist, dass die sich jetzt auch noch den Deckelhalter gespart haben!
bei den ODC Kugeln nervt, ist der Aschebehälter.
Das stimmt schon.
Obwohl bei den "billigen" Weber-Kugeln ja nur so'n Teller drunter ist.
Bei meinem hat sich eine Niete gelöst, dadurch fällt der Topf auch immer ab. Das werde ich mal "anbraten". (von "schweißen" kann man bei mir nicht reden, das wäre eine Beleidigung für dieses Handwerk)
Aber eigentlich kann ich damit leben.
Die Kugel läuft halt stabil und das ist mir wichtig, der Rest passt auch, also "so what?".
Aber wie erwähnt, wenn ich mal zu viel Geld rumliegen habe, gibts nen Rover.
Wobei der Aschebehälter da ja leider auch nicht besser ist.

Gruß, Armin
 

puda111

Veganer
@ froce
ich hatte damals auch vor der entscheidung gestanden, ob ich lieber etwas mehr ausgeben soll oder doch erstmal die sparversion fahre. hab mich dann für die teurere variante entschieden und bin bis zum heutigen tag sehr glücklich über diese entscheidung. der grill hat schon einige regenreiche nächte draußen gestanden und es rostet nix und keine farbe blättert ab. ich würde auch nicht mehr auf einen ascheauffangbehälter verzichten wollen; das ist es echt klasse und die asche ist schnell entfernt.
wie spießbürger geschrieben hat: du kannst natürlich jetzt erst mal die günstigere variante holen und in zwei jahren (weil es dir doch in den fingern kribbelt) die bessere variante zulegen ;-)

lg
puda
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
Wobei der Aschebehälter da ja leider auch nicht besser ist.
Stimmt! Aber vor allem das Fahrgestell bei meinen alten Easy CC ist der Grund zum Rover wechseln zu wollen. Die haben ja mittlerweile auch beim Easy ne Verstrebung mit Platte eingebaut. Meiner hat noch ein "loses" Bein vorne. Mit dem CIG drin ist das Ding an der Belastungsgrenze. Und ich will dieses Deckelscharnier! :-)
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
die sich jetzt auch noch den Deckelhalter gespart haben!
Das ist wiederum eine kleine Frechheit! Damit fällt der Preisvorteil zum Weber fast weg. Und seien wir ehrlich, die Weber sind ein wenig besser verarbeitet...
 

puda111

Veganer
:cool::cool::cool::cool::cool:
 

smeagolomo

Grillkaiser
die bessere variante zulegen ;-)
Bzw. soll es doch auch möglich sein z.B. den Aschebehälter nachzurüsten.
Und ein vernünftiges Gussrost kann man auch später kaufen.

Das ist wiederum eine kleine Frechheit! Damit fällt der Preisvorteil zum Weber fast weg. Und seien wir ehrlich, die Weber sind ein wenig besser verarbeitet...
Jep.
Ich bin ja auch jahrelanger ODC-Fan aber die Momentane Politik von denen kann ich nicht nachvollziehen.
Zum Glück brauche ich noch (hoffentlich lange) keine neue Kugel, aber wenn es so weit wäre würde ich auch über Alternativen (z.B. Dancook) nachdenken.
Indriekt mache ich mitlerweile eh viel im Portland und in den beiden Gasis. :-D

Armin
 
OP
OP
froce

froce

Militanter Veganer
danke für die vielen Rückmeldungen.

Also bestellt ist er noch nicht, will ich heute Abend machen. Habe spontan einen vom letzten Jahr gesehen für 209,00 €. Aber wenn dies nachzurüsten geht, dann ist es ja auch super :)
Versuch heute Abend nochmal kurz bei OBI reinzuspringen und mich nochmal etwas umzusehen

emaillierter Rost ist besser sozusagen? na vielleicht habe ich ja Glück, wobei bei dem aktuellen auch bei vielen Angeboten steht: emaillierter Rost? Ichdenke den gibt es beim aktuellem ODC nicht mehr oder ist dies eine Falschangabe im Internet dann?

Und der Aschebehälter reicht doch für einmal grillen aus oder? leeren kann man den ja immer danach :)
 
Oben Unten