• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kurze Frage zum Roastbeef

Ballstreichler

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo ihr Fleischspezialisten,

ich will für morgen ein Roastbeef am Stück machen. Jetzt hab ich mir bei der Metro n 1,8Kg Stück Roastbeef von ner deutschen Färse gekauft.
Als ich den Fettdeckel (von der Seite) langsam entfernt habe, ist bei ca. 2/3 des Stücks plötzlich ne Sehne durch das Fleisch gegangen, dass aus meinem Stück Roastbeef 2 macht . Ist das normal?

Jetzt hab ich aus dem ganzen Stück folgende Teile pariert.

ein flaches Roastbeef (das waren die 2/3)

Flaches Roastbeef (2).JPG
Flaches Roastbeef (2).JPG
Roastbeef.JPG

Roastbeef.JPG


Das lange Teil (das andere 1/3/größe eines Schweinefilets ;-)) und noch n Abschnitt.

übrige Abschnitte Roastbeef.JPG

Kann mir jemand sagen, was für ein Stück Fleisch ich da bekommen hab?
Leider hab ich kein Bild im ganzen gemacht.

Geplant ist, dass ich das (jetzt) flache Roastbeef am Stück mache. Nachdem es ja sehr dünn ist, werd ich s direkt machen und dann nur noch auf KT ziehen. Sollte ja nicht allzulange dauern.

Schonmal Danke für hilfreiche Antworten.

Gruß
Peter
 

Anhänge

  • Flaches Roastbeef (2).JPG
    Flaches Roastbeef (2).JPG
    230,1 KB · Aufrufe: 406
  • Roastbeef.JPG
    Roastbeef.JPG
    167,4 KB · Aufrufe: 335
  • übrige Abschnitte Roastbeef.JPG
    übrige Abschnitte Roastbeef.JPG
    209,4 KB · Aufrufe: 344

JetA1

Veganer
5+ Jahre im GSV
Es hilft dir zwar nichts mehr. Aber ich lasse das Fett immer dran und schneide es in Rautenform bis kurz vor das Fleisch ein. Dann als ganzes Grillen und recht dünn aufschneiden. Vielleicht beim nächsten mal.
 
Oben Unten