• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lachs gefüllt mit Lachsmousse an Mangosauce mit Sekt-Risotto

Carsten65795

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Lachsmousse:
250 g Lachs, frisch, ohne Haut und Gräten, in Würfel
25 g Butter - weich
200 g Sahne
1 1/4 TL Salz
1 Prise Cayenne-Pfeffer
1 Prise Muskat
2 Prisen weißer Pfeffer

Lachsstücke und Butter in eine Schüssel geben und zu Brei zerkleinern (Mixer)

Sahne, 1 1/4 TL Salz, Cayennepfeffer, Muskat und 2 Prisen Pfeffer zugeben und gut pürieren.

Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Erstes Filet auf ein ausreichend großes Stück Frischhaltefolie legen und Lachsmousse darauf verteilen. Zweites Filet darauflegen, vorsichtig in die Folie einwickeln, Enden fest verschließen, damit die Füllung nicht austritt, und Fisch etwas formen. Lachspaket, Möhren beiseite stellen.

Lachs:
1 Kg Lachsfilets halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
Ein Filet auf ein ausreichend großes Stück Frischhaltefolie legen und Lachsmousse darauf verteilen. Zweites Filet darauflegen, vorsichtig in die Folie einwickeln, Enden fest verschließen, damit die Füllung nicht austritt, und Fisch etwas formen. Lachspaket in den Dampfeinsatz und für 35 Minuten bei 120C° dämpfen.


Mangosoße:
250gr. Mangostücke geschält
50ml Weinbrand
1/2 Tl. Curry
300ml. Wasser in einen Topf geben und 20 Minuten garen
200ml. Sahne in den Topf geben und 5 Minuten weiter garen (nicht kochen)
Von der Kochstelle nehmen
120gr. Joghurt, Salz und weißen Pfeffer zugeben und mit einem Pürierstab pürieren. Lachs aus dem Päckchen nehmen, mit Petersilie garnieren und heiß mit Mangosauce und Gemüse nach belieben servieren

TIP
Dazu passt super Sekt-Risotto

½ Bund Petersilie, ohne Stiele
2 Zwiebeln
10 g Olivenöl
10 g Butter
200 g Risottoreis
200 g Sekt, trocken
550 g Wasser
1 geh. TL Gemüsebrühe
Salz/Pfeffer nach belieben

Zwiebeln fein würfeln und in einen Topf geben,
Öl und Butter zugeben und dünsten.
Risottoreis zugeben und 1-2 Min. mit dünsten.
200ml Sekt, 550ml Wasser und 1 TL Gemüsebrühe zugeben und 25 Min leicht köcheln lassen, gelegentlich umrühren, Bissprobe....
mit Salz und Pfeffer würzen bzw. abschmecken, gehackte Petersilie unterrühren - fertig
IMG_3648.jpg
IMG_3649.jpg
IMG_3650.jpg
IMG_3651.jpg
IMG_3652.jpg
IMG_3664.jpg

IMG_3668.jpg

IMG_3665.jpg
IMG_3667.jpg


IMG_3666.jpg
 

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Schöne Idee - danke :-) Das Sektrisotto muss ich einmal ausprobieren.

Lieber Gruß aus Tirol Silvia
 
Oben Unten