• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lachs mit Rosmarinkartoffeln

ThinkSmart

Militanter Veganer
Heute wurde zum ersten Mal indirekt gegrillt.

Rezept nach "Lachs auf dem Zedernholzbrett" von Weber.

Also das Brett ein paar Stunden vorher in Wasser eingelegt und eingekauft. Leider hab ich auf dem Arbeits-Heimweg nur im Aldi Lachs gefunden, die Fischtheke im Edeka bestand nur aus Rollmops.

Den Grill aufgeheitzt und die Kartoffeln schon mal drauf.
Kartoffeln (Drillinge) mit: Oliven-Öl, Salz, Pfeffer, Rosmarin

Da die bessere Hälfte lieber Nudeln mag, nebenbei Nudeln gekocht (was später sehr gelegen kam).



Das erste mal mit Thermometer (Inkbird IBT-6X) und der GrillEye App hat super funktioniert!



Der Lachs sah auf jeden Fall super aus!







Die Kartoffeln waren leider noch nicht annähernd durchgegart, weshalb uns die Nudeln sehr gelegen kamen. Die gibts dann heute aufgewärmt. Fertig waren sie aber super. Hab sie einfach bei direkter Hitze (200°C RT) bis 100°C KT drauf gelassen.

Was mache ich anders beim nächsten mal?
- Chips wässern und direkt auf die Flavour-Bars (Ist die Rächerbox von Lidl und passt perfekt)
- Kartoffeln eher und bei direkter Hitze auf den Grill
- Holzbrett längst auflegen und evtl indirekt in der Mitte statt außen (die Seite die in die Mitte geragt hat, war gut schwarz)

Ansonsten waren wir gut zufrieden. Die Freundin war begeistert vom Fisch.

Trotzdem sehr lecker und nur zu empfehlen unsererseits!
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Fisch sieht aber sehr gut aus.

Warum nimmst du noch Chips - du hast doch das Brett fürs Raucharoma. Ich mach das so, dass ich das gewässerte Brett direkt auflege (aber Brenner nicht zu groß aufdrehen) und wenn es leicht anfängt zu rauchen, drehe ich das um, mache indirekte Hitze (äußere Brenner und lege den Fisch auf die dann trockene Seite. Damit kommt kein Wasser ins Spiel und der Fisch "kocht" nicht an der Unterseite.
Die Drillinge koche ich vor, lege die in Olivenöl, bestreue sie mit Meersalz und grille die dann direkt im Gemüsekörbchen (einfach reinschütten) mit Rosmarinzweigen. Wenn die anfangen braun zu werden, kommen die in einen "Warmhaltebereich" und können noch nachziehen. DAber die bleiben auch so sehr lange heiß.
 
OP
OP
ThinkSmart

ThinkSmart

Militanter Veganer
Der war auch super, eventuell versuche ich es heute noch einmal, es ist noch genügend von der Marinade über. Ü

Das Brett habe ich wohl zu lang trocknen lassen und dann den Fisch aufgelegt. Da war dann wohl nix mehr mit Rauch, auch wenn die Bretter etwa 4 Stunden im Wasser gelegen haben. Daher habe ich die Box hinterhergelegt. Ich probiers beim nächsten Mal wie vorgeschlagen!
Die Kartoffeln sind eigentlich super geworden (habe aber keinen frischen Rosmarin dagehabt), nur eben zu kurz. Ich denke ich lege Sie beim nächsten mal mit der Auflaufform direkt in den direkten Bereich.
 

Pitboy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das Brett habe ich wohl zu lang trocknen lassen und dann den Fisch aufgelegt. Da war dann wohl nix mehr mit Rauch
Den Zusammenhang erkläre bitte mal. Ein trockenes Brett raucht nicht mehr, ein nasses Brett hätte noch geraucht?
 

fjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Nee - das muss schon trocken sein, deshalb ja auch erst leicht ankokeln, bevor du das rumdrehst und anschließend indirekt "leicht weiterkokeln" lassen. Dampf ist da nicht, der Fisch soll ja braten, nicht dünsten.
Einfach weiter probieren. Meine ersten Versuche waren auch nicht sofort von Erfolg gekrönt. Das erste Mal hab ich sogar ein komplettes Brett verheizt! Dafür war dann aber auch viel Raucharoma am Fisch :rolleyes:
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
nunja .. das mit den Chips und den Brettern wurde ja bereits erwähnt, muss man nicht mehr dazunehmen, das Brett sollte ausreichend sein.
Nicht vergessen, das Brettl auf der einen Seite vorher ordentlich anheizen, wenns a bissl knistert runternehmen und umdrehen, dann den Lax drauf.
Tjo, und so Erdäpfel brauchen halt :D
wenn diese Zeit nicht zur Verfügung steht, einfach ein bissl vorkochen, dann kommt das auch hin.
Und ja .. eine Wiederholung is immer gut :D
:weizen:
 
  • Like
Wertungen: fjm

Pitboy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Na ich denke mir in Verbindung mit dem Dampf, der Austritt. Aber da lasse ich mich gerne aufklären. :blinky:
Dampf ist lediglich verdampfendes Wasser und kein Rauch.
Erst wenn das Wasser verdampft ist (= Holz trocken) kann Rauch entstehen.
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten