1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Lachs von der (Kokel-)Planke

Dieses Thema im Forum "Gasgrillen" wurde erstellt von slensch, 14. April 2015.

  1. slensch

    slensch Fleischtycoon

    Hallo zusammen,

    hatte ja in einem anderen Beitrag schon erwähnt, dass ich auch mal Lachs auf der Planke versucht habe - hier nun der kleine Bericht und die Bilder dazu - man muss dazu sagen, es waren meine erste Planke dich ich verfeuert habe!

    Also der Reihe nach, Planke ca. 3 Stunden gewässert, und über der Sear Station angeheizt bis ein DEUTLICHES knacken zu hören war. IMG_3635 (1280x960).jpg


    dann die Planke in den linken Bereich gezogen, Brenner darunter waren aus, Sear Station blieb an. Lachs auf die Planke befördert

    IMG_3636 (960x1280).jpg


    irgendwie fehlte mir aber der Rauch - also habe ich die Brenner unter der Planke auch noch 'etwas' angestellt -und siehe da - Rauch, leichter Rauch (zumindest was man außen erkennen kann, der Summit hält schon ziemlich dicht - innen war da deutlich mehr

    IMG_3637 (960x1280).jpg


    so, noch etwas Gemüse, Merquez und Ziegenfrischkäse im Baconmantel auf die Griddle und dann war auch schon fertig.
    IMG_3638 (1280x960).jpg


    Lachs war klasse, wobei das letzte Mal als ich ihn direkt auf dem Rost gegrillt habe, hat er mir einen Tick besser geschmeckt - aber gut.


    Nach dem Essen bin ich zum Grill und hab mir mal die Planke von unten angeschaut

    :(:(:(:motz::motz:

    leicht angedunkelt

    :rotfl::rotfl::rotfl:


    IMG_3639 (1280x960).jpg



    also nach kurzem Überlegen habe ich die Einwegplanke dann über unseren Kachelofen entsorgt

    IMG_3640 (960x1280).jpg

    .
    wie sagt ein Kollege von mir manchmal: "Nicht's ist so schlecht, als das es nicht noch für etwas gutes zu gebrauchen wäre!"
    Ich hab ja noch eine, die werd ich etwas sorgsamer behandeln!


    In diesem Sinne - Grüße aus der Pfalz
    :prost:
     
    silex gefällt das.
  2. silex

    silex Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Hihi, klasse. :lach:

    Motto: Kann ja nicht alles schiefgehen.

    Gruß
    Peter


    PS:
    Wobei, irgendwie sieht das Holz und seine Maserung doch schön aus:

    kp.jpg



    Etwas Klarlack und du hättest ein nettes Stück Holz um es an die Wand zu hängen,
    über deinem Gasgrill vielleicht. Hat halt nicht sollen sein. ;)
     
    slensch gefällt das.
  3. Grillasch1

    Grillasch1 Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Also meine Planken sehen von unten auch so aus. Ich verwende sie allerdings weiter, bis sie ganz aufgebraucht sind. Kann man ohne weiteres machen. Durch 5 Sitzungen muß so ein Brett schon durch.
     
    slensch gefällt das.
  4. OP
    slensch

    slensch Fleischtycoon

    Ok, danke, gut zu wissen - teures Brennholz :lach:
     
    Grillasch1 gefällt das.
  5. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    In der Regel wir eine Planke gewässert, direkt angegrillt und das Gargut kommt genau auf diese angegrillte Seite.
    Dann geht es aus einer Mischung von direkter/indirekter Hitze weiter und das Gargut wird bei max. 190° gegrillt.

    Versuche unbedingt größere Stücke zu grillen ... diese kleinen Teile haben nur die Tendenz trocken zu werden.
    Mit was hast du da gepinselt, bzw. was ist da auf der Planke ausgelaufen?
    Sieht etwas komisch aus...

    :prost:
     
  6. OP
    slensch

    slensch Fleischtycoon

    Aha, darin könnte mein Fehler gelegen haben, ich habe die Planke nicht gedreht ... direkt / indirekt hatte ich ja auch, vielleicht etwas zu direkt am Schluss :(

    Das war zum einen ne Öl/Kräuter-Mischung, müsste meine Frau mal fragen, die anderen beiden Stücke hatte sie mit eine Gewürz - Öl Mischung eingepinselt.
    Der Lachs ansich war klasse, von der Konsistenz her und vom Geschmack.

    Egal, aber Danke für die Tipps, bei der nächsten Planke werde ich daran denken, hab ja och eine

    :prost:
     
  7. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Ein Stück Butter mit Kräutern oder Curry reicht vollkommen ... auch vollkommen unabhängig vom Herstell-Land des Grills :D
    Wir beschäftigen uns mehr damit, wie wir die Grills benutzen und damit die optimalsten Ergebnisse erzielen :angel:


    :prost:
     
    slensch gefällt das.
  8. Borussentom

    Borussentom Dauergriller

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden