• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Lachs, Zeder, Bratkartoffeln und gutes Wetter ...

Thorhome

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
... das war einmal! :(

Ich hatte noch eine Lachshälfte im Kühler, welche nachts immer nach Erlösung bettelte. :pray:
Diese bekam sie dann auch von mir in Form eines Honig/ Dill Moppings, welche anschließend langsam auf Zedernholz gegart wurde.
Dazu gab es lecker Bratkartoffel mit ausgelassenem Speck und Schalotten aus der Turk (immer wieder ein Erlebnis) sowie ein gekühltes Weizen.

Was braucht man mehr?

IMG_0543.jpg
IMG_0555.jpg
IMG_0574.jpg
IMG_0575.jpg
IMG_0577.jpg
 

Anhänge

  • IMG_0543.jpg
    IMG_0543.jpg
    193,7 KB · Aufrufe: 506
  • IMG_0555.jpg
    IMG_0555.jpg
    190 KB · Aufrufe: 501
  • IMG_0574.jpg
    IMG_0574.jpg
    189,8 KB · Aufrufe: 495
  • IMG_0575.jpg
    IMG_0575.jpg
    187,2 KB · Aufrufe: 497
  • IMG_0577.jpg
    IMG_0577.jpg
    147,5 KB · Aufrufe: 520
Sieht sehr lecker aus, speziell der Lachs.

Aber wer sind diese "Charlotten"? Muss man die kennen?
Oder handelt es sich dabei um Edelzwiebeln AKA "Schalotten"? SCNR
 
Da finde ich eine Kartoffel- und eine Apfelsorte aber keine Zwiebel.
 
sauber gemacht ... :thumb2:

also ich kenn nur Charlotte The Harlot ...:D:D:D
 
Ein sehr schöner Lachst, super gegrillt! :fish:
 
Schön geplankt! Bitte ein Tellerchen zu mir - können auch ruhig ein paar mehr von den Bratzkas sein. Die sehen wirklich gelungen aus!

Gruß

Balkonglut
 
Sieht super aus, wir machen immer noch etwas Sauce Bernaise dazu, jami
 
Zurück
Oben Unten