• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lachsforelle, kaltgeräuchert mit Wacholder, Lorbeer, Honig

Tassi

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Nach dem 1. Räuchervorgang siehe:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/lachsforelle-kalt-geraeuchert.245564/

bekommen die Filets einen Überzug
IMG_0587.jpg


Dazu wird Honig im Topf karamellisiert. Dann kommen Lorbeerblätter und Wacholder dazu. Beides kleingeschnitten bzw. gepresst. Dann wird mit Weißwein abgelöscht. Aufkochen lassen.

IMG_0591.jpg


Nach dem Abkühlen kommt noch ein Schuss Whisky hinzu. ( Einen für dich einen für mich)

IMG_0641.jpg

Aufpinseln und ab in den Ofen

IMG_0682.jpg

Einschweißen, fertig
 

Anhänge

Manne

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kann man Dich buchen?;)
Sieht alles klasse aus!:thumb2:
 

grumic81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

deine Fischlein sehen schon Klasse aus :D

Gruß Mike
 

Hauptschalter

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Da du diesen Thread ja neu verlinkt hast habe ich eine Frage. Was heißt in diesem Fall "ab in den Ofen"? Weil geräuchert sind sie ja schon.
 

rob_123

Militanter Veganer
hallo tassi,

sieht wirklich super aus! wie viel gramm wiegen deine filets in etwa bzw. was haben deine fische in etwa für ein gesamtgewicht? lg
 
OP
OP
Tassi

Tassi

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
das geht zur Zeit von 1 kg bis 5 kg Schlachtgewicht. Filets zum Räuchern nehme ich so 800 bis 1000 g
 
Oben Unten