• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lager auffüllen :D

Mogwai

Veganer
5+ Jahre im GSV
war heute mal wieder einkaufen :D

20130201_201931.jpg


20130201_202008.jpg


20130201_202117.jpg


20130201_202713.jpg


20130201_202747.jpg


20130201_202759.jpg


20130201_205332.jpg


20130201_205543.jpg


20130201_212224.jpg


sooo lager wieder voll :D hihihihi :wurst:
 

Anhänge

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
war heut beim c+c im Angebot ( bei uns zumindest)

für meinen Geschmack etwas dünn geschnitten, aber jeder wie er/sie mag

Gruß
Michael
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
sind 3cm den ok oder soll ich das nächste mal dicker schneiden?
das ist definitiv Geschmackssache. Ich versuche immer so 4 cm zu haben. Ich esse aber dann z.B. ein Porterhouse nicht alleine (hat dann ca. 1000 gr.) Die (meine bescheiden) Erfahrug hat eben gezeigt dass es bei der 90-90-90-90 - Methode und dann Garziehen indirekt bei dickerem Fleisch weniger Probleme mit der gewünscheten KT gibt.
aber eins ist immer sicher : Versuch macht Kluch

Gruß

Michael
 
OP
OP
M

Mogwai

Veganer
5+ Jahre im GSV
oki. werde mal einige morgen grillen. als zeitvorgabe habe ich 3-4 min von jeder seite mir gesetzt. dann müsste es in die richtung medium well gehen. kt so 63-65.
 

fritte78

Veganer
Also ich bin absolut kein Freund vom Brasilianischem Rindfleisch. Meist war das Fleisch zu wässrig und zu zäh.
Wünsche dir aber viel erfolg, hoffe das deins besser ist.
 

manni.64

Militanter Veganer
Hi Mogwai,

sieht zunächst mal vom Bild her nicht schlecht aus, deine Beute!

Das brasilianische Etikett gibt leider nicht viel her. Außer, das es sich um Roastbeef handelt und seit ca. zwei Monaten im Vakuum reift. Ein bisschen mehr über die Herkunft wäre für mich schon wünschenswert. Aber da ist von den Übersee-Anbietern scheinbar nicht viel zu erwarten.

Den Zuschnitt hätte ich persönlich etwas großzügiger gestaltet. 200 g pro Steak entspricht zwar durchaus dem "Maredo-Standard" aber Mut zur Dicke wird mit einem besonders gelungenen "Kern" belohnt.

Der Preis würde mich schon interessieren?

bin auch gespannt auf deinen Grill- und Verköstigungsbericht.

Gruß von der Ruhr
 

manni.64

Militanter Veganer
oki. werde mal einige morgen grillen. als zeitvorgabe habe ich 3-4 min von jeder seite mir gesetzt. dann müsste es in die richtung medium well gehen. kt so 63-65.
Also 3-4 min für jede Seite (Höllenhitze voarausgesetzt) halte ich bei der Dicke für bedenklich. Die Hälfte deiner Zeitvorgabe scheint mir angemessen. Lieber noch ein wenig bei niedriger Hitze auf unter KT 65 ziehen lassen. Alles darüber wäre schade um das Steak!

Gutes Gelingen!
 
Oben Unten