• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lamm- Doppelkotletts, Bulgursalat, Zaziki, Krautsalat, Pommes

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Hallo liebe Sportfreunde,
das Wetter wird ja langsam wieder besser :sun: . Und da ich in Ermangelung einer Outdoorküche oder irgendeiner anderen Überdachung ein wenig auf das Wetter angewiesen bin, kann jetzt wieder vermehrt gegrillt werden:thumb2:.
Die Wahl fiel gestern auf Lammkotletts, da ein TmV (Türke meines Vertrauens) auf dem Weg vom Einkaufen nach Hause liegt. Das präferierte Lammkotlett war aber leider nicht mehr im Angebot, so dass die Wahl diesmal auf Doppelkotletts fiel. Keine schlechte Wahl, aber wenn ich das nächste mal wieder Lamm kaufe, dann sind das entweder richtige Lammkotletts oder gar keine, aber dazu später mehr. Dazu gab es die üblichen Verdächtigen, einen Bulgursalat, Zaziki und Krautsalat, das geht ja bekanntlich immer. Und da ich seit einem Jahr Besitzer eine Heißluftfritteuse bin, konnten auch die Pommes sehr gut geruchslos in der Küche zubereitet werden.

Zutaten:
Lamm- Doppelkotletts:
- 6 Lamm- Doppelkotletts
- 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
- Saft einer Zitrone
- Olivenöl
- Thymian, gehackt
- Rosmarin, gehackt
- Salz, Pfeffer

Burgursalat:
- 150 g Bulgur
- Wasser, kochend heiß
- 1 rote Spitzaprika, in kleine Würfel geschnitten
- 2 Frühlingszwiebeln, in kleine Scheibchen geschnitten
- 1 Tomate, entkernt und in kleine Würfel geschnitten
- ein Stück Salatgurke, geschält, entkernt und in kleine Würfel geschnitten
- 1 EL Tomatenmark
- 1 TL Grenadine- Sirup
- Saft einer halben Zitrone

Krautsalat:
- 1/2 Spitzkohl, in Streifen
- 200 ml Kräuteressig
- 75 ml Pflanzenöl
- 50 g weißer Zucker
- 1 Knoblauchzehe, auf dem Schneidebrett mit etwas Salz zu einer Paste verarbeitet
- 600 ml Mineralwasser
- Salz, Pfeffer
- glatte Petersilie, gehackt
- Salz, Pfeffer

Zaziki:
- 500 g türkischer Joghurt, 10%
- 1/2 Gurke, geschält, entkernt und geraspelt
- 1 Knoblauchzehe, mit Salz zu einer Paste zerdrückt
- 3 EL Aceto balsamico bianco
- 3 EL Olivenöl
- Salz, Pfeffer, etwas Zucker
- Petersilie, gehackt
- 3 EL Olivenöl


Zubereitung:
Lamm- Doppelkotletts:
- alle Zutaten gut vermengen und die Lammkotletts damit gut marinieren
- jeweils 2 Kotletts im Vakuumbeutel verschweißen und ca. 2- 3 Stunden im Kühlschrank marinieren
- das SV- Bad auf 54°C vorheizen und die Beutel für 2 Stunden garen lassen
- den Grill auf hohe Hitze aufheizen
- das Lammfleisch aus den Tüten holen, mit Küchenkrepp trockentupfen und direkt scharf auf beiden Seiten angrillen (ca. 3 Minuten von jeder Seite)

Bulgursalat:
- den Bulgur mit kochend heißem Wasser übergiesse, so dass er knapp komplett mit Wasser bedeckt ist, etwas salzen
- nun alle Zutaten hinzugeben, gut vermengen und ca. 1- 2 Stunden durchziehen lassen

Krautsalat:
- den Spitzkohl in schmale Streifen schneiden
- in einer Schüssel Öl, Essig, Knoblauch, Zucker, Salz und Pfeffer und Mineralwasser miteinander verrühren und über den Kohl geben
- gut vermengen und mit einem Teller beschwert für eine Nacht in den Kühlschrank geben
- vor dem Servieren die Flüssigkeit abgießen

Zaziki:
- die Gurke schälen, halbieren und die Kerne entfernen
- die Gurke auf einer Reibe hobeln
- die Gurkenstreifchen auspressen, damit sie Wasser verlieren
- den Joghurt in eine Schüssel geben und mit den Gurkenraspeln vermengen
- Knoblauch, Aceto balsamico bianco, Olivenöl, Zucker, Salz, Pfeffer und Petersilie unterheben und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen


Sehr, sehr lecker:messer:.
Aber die Lamm- Doppelkotletts waren schon ein bisschen bissfest. Normale Lammkotletts sind etwas größer und dicker, lassen sich auch leichter mit dem Messer vom Knochen lösen. Das ist schon eher mein Geschmack. Diese Doppelteile sind zwar auch lecker, aber nicht sehr mein Fall.
:bilder:


20210321_122824.jpg
20210321_122826.jpg
20210321_124244.jpg
20210321_124448.jpg
20210321_124451.jpg
20210321_125410(0).jpg
20210321_125728.jpg
20210321_173400.jpg
20210321_173302.jpg
20210321_173812.jpg
20210321_173100.jpg
20210321_180656.jpg
20210321_180750.jpg
20210321_180937.jpg
20210321_181202.jpg
20210321_175507.jpg
20210321_181738.jpg
20210321_181743.jpg
20210321_181745.jpg
20210321_181804.jpg


Mit roten Zwiebeln und ein wenig Zaziki mag ich das Lamm supergerne!
So geil, wenn man so einen schönen Laden wie den TdV in der Nähe hat...

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Diese Koteletts sind mir beim Lamm am Liebsten.
Viel lieber als Filet. Weil der Fettrand einfach richtig lecker ist !:sabber:

:thumb1:

Gruß Matthias
 

Pizzaschneider

learning by burning
10+ Jahre im GSV
Supporter
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Klasse, Lamm gab es bei uns heute auch, geht ja immer.
 

GyroKeg

Gyros-Guru
5+ Jahre im GSV
Moin Micha,

das sieht fantastisch aus :thumb1:

Den Bulgursalat werde ich mal abkupfern, das ist bestimmt wieder so ein Hammer wie Dein Djuvec-Reis.

:prost:
 

Röstwurst

Aushilfsabschwarter
5+ Jahre im GSV
Wenn der Doktor was macht, dann mit vollem Einsatz :thumb2:

Ich liebe Deine ausführlichen und gelungenen Berichte :thumb1:
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Servus Micha,

ich freu mich immer wenn ich was von Dir lesen darf.

Und dieser Lammteller samt allen Beilagen sieht wirklich exzellent aus :respekt:
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Micha, ich verneige mich wieder mal ... :worthy:
Das schaut sowas von genial aus :gratuliere: Und wie immer genau mein Ding :sun:
Da könnt ich mich reinlegen !!

Hammer Bericht und wirklich super Bilder :thumb2::thumb2:
 
OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Moin Micha,

das sieht fantastisch aus :thumb1:

Den Bulgursalat werde ich mal abkupfern, das ist bestimmt wieder so ein Hammer wie Dein Djuvec-Reis.

:prost:

Sieht superlecker aus :thumb1:

Das Bulgur Rezept werde ich auch mal gleich klauen

Das war schon ganz lecker, aber ich lege Euch trotzdem noch eine andere Beilage ans Herz, die ich in einem anderen Beitrag mal gezeigt habe...
***Köfte und Couscous- Salat***

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 
Oben Unten