• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lammlachse auf der Rotisserie?

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit der Zubereitung von mehreren Lammlachsen auf einer Rotisserie? Vielleicht hat noch jemand eine Idee zur Marinade?

Vielen Dank im voraus.

Schöne Grüße

Carsten
 

mirkox

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Eine Marinade kannst Du mit Olivenöl, Limettensaft, Kräuter und Pfeffer herstellen.
Lammlachse werden kurzgebraten und medium serviert. Eine Roti zu verwenden macht also absolut keinen Sinn.
 

troschan

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Warum möchtest du die denn auf nen Roti packen?
Würde ich auch nicht machen, aber du hast bestimmt nen Grund / ne Idee dafür?
 
OP
OP
C

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

Vielen Dank für die Antworten; ich werde mal sehen was ich draus mache.

Schöne Grüße

Carsten
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Bist du dir sicher, dass du Lammlachse hast?
Diese wiegen in der Regel meist maximal um 100 g pro Stück ... wenn überhaupt.

Mache eine Marinade aus Olivenöl, Knoblauch, Rosmarin und vielleicht etwas Pfeffer und Zitronenabrieb.
Darin das Fleisch marinieren.

Dann auf dem Rost oder auf der Griddle kurz grillen und entkoppelt und indirekt kurz drei Minuten ziehen lassen.
Fertig ...

Bei einer Lammkeule macht die Roti Sinn ...

:prost:
 
OP
OP
C

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

vielen Dank für die Hinweise; ja... ich hatte Lammlachse und wollte die so ähnlich wie in der Grillbibel beim Schweinefilet zu einem Braten zusammenbinden; ich hab die Idee dann aber wieder verworfen und habe mir 2 schöne Lammkeulen in der Metro geholt und diese auf die Roti gepackt.... war suuuper lecker. Die Lammlachse sind jetzt erstmal in die Gefriere gewandert und werden demnächst, wie von Taigawutz vorgeschlagen zubereitet.

Danke und schöne Grüße

Carsten
 
Oben Unten